Hilfe mein Welli hat Husten

Diskutiere Hilfe mein Welli hat Husten im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hey,enötige einen Tipp,einer meiner Wellis hat einen Husten,das hört sich an wie ein kurzer Schluckauf,habe ihn jetzt schon in Einzelhaft...

  1. insekt05

    insekt05 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hey,enötige einen Tipp,einer meiner Wellis hat einen Husten,das hört
    sich an wie ein kurzer Schluckauf,habe ihn jetzt schon in Einzelhaft
    gesetzt und nach Anweisung unseres Züchters,Erkältungstropfen auf
    Pflanzenbasis verabreicht.Habe ihn auch von den Seiten leichtabgedeckt,damit er auch keine weitere Zugluft mitbekommt.Sollte es nicht besser werden,dann werde ich wohl einen Tierarzt aufsuchen müssen,möchte ich aber bei der Kälte gerne vermeiden.Ist Rotlicht auch gut?Wer hat evtl. noch Tipps was ich tun könnte um schlimmeres zu vermeiden.
    Bin über jeden hilfreichen Tipp dankbar.
    Gruß Claudia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 2. Januar 2008
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Claudia

    Dein Welli kann keinen Husten haben!!
    Vögel können nämlich gar nicht husten, daher muß es etwas anderes sein.
    Ich würde Dir empfehlen statt herumzuprobieren was eh nichts bringt einen vogelkundigen Tierarzt aufzusuchen.
    Solche Tierärzte findest Du in unseren Listen wenn Du hier klickst.
     
  4. insekt05

    insekt05 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Doch das hat mir mein Züchter am Telefon bestätigt,der hat sich auf
    Wellensittiche spezialisiert und er hat eine große Zoohandlung,außerdem
    habe ich ihm das am Telefon geschildert,zusätzlich habe ich ihm das am Telefon hören lassen,dann ist es eine Erkältung,vielleicht ist diese Erklärung etwas besser.
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo Claudia,

    ich stimme Alfred zu. Ein Vogel ist anatomisch nicht dazu in der Lage zu husten, da hat der Züchter dir nicht ganz die Wahrheit erzählt. Bedauerlicherweise geben auch angebliche Fachleute von Zeit zu Zeit Dinge von sich, die nicht immer stimmen.

    Du solltest mit dem Vogel zu einem vogelkundigen TA gehen und das abklären lassen. Zum Thema Transport erhälst du hier einige Infos.
     
  6. #5 Andrea 62, 2. Januar 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Claudia,
    das kann genauso gut auch eine Kropfentzündung sein. Am Telefon kann doch keine gescheite Diagnose gestellt werden, beherzige lieber was Alfred und Daniel geschrieben haben und stelle den Vogel einem fachkundigen TA vor. So riskierst Du schlimmstenfalls, dass der Vogel stirbt.
     
  7. insekt05

    insekt05 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hey,mache mir doch ein wenig Sorgen,werde wohl Morgen Früh zum Tierarzt fahren wenn es nicht besser wird,habe erst einmal zwischendurch das Rotlicht
    an,weil ich dem Vogel die Kälte nicht zumuten möchte,da ich ja leider mit dem Bus fahren muß.
     
  8. insekt05

    insekt05 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Das werde ich auch tun,hatte gehofft das bei der Kälte zu vermeiden,werde eure Tipps dankbar annehmen und gleich beim Tierarzt anrufen,habe jetzt doch ein ungutes Gefühl.
     
  9. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Das Rotlicht kann eigentlich bis morgen nicht schaden. Fahr aber bite nicht zu irgendeinem Tierarzt, den viele verstehen nichts vo(m/n) Vögeln. Suche dir einen der auf Vögel und Kleintiere auch spezialisiert ist, sonst ist das rausgeworfen Geld in den meisten Fällen. Damit der kleine nicht friert auf dem Weg zum Tierarzt:
    Ich hab die Transportbox mit einem Leinentuch abgedeckt. Sauberes Küchentuch, breiter Schal etc tuns auch. Zudem haben wir die Box möglichst Nah am Körper getragen. Die kleine hat den Transport gut überstanden damals ;)

    Ich kenne dieses "Husten" das sich u.U sehr piepsig anhört. Hat dein Welli das dauerhaft oder nur mal kurz gehabt?
    Ist er aufgeplustert?
    Wie frisst er? Frisst er überhaupt?

    Wir hatten den Fall, dass unsere das Sisalsei angeknabbert haben, dafür ist es ja auch da, nur da hatte sich ein feiner Streifen im Kropf festgesetzt. Der lies sich nicht so ohne weiteres schlucken. Die Reaktion: Ein würgen und etwas was man als Husten durchaus deuten könnte. So abwegig einen Welli "Husten" zu hören ist es also garnicht ;)
     
  10. insekt05

    insekt05 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss

    Der Piepsen ist dauerhaft,der ist nicht aufgeplustert,im Moment frisst er wohl
    nicht,bis gestern ohne Probleme,da war er auch noch ganz fit,fliegen kann der ja sogar sehr gut,er hat wohl auf der Stange keinen richtigen halt,wohl durch das ausstugsen /Hey,enötige einen Tipp,einer meiner Wellis hat einen Husten,das hört sich an wie ein kurzer Schluckauf,habe ihn jetzt schon in Einzelhaft gesetzt und nach Anweisung unseres Züchters,Erkältungstropfen auf Pflanzenbasis verabreicht.Habe ihn auch von den Seiten leichtabgedeckt,damit er auch keine weitere Zugluft mitbekommt.Sollte es nicht besser werden,dann werde ich wohl einen Tierarzt aufsuchen müssen,möchte ich aber bei der Kälte gerne vermeiden.Ist Rotlicht auch gut?Wer hat evtl. noch Tipps was ich tun könnte um schlimmeres zu vermeiden.
    Bin über jeden hilfreichen Tipp dankbar.
    Gruß Claudia
    Einer meinte es könnte eine Kropfentzündung sein,da habe ich eben im Forum nachgeschaut,da stimmen die Symptome auf keinen Fall überein.
     
  11. insekt05

    insekt05 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
     
  12. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
  13. insekt05

    insekt05 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss

    Nein das stimmt irgendwie nicht überein,er hat nur das ausstubsen,wie ein Husten oder besser gesagt wie beim Schluckauf.
    Kann ich dem Kamillentee geben?
    Alles andere ist okay bei dem Verdauung,der Züchter meint er hätte Zugluft mitbekommen.Er hat nur gefragt wann wir den bei ihm gekauft haben,das war ungefähr Juli/August,dann hat er nur gemeint dann hat er eben Zugluft mitbekommen.
    Habe jetzt in kürzeren Abständen das Rotlicht an,wenn es nichts hilft geht es Morgen zum Tierarzt.
     
  14. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Komischer Züchter, der sowas so schnell diagnostizieren kann....

    Wenn er nicht frisst, wie du vermutest, solltest du auf alle Fälle zum vogelkundigen Tierarzt. Kamillentee auf Zimmertemperatur und verdünnt (ohne Zucker!) kann man geben, bringt aber nicht unbedingt was. (Schmeckt nur lecker und regt ggf zum trinken an).

    Was du tun kannst um ihm zu helfen:
    Koche ein wenig Futter in heißem Wasser für ca 5 Minuten. Schütt es durch ein Küchensieb und lass es abtropfen und dann abkühlen. Wenn es kühl genug ist (Zimmertemperatur) kannst du es ihm geben. Das Zeug ist einfacher zu knacken und schmeckt wohl auch besser. Das hilft ihm bis morgen ein wenig doch was zu futtern.

    Wie sieht sein Kot aus? (ggf für den Tierarzt sammeln für eine Kotprobe)
     
  15. insekt05

    insekt05 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss

    Danke für den Tipp,das was der Züchter gesagt hat,gab mir auch zu denken übrig,aber mit dem Rotlicht mach ich nichts verkehrt oder?
     
  16. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Das Rotlicht, sofern es ein Dunkelstrahler ist, ist unbedenklich. Gewöhnliches Rotlicht geht auf die Augen.

    Btw: Klingt doof aber: Hat dein Welli einen Ring am Fuss? (Kommst du überhaupt aus Deutschland? In Österreich brauchen die glaube ich keine Ringe...)
     
  17. insekt05

    insekt05 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Nein deine Frage ist berechtigt,ich komme aus Deutschland,bin eine Deutsche und der Vogel hat auch einen Ring Gott sei Dank.Die Frage finde ich nicht doof,ist in Ordnung.
     
  18. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Bei der Aussage "Der hat ne Erkältung und Ende" könnte man fast versucht sein zu glauben dass er nicht ganz legal gezüchtet wurde. (Kein Vorwurf an dich ;) )

    Bis Morgen zum TA:
    -Am besten Kochfutter, damit tust du ihm was gutes (und es schmeckt gut)
    -Kot beobachten ggf im Krankenkäfig unter der Schlafstelle Alufolie auslegen und am Morgen direkt einsammeln.
    -ggf. aufschreiben, was dir am Vogel auffällt. Im Eifer des Gefechts vergisst man schonmal dem Tierarzt alle Symptome zu erzählen. Um so mehr er weiß um so besser ;)

    Ich wünsch dem kleinen auf alle Fälle gute Besserung.
     
  19. insekt05

    insekt05 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Hey
    Danke nochmal für deine Tipps werde auf jeden Fall den Tierarzt aufsuchen,denn das liegt mir am Herzen,denn ich habe ja auch noch
    eine Verantwortung für 9 andere Wellensittiche und eine Amazone.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Christo

    Christo Nu ohne ZG

    Dabei seit:
    12. Mai 2007
    Beiträge:
    1.546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22089 Hamburg
    Nur eine Amazone? Das hört man hier im Forum garnicht gern ;) Alles unter 2 *unschuldigpfeiff*
    Ich kann aktuell nur mit 9 Wellis und 5 Eiern dienen *g*
     
  22. insekt05

    insekt05 Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ja die Amazone haben wir aus einem schlechten Haushalt rausgeholt,der
    war den ganzen Tag zugedeckt,dann falsche Ernährung,z.B.pizza,pommes,schokolade u.s.w.,der ist von Anfang an alleine,ein Züchter hat mir geraten,das auch so zu lassen,weil das so von Anfang an so war.Ich hätte sonst gern eine dabei gesetzt,bei mir geht ebenTierliebe über alles.Bei mir kommen alle Tiere auf ihre Kosten.
     
Thema: Hilfe mein Welli hat Husten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schluckauf welli

    ,
  2. vögel erkältungstropfen

    ,
  3. wellensittich erkältungstropfen

Die Seite wird geladen...

Hilfe mein Welli hat Husten - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...