Hilfe mein welli!!!

Diskutiere Hilfe mein welli!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo forum! meine wellensittische haben höchstwahrscheinlich parasiten.. sie kratzen sich oft aber bei den einen ist es richtig schlimm!!! ich...

  1. Mu17

    Mu17 Guest

    hallo forum!
    meine wellensittische haben höchstwahrscheinlich parasiten..

    sie kratzen sich oft

    aber bei den einen ist es richtig schlimm!!! ich glaube er hat sogar parasiten im ohr! er schüttelt ganz oft mit dem kopf, fliegt im käfig hin und her, so als ob er sie aus seinem gefieder loswerden will

    er steht sogar unsicher auf der stange

    was könnte es sein? meint ihr er hälts noch bis morgen aus? habe nämlich erst morgen für 17uhr einen termin

    so lange kann und will ich aber nicht warten, sie tuhen mir richtig leid und ich habe angst, dass ihnen was schlimmes zustößt!

    ich bin zudem auch richtig sauer, den seit dem ersten tag, wo ich sie von der zoohandlung gekauft habe, kratzen die sich! die haben mir kranke wellis verkauft

    oder könnte es sein, dass die parasiten von der kolbenhirse kommt?

    und noch ne frage, ich hab extra eine transportbox für morgen gekauft, ist es schlimm wenn ich beide in die box reinlege oder lieber noch eine box

    ach ja, und bei dem einen welli wo es so schlimm ist, ist das gefieder um den after gelb!

    ist es normal bei wellis? hatte noch nie welche
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 petra.2201, 18. Mai 2009
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi, ich würde lieber zwei getrennte Transportboxen nehmen, damit sie sich nicht gegenseitig verletzten.
    Die "gelbe" Kloake kann ein zeichen für Durchfall sein.
     
  4. Mu17

    Mu17 Guest

    soll ich die transportbox abdecken?

    ist genau diese hier

    also lieber mit nem tuch abdecken oder sollen sie lieber was sehen?

    muss sie morgen 7km mitm auto fahren im frankfurter berufs verkehr

    NACHTRAG:
    mein blauer welli ist auch die ganze zeit am nießen! manchma 10-15mal hintereinander!!!
     
  5. Luiniel

    Luiniel Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    deck die Box lieber ab, es kann sein, dass sich sonst sehr erschrecken, wenn da draußen etwas vorbeisaust.
    Am besten ist aber etwas, was nicht das komplette Licht wegnimmt, also ein Bettlaken, helles T-Shirt, ein Geschirrtuch oder ähnliches.
    Es ist auch gut, wenn in der Box eine Stange ist, auf die sie sich setzen können, Vögel sitzen ungern auf dem Boden- vielleicht kann man da eine Stange (fest!!) einspannen? Wenn nicht, dass lass sie weg, damit nicht während der Fahrt etwas passiert.
    Auf den Boden kannst Du Küchentücher legen, dann ist es nicht ganz so glatt und der TA kann davon eine Kotprobe nehmen.
    Beide zusammen in der Kiste könnte beim Rausholen schwierig werden. Wenn Du noch eine andere Transportmöglichkeit hast, dann wäre es besser wenn Du sie trennst, das bedeutet dann auch etwas weniger Stress wenn der TA sie greifen muß, weil der 2. damit nicht gescheucht wird. Vielleicht kannst Du den 2. im Käfig mitnehmen? (Den dann auch abdecken).
    Dann nimm vorher alle beweglichen Teile aus dem Käfig (Schaukel bspw.) damit sich Dein Vogel während der Fahrt da nicht klemmen kann.
    Auch Futterspender und Wasser raus, das Krümeln und Überschwabben des Wasser könnte ihnen Angst machen. Keinen Sand unten rein, sondern Küchentücher, der Sand fliegt Dir sonst im ganzen Auto rum, falls da mal einer flattert und das ist auch wg. einer Kotprobe schlecht.

    Viel Glück mit den Kleinen!!
     
  6. #5 Alfred Klein, 18. Mai 2009
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Ich decke die Transportbox immer nur teilweise ab, das reicht völlig.

    7 Km ist ja nicht der Rede wert, ich fahre immer rund 100Km. Da ist Deine Strecke eine Kleinigkeit im Vergleich.

    Na, da wirds ja richtig Zeit daß die Beiden zum TA kommen.
     
  7. Mu17

    Mu17 Guest

    also erstmal vieeeeelen dank an euch beiden!!!

    besonders an Luiliel für die links aus der pn ;)

    heute um 17uhr bin ich beim TA, halte euch auf dem laufenden
     
  8. Luiniel

    Luiniel Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1
    Gerne :)
    Viel Glück und hoffentlich ist es etwas, was man gut in den Griff bekommt :trost:
     
  9. Mu17

    Mu17 Guest

    hallo forum
    komme grad vom tierartzt, war bei doktor riedel, den TA den charly18blue mir empfohlen hat

    ich muss sagen SUUUPER tierartzt!!! nochma vieeeelen dank für die empfehlung

    naja, war halt da, er hat erstma ihr gefieder kontrolliert, die kleinen haben am bauch schon einiges an pflaum verloren

    dann mussten sie gewogen werden, zuerst kahm der blaue auf die waage

    und als der doktor den kleinen auf die wage gesetzt hat, hat er a`a` gemacht, was sofort danach unter dem mikroskop untersucht worden ist

    beim wiegen vom 2ten welli, genau das selbe, kaum auf der waage, wurde direkt ein häufchen gelegt :dance:

    als der doktor beide kotproben unter dem mikiroskop untersucht hat, stellte er fest, das limon (das weibschen) innere parasieten hat

    er hat mir gesagt, wie sich die dinger nennen, aber konnte ich mir nicht merken

    beim blauen welli (der, der sich so extreeem gekratzt hat) hat er nix im kot finden können, bei ihm war es wahrscheinlich nur im gefieder

    naja jedenfalls hat er so ne salbe unter die flügel geschmiert und in 10 tagen, gehts ab zur nachuntersuchung

    bin jetzt jedenfalls suuuper erleichtert!! und einen super doktor habe ich jetzt auch :bier:

    nochma vielen vielen dank für die ratschläge, links und empfehlungen!

    super hilfsbereites forum hier!! :prima:
     
  10. #9 charly18blue, 19. Mai 2009
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    Kannst Du das nochmal in Erfahrung bringen. Würde mich einfach mal interessieren.

    Ich gehe seit vielen Jahren zu Dr. Riedel und er hat mehr als einem meiner Geier das Leben gerettet. Auch seine zwei Kollegen und das Praxisteam sind einfach nur Klasse.

    Liebe Grüße Susanne
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Mu17

    Mu17 Guest

    jo ich frag ma das nächste mal, wenn ich zur nachuntersuchung muss

    am 6.5ten oder so, muss ich nochma hin, da geb ich dir dann bescheid :zustimm:

    nochmal wirklich vielen vielen dank! ist wirklich eine super adresse!!!!! :beifall:
     
  13. Luiniel

    Luiniel Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1
    Na dann hoffen wir mal, dass bei der Nachuntersuchung alle ok ist :)
    Ich bin auch sehr gespannt darauf, was die Kleine hat...

    Bis bald :)
     
Thema:

Hilfe mein welli!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe mein welli!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...