HILFE!!! Meine Amazone würgt und würgt...

Diskutiere HILFE!!! Meine Amazone würgt und würgt... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle! Kann mir jemand helfen?! Meine Blaustirnamazone (Wildfang, mindestens 20 Jahre alt) erbricht und würgt schon seit 4 Tagen. Vor...

  1. #1 hansfriz, 5. Mai 2005
    hansfriz

    hansfriz Guest

    Hallo alle! Kann mir jemand helfen?! Meine Blaustirnamazone (Wildfang, mindestens 20 Jahre alt) erbricht und würgt schon seit 4 Tagen.

    Vor einer Woche habe ich ihr Schmirgelpapier um die Stange gebunden (im Buch stand es, es soll gut sein, damit sich die Krallen abwetzen). Nach ein paar Tagen ist sie krank geworden: hat nichts mehr gefressen, nur geschlafen und die ganze Zeit gewürgt, obwohl der Magen schon längst leer war. Erkältet ist sie nicht und das Gefieder am Kopf (und sonst) ist auch o.k., Durchfall hat sie erst, seit sie fast nichts mehr frißt.

    Der Tierarzt hat ihr Antibiotika gespritzt, meinte, vielleicht hat sie aber auch Reizungen wegen dem Smirgel-Zeug (habe schon weggetan) und wir sollen einfach weiter beobachten, sie würgt aber ständig weiter.

    Seit gestern frißt sie Äpfelstückchen (sonst mag sie nichts), erbricht alles nach einiger Zeit, und würgt und würgt, obwohl da ncihts mehr kommt. Kamillentee mit Traubenzucker trinkt sie auch ab und zu, aber sonst hat sie die Augen zu (ist total schwach).

    Hilfe! Was kann ich tun? Der Arzt meint, wir können jetzt nur beobachten, aber so stribt sie mir nur...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    ist dein TA vogelkundig? Es klingt zumindest nicht so, da es mit ''nur beobachten'' nicht getan ist. Schau bitte zu, dass du zu einem vk. TA kommst. Woher kommst du denn? Es muss ein Kropfabstrich gemacht werden, um zu sehen, was dem Vogel quält und wenn dort nichts gefunden wird, muss eben entsprechend weitergeforscht werden.
    Traubenzucker würde ich erstmal weglassen, solange nicht ausgeschlossen ist, ob es sich um einen Pilz handelt oder nicht. Für Pilze ist Traubenzucker ein Festmahl. Kamillentee kannst du weiter geben, hat meinen Piepsern auch bei Kropfreizungen geholfen. Alles Gute für den Piepser!
     
  4. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Sofort zum vk Tierarzt!
    Außerdem würde ich gekochten Reis anbieten oder wenn Du hast gekochte Hirse, das ist leichtverdaulicher als Apfel. Evtl noch Banane.
    Traubenzucke ist zwar für Pilze ein Festmahl , aber so wie Du es darstellst, steht die Stützung des Kreislaufs an erster Stelle und da ist Traubenzucker ein gutes Hilfsmittel.
    Noch besser wäre eine Lösung aus 1l schwachem schwarzen Tee,4 EL Traubenzucker und 1/2 TL Salz sowie 1Msp. Backpulver , das ist eine Elektrolytlösung, die sich bei Dehydration bestens bewährt....evtl mußt Du sie ihm einflößen. Du kannst alternativ auch Oralpädon aus der Apotheke holen und nach Vorschrift auflösen , das ist praktisch dasselbe.
     
  5. Berti

    Berti Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    schicke dir eine pn!
     
  6. #5 Thomas B., 5. Mai 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo,
    es sollte eine Kropfspülung gemacht und eine Kultur angelegt werden.Es muß auf Pilze, Bakterien und Trichomonaden untersucht werden.
    Das Schmirgelpapier ist Mist, benutze bitte Naturäste (Obstbaum, Weide u.s.w.) mit unterschiedlichem Durchmesser und rauher Rinde. Von Plasiksitzstangen oder industriellen Hartholzstangen, über die das Schmirgelpapier normalerweise gezogen wird, bekommt der Vogel auch über kurz oder lang Fußsohlengeschwüre.
    Homöopathisch kannst Du gegen den ständigen Würgereiz Ipecacuanha C 30, täglich 5 Globuli bis zur Besserung, geben.
    P.S.: Kannst Du ausschließen, daß er sich nicht zeitgleich eine Vergiftung zugezogen hat? Das Schmirgelpapier taugt zwar nichts, führt aber normalerweise nicht zu Erbrechen oder Würgen. Sand nehmen die Vögel ja auch sonst auf, und das ist ja auch gut so. Ein Tierarzt, der meint, ein Vogelmagen oder Kropf könne durch Sand "gereizt" werden, versteht definitiv nichts von Vögeln.
    LG
    Thomas
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 hansfriz, 5. Mai 2005
    hansfriz

    hansfriz Guest

    Hallo alle zusammen! Danke für die Tipps!!!

    Habe einen vogelkundigen Tierartz hier in der Ärzteliste gefunden, kann also morgen gleich hin und den Kropf untersuchen lassen. Habe ihr statt Traubenzucker die Elektrolytlösung gegeben und Hirse, das frisst sie ein wenig und mir scheint, dass sie jetzt weniger würgt.

    Vergifftung konnte, denke ich, nur vom Schmirgelpapier kommen, es hat so ne komische schwarze Farbe (chemisch irgendwie verarebeitet?). Sie hat erste 2 Tage oft daran gearbeitet.

    Noch mal vielen vielen Dank!!!
     
  9. #7 Alfred Klein, 5. Mai 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    149
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo,

    Also, zuerst mal ein Link zu den Listen mit vogelkundigen Tierärzten: http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=4849&aktion=artikel&rubrik=009&id=7&lang=de
    Suche Dir einen erreichbaren und fahre schnellstmöglich hin, das ist sehr eilig da Deine Amazone sonst schnell sterben kann.
    Der Rat mit gekochtem Reis ist sehr gut, Du kannst auch Ebly geben, ist ebenfalls leicht verdaulich.
    Um zu verhindern daß Deine Amazone bei lebendigem Leib verhungert würde ich weiterhin den Traubenzucker empfehlen. Noch besser wäre Honig, jedoch ist es erfahrungsgemäß recht schwierig diesen in den Vogel hinein zu bringen.
    Zu dem was Thomas geschrieben hat kann ich nur sagen daß seine vorgeschlagenen Untersuchungen sehr wichtig sind und unbedingt durchgeführt werden müssen.
    Ich vermute mal daß Du bei einem normalen Tierarzt warst. Ein solcher ist mit Vögeln in aller Regel überfordert. Bei einem solchen kannst Du keine vernünftige Behandlung erwarten. Daher dringend der Rat zu einem vogelkundigen Tierarzt zu fahren, auch wenn es eine größere Entfernung ist.
    In Sachen Schmirgelpapier auf den Sitzstangen würde ich Dir empfehlen das Buch wegzuwerfen. Wer so was empfiehlt hat absolut keine Ahnung. Ein vogelkundiger Tierarzt schneidet für fünf Euro die Krallen wenn es erforderlich ist.
    Wenn Du nach der Gesundung Deiner Amazone hier in den Foren bleibst können Dir die User hier jede Menge Tips für Deinen Vogel geben.
     
Thema: HILFE!!! Meine Amazone würgt und würgt...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amazone würgt ständig

Die Seite wird geladen...

HILFE!!! Meine Amazone würgt und würgt... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...