Hilfe, meine Gouldamadine liegt im sterben!!!!

Diskutiere Hilfe, meine Gouldamadine liegt im sterben!!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Der Text ist etwas lang, aber bitte liest ihn bis zum Ende.... Was soll ich blos tun? Es ist ein Weibchen, etwa 2 Jahre alt. Sie lebt mit...

  1. #1 Unregistered, 25. April 2002
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Der Text ist etwas lang, aber bitte liest ihn bis zum Ende....


    Was soll ich blos tun? Es ist ein Weibchen, etwa 2 Jahre alt. Sie lebt mit verschiedenen Arten kleinen Vögeln in einer großen Voliere. (Habe auch zwei männliche Goulds)
    Seltsamerweise ist das zweite Weibchen, dass ich hatte, vor einigen Monaten gestorben, nachdem es immer schwächer wurde.

    Nun zeigen sich die selben Symptome bei der jämmerlichen Geastalt hier....
    Seit einigen (vielleicht 3 Wochen) bemerke ich eine leichte Schwächung bei ihr. Sie saß einmal zwei Tage lang auf dem Boden, aufgeplustert, den Kopf in den Federn vergraben, schlafend.

    Ich hatte noch Medizin für Vögel, die mir die Tierärztin (Monate vorher) gegeben hatte. Diese meinte mehr könne sie nicht tun und andere Tierärzte auch nicht. (Was wohl auch richtig ist)
    Die Medizin wirkt oft Wunder bei Vögeln, meinte sie.

    Also, jedenfalls gabe ich der kleinen etwas davon und einen Tag später saß sie wieder putzmunter auf der Stange. Das ganze wiederholte sich jedoch noch 2 Male.

    Heute geht es ihr sehr schlecht und ich habe Angst, sie wird die Nacht nicht überleben. Ich habe ihr zutrinken gegeben. (Sie ist nicht einmal abgemagert, hat also gefressen)
    Sie schläft fast die ganze Zeit und kann sich kaum auf den Beinen halten. Beim Tränken habe ich bemerkt, dass sie Mühe hat zu atmen.... :(

    Was soll ich bloß tun? Was könnte ihr fehlen, was fr eine Krankheit hat sie? Was könnte ich falsch gemacht haben?

    Nun gibt es noch ein Problem:
    Meine nestwütige Kanariendame findet Gefallen an ihren Federn und hat ihr heute mehrere ausgerissen. Normalerweise können sich die anderen Vögel gegen dieses Verhalten weheren, die Amadine aber nicht, sie ist zu schwach.
    Ich habe sie (Gouldamadine) jetzt zu einem Kanarienvogel in einen anderen Käfig gesetzt! Es scheint dort besser zu laufen.


    BITTE HELFT MIR!

    Jamilah Sundance
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sabine

    sabine Guest

    hallo jamilah

    ich würde wenn sich der TA nicht auskennt mir noch weitere meinungen von anderen TA holen. leider kennt sich nicht jeder TA mit vögeln aus so das oft nur ein mittel verschrieben wird was "eigentlich helfen müßte". damit hat man aber die ursache der krankheit nicht bekämpft und schon garnicht gefunden. anhand deiner beschreibung kann es vieles sein. ich würde den vogel auf jedenfall einzeln halten und ihn nicht mit anderen zusammen lassen denn es kann sich eine ansteckende krankheit dahinter verbergen. wie hiess denn das mittel was du bekommen hast von der TA? wie hast du der henne das trinken denn verabreicht? und wieviel?
     
  4. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Jamilah!

    Ich würde Dir auch empfehlen, einenvogelkundigen TA aufzusuchen.

    Ich werde Dein Posting zu den Vogelkrankheiten verschieben in der Hoffnung, daß Dir dort jemand helfen kann!

    Ich drücke Dir und Deinem Vogel die Daumen!
     
  5. iskete

    iskete Guest

    Hallo Marina!

    Jamilah hat schon im Krankheitsforum geschickt. Jetzt hast Du einen doppelte Thema auf Krankheitsforum verschoben. Hast Du nicht in anderen Thema von diesen gleiche Beitrag gelesen?
     
  6. Bjoern

    Bjoern Guest

    Also das könnte sein das dein Vogel an Aspergillose leidet Vesuche es einmal mit Chinosol und suche nach der Ursache meisten Infiziertes Futter Das Chinosol bekommst du Rezeptfrei in der Apotheke jeden Zweiten Tag eine Tablette im Trinkwasser auflösen das ganze Dreimal wiederholen sollte keine Besserung oder nur eine Kurzeitige besserung eintreten sin die inneren Organe auch schon befallen dann hilft das Chinosol nicht meht weil es ja oral eingenommen wird un nur den Pilz im Rachen Magen Darm vernichtet. um dem Vogel zu helfen den Vitamin Haushalt wiederherzustellen empfehle ich immer wieder Korvimin ZVT gibt es nur beim Tierarzt
     
  7. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Hallo Jamilah,

    wie gehts ihr denn jetzt mittlerweile?
    Warst du noch bei weiteren TA? Ich kann dir auch nur empfehlen, dich kundig zu machen, dass du einen TA findest, der sich gut mit Vögeln auskennt. Ich war auch erst bei einem TA, der nicht so die Erfahrung hat und dann bin ich zu einer anderen TA gefahren und meine kleinen wurden genaustens begutachtet, abgehört und bekamen Spritzen zur Immunstärke.

    Hast du ihr etwas Rotlicht gegeben? Wie reagiert sie darauf? Unsere Henne war schon immer ruhig und hat oft nur ruhig dagesessen (haben sie schon erkältet bekommen) und dann als der hahn Anzeichen zeigte, hab ich sie auch mitgenommen und es kam raus, dass sie ihn wohl angesteckt hatte.

    Ich drück euch die Daumen! Alles gute und kopf hoch
     
  8. #7 JamilahSundance, 26. April 2002
    JamilahSundance

    JamilahSundance Guest

    Nun zeigt sich eine seltsame Wendung!!!
    Es geht dem Weibchen wieder absolut perfekt!!!!
    Seltsam ist nur.... (ich hatte sie in einen kleinen Einzelkäfig gesetzt), dass ich plötzlich ein kaputtes Ei auf dem Boden vorfand...
    Sie hat ein Ei auf dem Boden gelegt!
    Ich bin voll durcheinander!?

    Jedenfalls habe ich ihre Nesthöhle und ein Gouldmännchen in den Käfig gestzt. Es geht ihr super...hmmm habt ihr eine Erklärung dafür?
     
  9. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Jamilah!

    Das Ei wird wohl der "Übeltäter" gewesen sein, Dein Weibchen litt an Legenot.

    Gut, daß es nochmal so glimpflich abgelaufen ist!

    Um die Chance einer wiederholten Legenot zu verringern, achte bitte darauf, daß der Vogel viel viel Kalzium bekommt. Biete ihr Kalkstein, Mineralkalk oder Eierschale an.

    Ich drücke die Daumen, daß das nicht noch einmal passiert!
     
  10. #9 JamilahSundance, 26. April 2002
    JamilahSundance

    JamilahSundance Guest

    Sie hat Ei bekommen, die Eierschale war dabei! Ich hoffe, dass sie das nicht noch einmal wiederholt....:(
    Danke für eure Hilfe!!!
     
  11. #10 NatjaJowanowicz, 30. Juni 2002
    NatjaJowanowicz

    NatjaJowanowicz Guest

    Jamilah Sundance

    Hallo Jamilah, habe erst heute Dein Problem gelesen. Da ich auch Goulds besessen habe, und all meine Goulds auch diese Symtome hatten, vermute ich, das sie an der Taumelsucht leiden. Das ist unheilbar, bekommen das schon als Nestlinge. Diese Erkrankung tritt im Alter von 2 bis 3 Jahren auf. Das ist keine keine Seltenheit bei diesen Vögeln lt. meinem Tierarzt, der ein Prachtfinkenexperte ist. Die Vögel gehen elendich zugrunde, da hilft nur das einschläfern Meine letzte Gouldamadine mußten ich deswegen erst vorgestern einschläfern lassen. Lt. Tierarzt eine Überzüchtung dieser Rasse.Frage Deinen Tierarzt danach.
    Gruß Natja
     
  12. #11 Alfred Klein, 30. Juni 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Jamilah

    Wenn ich einen Rat geben darf, dann den, Deinen Tierarzt in die Wüste zu schicken.

    In diesem Forum ist oben ein Hinweis auf Linklisten zu vogelkundigen Tierärzten. Ein Ei ist einfach und ohne Probleme zu ertasten und eben so einfach bei Legenot herauszubekommen. So etwas ist einfach Grundwissen, das sollte jeder TA können.
    Hast Du den Namen der Medizin, die Du bekommen hattest? Eventuell könnte ich dann mehr dazu herauskriegen.

    Was allerdings Natja mit Taumelsucht meint, kann ich mir bei bestem Willen nicht vorstellen. Das muß schließlich auch eine richtige, eine medizinische Bezeichnung haben.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 die Mösch, 30. Juni 2002
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Alfred,
    ich vermute, Drehkrankheit. Aber wegen Überzüchtung der Rasse? Pruust. Man sollte dem Tierarzt wohl entsprechende Literatur zum Lesen geben oder noch ´nen Lehrgang spendieren...
     
  15. #13 Alfred Klein, 1. Juli 2002
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juli 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Jooo, Ulrike :D :D

    Eventuell sollten die Damen und Herren Veterinärmediziner ab und zu mal in die Vogelforen schauen. :S :S

    Sooo sehr übel sind wir gar nicht. Auch als Laien.
     
Thema: Hilfe, meine Gouldamadine liegt im sterben!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. krankheiten bei gouldamadinen

    ,
  2. schlafende gouldamadinen

    ,
  3. gouldamadine schläft nicht

    ,
  4. goldamadine die gehtmir kaputt die uhrsache,
  5. korvumin gouldaminen,
  6. gouldamadinen sitzt nur auf boden,
  7. gouldamadine am boden schwach,
  8. gouldamadine männchen einfach gestorben,
  9. gouldamadinen sterben
Die Seite wird geladen...

Hilfe, meine Gouldamadine liegt im sterben!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Gouldamadinen Kralle stirbt ab

    Gouldamadinen Kralle stirbt ab: Vor paar Tagen hab ich bemerkt das bei einer meiner Gouldhennen die hintere Kralle schwarz geworden ist, ein kleines Stück wo die Kralle rauskommt...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...