Hilfe! Meine Henne spinnt... :?

Diskutiere Hilfe! Meine Henne spinnt... :? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Meine Kanari-Henne hat kürzlich drei Eier gelegt, aus denen auch drei gesunde und süße Küken geschlüpft sind... Aber jetzt hört sie nicht mehr auf...

  1. NikeII

    NikeII Guest

    Meine Kanari-Henne hat kürzlich drei Eier gelegt, aus denen auch drei gesunde und süße Küken geschlüpft sind... Aber jetzt hört sie nicht mehr auf zu nisten...Sie fängt an, den Futternapf mit Federn der Jungvögel zu stopfen. Ich möchte aber zu Zeit keinen Nachwuchs. Kann mir jemand helfen? Ich bin ziemlich verzweifelt und habe auch schon einen Züchter angemailt.
    Ich freue mich über Antworten!

    Eure NikeII
     
  2. Moni

    Moni Guest

    Hallo,

    die Jungen sind aber schon so groß dass sie ohne die Henne zurechtkommen? Den Bruttrieb der Henne kannst Du leider nicht einfach unterdrücken indem Du ihr keine Nistgelegenheit anbietest. Beschreib doch mal ein bißchen genauer, wie Du sie hältst, fütterst etc.
     
  3. NikeII

    NikeII Guest

    Die Jungen sind knapp 3 1/2 Wochen alt und werden noch vom Vater (ab und zu auch von der Mutter) gefüttert... Zur Zeit halte ich noch alle 5 in einem großen Käfig, ist aber keine Voliere. Futter bekommen sie aus zwei Schalen und Wasser aus einem Wasserspender. Das alte Nest habe ich aber schon entfernt, da die Kleinen es vor 3 Tagen verlassen haben.

    Danke für deine schnelle Antwort!:zustimm:
     
  4. #4 arabi8550, 04.04.2007
    arabi8550

    arabi8550 Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    In dem Alter sollten sich die Jungvögel schon von alleine ernähren können.
    Tu die auf alle Fälle in einem anderen Käfig und biete denen weicheres Futter an (Aufzuchtfutter, zerdrücktes Körnerfutter und Obst). Am besten auch alles am Käfigboden tun, das Wasser natürlich nicht vergessen.
    Der Henne würde ich Nistmaterial bereitstellen, denn die Brut kannst du nicht verhindern. Wenn du keinen Nachwuchs möchtest, kannst du dann die Eier durch Kunsteier austauschen.


    So nun habe ich eine Frage zu meiner Henne:

    Nachdem meine eine Henne drei Eier gelegt hat und ordentlich brütet, hat heute die zweite Henne ihr erstes Ei gelegt. Sie ist jedoch in einem komischen Zustand.
    Sie ist nämlich sehr wackelig auf den Beinen. Es sieht so aus als ob sie betrunken wäre. Das ist erst heute so nachdem sie das Ei gelegt hat. Legt sich das wieder oder ist es ernst?
     
  5. #5 Sigrid79, 04.04.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    0
    Kannst Du das noch näher beschreiben? Sie torkelt doch nicht herum, oder? Also eigentlich würde ich sagen, sobald ein Kanarie sich mal nicht mehr auf den Beinchen halten kann, ist es Zeit für den Tierarzt. Ich hoffe sehr, dass es nichts schlimmes ist.

    LG, Sigrid
     
  6. #6 arabi8550, 04.04.2007
    arabi8550

    arabi8550 Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also fressen, laufen, hin- und herspringen und in ihr Nest hüpfen kann sie, das sieht jedoch sehr wackelig aus.
    Wenn sie sich streckt oder mit Schwung landet, dann sieht es fast so aus als ob sie umkippen würde:?
     
  7. Tani

    Tani Guest

    Hallo arabi8550!

    Als meine Junghenne ihr erstes Ei gelegt hat war sie auch sehr wackelig auf den Beinen. Genau wie bei dir konnte sie noch fressen,laufen,hin-und herspringen aber alles in einem wackeligem Zustand. Besonders wenn sie von einer auf die andere Stange gesprungen ist fiel es ihr im ersten Moment schwer sich zu halten.Bis zum Abend wurde es dann besser und am nächsten Tag ging es ihr schon wieder gut. Denke das ist die Anstrengung. Habe zwar nicht so viele Erfahrungen mit Kanarienvögel,aber bei meiner Henne hat sich das schnell wieder gelegt. Beobachte sie einfach mal noch etwas
     
  8. #8 arabi8550, 04.04.2007
    arabi8550

    arabi8550 Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Gut danke das beruhigt mich.
    Dachte mir auch dass es nur wegen der Anstrengenden "Geburt" sein müsste:D
    Ich beobachte das mal weiter. Mal gucken wieviele Eier es werden.
    Die Schwester hat ja schon drei vorgelegt:D
     
  9. #9 Zugeflogen, 04.04.2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westfalen
    halli nike II,

    was genau gibst du an futter und wieviel ?
     
  10. #10 arabi8550, 05.04.2007
    arabi8550

    arabi8550 Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Heute geht es meiner Henne wieder besser.
    Sie ist wieder "normal".
    Das war doch nur die Anstrengung nach dem Legen.
    Aber die blöde hat heute kein Ei mehr gelegt. Im Nest ist nur eins.
    Ich denke aber das morgen wieder eins dazu kommt. Bei der Schwester war es genauso.
    Sie hat nach dem ersten Ei ein Tag Pause gemacht und hat nun insgesamt 3.
     
  11. NikeII

    NikeII Guest

    Ich füttere normales Körner-Misch-Futter von Trill. Eine Zeit lang gab`s Aufzuchtfutter und ab und zu mal "Varietäten" (auch Trill). Ich hab jetzt Nistmaterial gegeben und die Jungen können Ende der Woche aus dem Käfig...
    Die Henne baut auf und pickt alles wieder herraus (das Männchen auch...) Ist das nur Spiel? Ich habe ein bisschen Angst um die Kleinen.

    Gruß

    NikeII
     
  12. #12 Zugeflogen, 07.04.2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    ich denke die Henne soll nichtmehr brüten ?

    Warum gibst du dann Nistmaterial ?

    Pickt die Henne denn an den Federn der Kücken oder werden die Jungen in Ruhe gelassen ?
     
  13. Eliot

    Eliot Stammmitglied

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    das hatten wir auch, die henne will schon wieder eier legen, du musst ihr ein neues nest reinhängen.
    das problem hatte ich auch und hatten ständig junge, vorallem ist das sehr schlecht für die henne.
    du musst die henne am besten vom hahn trennen und die jungen je nachdem ob henne noch futter oder nur noch hahn füttert dazusetzen, sonst nimmt das kein ende mehr.
    vorallen kriegen die jungen sonst von der henne die schwanzfedern ausgerissen wenn sie kein nistmaterial bekommt.
     
  14. Canary

    Canary Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2007
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn die kleinen scjhon allein futtern und die eltern kaum noch füttern müssen, kanns du den eltern anti-trieb kaufen. dann legen sie keine eier, wollern sich nicht paaren und sind sehr friedlich...aber wenn sie die kleinen noc füttern müssen, lass es lieber, denn sonst hören sie vielleicht ganz auf damit.
     
  15. Moni

    Moni Guest

    WAS um alles in der Welt ist denn Anti-Trieb?
     
  16. #16 Zugeflogen, 12.04.2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.03.2002
    Beiträge:
    7.870
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Westfalen
    umsatzsteigerung für den hersteller :D
     
  17. Moni

    Moni Guest

    Jaja, aber es klingt ja als wirkt das tatsächlich!
     
Thema:

Hilfe! Meine Henne spinnt... :?

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Meine Henne spinnt... :? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Suche nach einem neuen Zuhause für meine Henne

    Hilfe bei Suche nach einem neuen Zuhause für meine Henne: Hallo, vielleicht kann mir jemand von euch helfen. Vorletzte Woche ist der Partner meiner Henne verstorben und ich suche dringend ein liebevolles...
  2. Hilfe - wo kann ich Kalkeier für meine Kanarienhenne kaufen?

    Hilfe - wo kann ich Kalkeier für meine Kanarienhenne kaufen?: Ich habe eine kleine Henne, die eigentlich dringend ein Nest in ihrer Voliere haben möchte. Da ich aber in keinem Geschäft und auch online keine...
  3. Suche dringend Rat und Hilfe für meine Henne Luna

    Suche dringend Rat und Hilfe für meine Henne Luna: Hallo, kann dringend jemand helfen? Ich habe ein Graupapagei Pärchen. Odin wird 5 und Luna wird 2. Odin ist völlig auf mich fixiert und ich...
  4. Hilfe Henne mag meinen Freund nicht mehr..

    Hilfe Henne mag meinen Freund nicht mehr..: Hallo nun haben wir doch ein großes Problem... Mein Freund ist nun vor vier Monaten nach zwei Jähriger Fernbeziehung (Besuche jedes Wochenende)...
  5. Hilfe meine Dompfaffhenne ist krank.

    Hilfe meine Dompfaffhenne ist krank.: Hallo an alle , Was kann das sein?. Meine Dompfaffhenne sitzt auf dem Boden antriebslos. Das Gefieder ist etwas aufgeplustert. Sie ist auch schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden