HILFE - meine Sperlis rupfen sich

Diskutiere HILFE - meine Sperlis rupfen sich im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Ich hoffe, mir kann jemand auf die Schnelle einen Tip geben...habe gerade bemerkt, daß mein Anton sein Mädel gerupft hat. Den halben Hinterkopf...

  1. Fejzu

    Fejzu Guest

    Ich hoffe, mir kann jemand auf die Schnelle einen Tip geben...habe gerade bemerkt, daß mein Anton sein Mädel gerupft hat. Den halben Hinterkopf bis zu den Ohren. Muß dazu sagen, daß die beiden seit dem 4. Feb. brüten. Heute morgen bei der Nistkastenkontrolle war noch alles o.k. und vor ca. einer halben Stunde hörte ich nur ein Mords-Gezeter. Da hab ich nochmals geschaut und dachte ich seh nicht richtig. Ich war richtig schockiert!
    Was würdet Ihr nun machen? Vielleicht trennen? Möchte ich eigentlich nicht. Aber eine andere Alternative wüßte ich nicht.

    Leicht verzweifelte Grüße

    Gaby
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Gaby,

    ach manno, dass die aber auch immer so rabiat miteinander umgehen müssen... :(
    Ich habe auch so ein "tolles" Pärchen (aber keine Sperlis, sondern Großpapageien), bei dem allerdings die Henne den Hahn zupft...

    Leider weiß ich dir keinen Rat, denke aber, dass eine Trennung sicherlich nicht das Optimale sein würde. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass sich das Gockelchen dann später eventuell an den Kleinen auch vergehen könnte ... :~

    Schade, dass keiner der Sperlibesitzer und/oder -züchter einen Rat für dich hat... :~
     
  4. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo,

    das ist ein ganz natürliches Verhalten, wenn die Elterntiere brüten. Kommt öfter vor. Der Hahn ist triebig, die Henne hat vielleicht versucht, das Gelege zu verlassen, was dem Hahn nicht gepasst hat, oder sie sind durch irgend welche äußeren Umstände gestört worden - Nistkastenkontrolle, laute Geräusche außerhalb des Kastens oder sonst was.

    Meine Paare rupfen teilweise auch während der Brut, das ist nicht schlimm. Die Federn wachsen wieder nach. Und ich hatte bisher noch nicht die Erfahrung machen müssen, daß triebige werdende Väter auch über ihren Nachwuchs gehen und diesen auch rupfen. Das kommt bei Wellis ab und zu vor, aber bei Sperlingen konnte ich das noch nicht beobachten. Und ich habe 7 Paare.....
     
  5. Fejzu

    Fejzu Guest

    Danke,

    Euch beiden.
    Hab´die beiden zusammengelassen. Er hat sie bisher auch nicht weiter verunstaltet. Ich hoffe, es bleibt so.:s

    Verschneite Grüße aus SG,
    Gaby
     
  6. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Gaby,

    freut mich zu hören. Wenn es was neues gibt, berichte ruhig weiter, ja?
     
  7. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    irgendwo habe ihc mal gehört, das gehört zum balz verhalten. könnte also auch normal sein. was sagen die züchter hier???
     
  8. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    hallo Kessi,

    das ist ja das, was ich weiter oben schon mal geschrieben hatte.
     
  9. Fejzu

    Fejzu Guest

    Moin,

    ich hab jetzt die Tage nicht in den Kasten gesehen - wollte nicht stören. Sie sind beide drin. Ich sehe nur, daß sie was gefuttert haben vom normalen und vom Eifutter. Kolbenhirse wird momentan gar nicht angerührt.

    Liebe Grüße

    Gaby:0-
     
  10. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ups ok stimmt - sorry
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. DaniS

    DaniS Vogel-Mami

    Dabei seit:
    30. April 2000
    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland, 89312 Günzburg
    Hallo Kessi,

    schon okay ;)
     
  13. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    und nun...
     
Thema:

HILFE - meine Sperlis rupfen sich

Die Seite wird geladen...

HILFE - meine Sperlis rupfen sich - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...