Hilfe, meine Welli ist total der Schreier

Diskutiere Hilfe, meine Welli ist total der Schreier im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Zusammen, ich habe seit Montag einen total süßen und hübschen blauen Wellensittich namens Georgy. (er ist echt richtig lieb) Am...

  1. bellami

    bellami Guest

    Hallo Zusammen,

    ich habe seit Montag einen total süßen und hübschen blauen Wellensittich namens Georgy. (er ist echt richtig lieb)
    Am Donnerstag habe ich einen zweiten geholt, weil es ja Schwarmtiere sind.
    Der zweite Luk (gelb/grün) ist ein totaler Schreihals!!
    Mach ich irgend was falsch? Wie kann ich ihm den helfen? Ist das normal?
    (er scheit jede Stunde mindestens 5 Minuten)

    Meine Vermieterin hat sich schon beschwert (es ist echt extrem) was soll ich den tun?

    Mit lieben Grüßen Bella
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Bella!

    Herzlich Willkommen bei den Welli-Verrückten! :prima:

    Was verstehst Du denn unter schreien??

    Wellis sind im Allgemeinen sehr laut und zwitschern/schreien/krakelen fast ununterbrochen. Hast Du Dich vorher nicht daraüber informiert, was Wellis für Geräusche von sich geben?
    Wenn er alle Stunde mal 5 Minuten schreit, dann ist das sogar recht wenig. *meine Meinung* :D
     
  4. bellami

    bellami Guest

    oh ok, wenn es mehr Vogel sind, werden die dann lauter oder eher leiser? Werden die Vögel im Alter lauter oder leiser?

    Doch ich habe mich schon informiert. Ich will halt nicht das ihm was fehlt oder so.
    Ab wann kann ich mit dem Freiflug beginnen? Und wie kann ich die zwei zahmen? Hab das zwar in nem Buch schon nachgelesen aber ich finde hier im Forum bekommt man doch andere Vorschläge.
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Bellami,
    Wenn ein Welli schreit ist er mit irgendwas unzufrieden*meine meinung*
    Erzähl doch ein bischen über den beiden.
    Käfig etc, was bietest du ihnen an?

    Zum thema Zähmen hatten wir schon so viele threads, einfach unsere suchfunktion futtern da bekommst du reichlich zu lesen.

    Eine Bitte... Könntest du dein Wohnort in dein Profil eintragen ;) es vereinfacht die suche beim TA zb ;)
     
  6. bellami

    bellami Guest

    Also das Vogelheim ist 87 x 46,5 x 67,5 groß ("Rekord" von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] ).
    Zum futtern haben die zwei Kolbenhirse, einen Kalbstein, 2 verschiedene Behälter mit Wellifutter,eine Körnermischung aus Herzform mit Glöckchen, eine Schnitte Apfel und einen Wellibiskuittkeks. Eine Schale mit Wasser und ein großes Badehäuschen (hab das größte genommen welches ich bekommen habe) dann 2 Naturäste. Natürlich Vogelsand (hab ihn heute erst gewechselt und mal den roten Australienensand ausprobiert) 3 weitere Holzsitzstangen, einen Kreis aus geflochtenem Bast mit Glöckchen (da schlafen die zwei gerne Nachts drin) und in der Ecke hängt noch eine dicke Kordelschnur mit einem Holzstück. Auf dem Boden habe ich kleine Stöckchen und einen Netz-Ball mit Glöckchen zum nagen und spielen liegen.

    Ich würde noch gerne eine Leiter aus Naturholz kaufen und ein Neues Trinkfläschchen, weil das alte ist zu dick zum durchschieben an den Gitterstangen (es tropft immer).

    Es hörst sich viel an aber die zwei haben echt noch genug Platz zum fliegen (will sie ja eh bald raus lassen und ihnen ihrer Freiflug geben)
     
  7. Sandybirdy

    Sandybirdy Federnwegsaugerin

    Dabei seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    0
    Die Kolbenhirse würd ich nicht zu häufig geben, höchstens 1 mal die Woche.
    Und das Knabberherz würde ich auch raus nehmen, das ist nicht gesund, wegen dem vielen Zucker... Ebenso dieser Keks. Stattdessen weiter Apfel geben, und vielleicht Karotte oder Gurke.

    Den Australiensand kannste für den preis auch vergessen, der ist eh bloß gefärbt und sonst nur teuer ;)

    Ich denke, das Problem wird sicher besser, wenn die Beiden erst mal raus dürfen. Dann können sie Energie abbauen und schreien sicher nicht mehr so viel.

    Bastel ihnen doch einen Wellibaum, damit sie draußen daran herum klettern können :)
     
  8. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Hallo Bellami,
    ich denke die "Schreierei" wird besser, wenn er sich richtig eingewöhnt hat. Irgendetwas scheint ihm (noch) nicht zu passen und deshalb meckert er. Ich hatte auch eine Henne, die anfangs richtig nervig gekreischt hat, das hat sich nach einer Weile gegeben. Das Gekreische kommt nur noch selten vor, gelegentlich machen es auch die anderen mal. Wir meckern doch auch manchmal oder nicht ;)?
    Mit dem Freiflug würde ich 1-2 Wochen warten, bis sie ihre Umgebung richtig gut kennen. Außen am Käfigeingang dann evtl. ein Stöckchen anbringen, dann fällt es ihnen leichter wieder in den Käfig zu finden. Und das Zimmer muss vogelsicher sein (Fensterscheiben, Giftpflanzen, Abstände Schränke-Wand usw.) Viel Spaß mit Deinen Beiden. Prima, dass Du gleich Zwei gekauft hast.
     
  9. geierline

    geierline Futterspenderin

    Dabei seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Minden und Hannover
    Hallo Andrea,
    wie lange ist denn bei Dir ne Eingewöhnungsphase???? Unser Schreihals ist mittlerweile 2 1/2 Jahre hier und krakeelt in einer Tour - nur gestern hat er den Schnabel gehalten. Der war total erschrocken, als ich ihm ne Standpauke hielt und ihm androhte, das er entweder geschlachtet wird oder in Einzelhaft kommt.
    Bei ihm liegt es sicherlich daran, das er sich mittlerweile (fast) alle Hennen zu eigen gemacht hat und empört ist, wenn ein anderer Hahn mal mit einer "seiner" Hennen turtelt.
    LG
    Birgit
     
  10. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    ... da habt ihr offensichtlich einen ganz Unverbesserlichen erwischt :D.
    Ich kann nur von meinen Erfahrungen erzählen, bei meiner Henne hat es 2-3 Wochen damals gedauert. Sie kam aus einer Freivoli und offensichtlich hatte ihr die Umstellung nicht gefallen. Wir haben ernsthaft überlegt, ob wir sie zurückbringen müssen, aber wie gesagt, inzwischen ist schon lange alles im grünen Bereich. Jedes Tier ist halt anders.
     
  11. bellami

    bellami Guest

    Im Wohnzimmer, in dem das Vogelheim steht, habe ich 4 Orchiden, einen Benjamin und einen Elefantenfuß (Baum) sind die giftig? Zwecks Freiflug.
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Orchideen sind Giftig,Benjamin und Elefantenfüß hab ich nicht gefunden.
    Ich versuchs weiter.
    Zum thema gefahren im Haushalt kannst du im
    Vogel FAQgucken
     
  13. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Bellami!

    Mir kommt der Gedanke, dass dein Schreihals jemanden vermisst! Vielleicht hat er schon einen Partner gefunden und du hast die beiden getrennt?
    Wo hast du den Geier denn gekauft? In der Zoohandlung oder beim Züchter? Ist es noch ein ganz junger Welli?
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Hi Bella,

    vielleicht ist Luk eine Lukine? Ne, im Ernst, manche Wellies schreien tatsächlich lauter als andere. Meine Welliedame kriegt auch ab und zu ihre Tour - schlimmer noch, ihr kleiner Herr ist ein sehr lernbegieriger, eifriger Schüler, Du ahnst, was das bedeuten könnte?

    Also, ich stelle mich dann dazu und spreche die Kleinen ruhig an. Bloß nicht versuchen, sie zu übertönen!
    Es kann sein, daß Luk seine alten Kumpels ruft, etwa: Wo seid Ihr?! Ich hab hier ein schne Plätzchen gefunden! Kommt doch auch!!

    Vielleicht könntet Ihr es mit Bachblüten - aber ohne Alkohol! - versuchen. Mußt hier mal mit der Suchfunktion schauen, irgendwann tauchte das Thema schon mal auf.

    :0-
     
  16. Luiniel

    Luiniel Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    1
    meckern oder rufen?

    hallo, also meines wissens sind ficusgwächse (also z.b. benjamin) giftig, elefantenfuß aber nicht.

    hmmm... ich könnte mir auch vorstellen das der kleine einfach die wellensittiche ruft, die er kennt... er kann sie zwar nicht sehen, aber vielleicht sind sie ja doch da irgendwo...
    ein meckern ist wohl bei einem wellensittich, der noch neu in unbekannter umgebung ist, unwahrscheinlicher. so rotzfrech, dass sie sich beschweren sind sie ja meistens noch nicht in den ersten tagen. ;)
    vielleicht findest du auf der birds-online seite etwas, was diir weiterhilft, um die geräusche deiner wellensittiche zu deuten:
    http://www.birds-online.de/verhalten/gesang.htm

    wenn die beiden sich angefreundet haben, gibt sich das bestimmt, eine unserer hennen hat zu anfang auch gerufen (obwohl sie zu zweit waren). das hat sich nach ein paar tagen gegeben- dann fangen sie an, dir die ohren ohne mal luftzuholen vollzuquasseln :D

    ich glaube nicht, dass sich die lautstärke im alter ändert.
    unsere eine henne ist 6 und die hat (immer) ein ganz schön lautes, ausdauerndes organ, während eine andere sehr still ist und nur leise zwitschert.
    es gibt auch bei wellensittichen ganz ganz unterschiedliche temperamente und charaktere, lebhaft sind sie aber eigentlich, wenn es ihnen gut geht, alle.

    ich würde mir keine sorgen machen, das ruckelt sich bestimmt alles zurecht in ein paar tagen.

    viele grüße von luiniel
     
Thema: Hilfe, meine Welli ist total der Schreier
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich schreier