Hilfe: Mohr Willi jetzt alleine!

Diskutiere Hilfe: Mohr Willi jetzt alleine! im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, gestern ist unser Mohrenkopf Urmel nach langer Krankheit gestorben. Seit 2 Jahren war er wegen Aspergillen in Behandlung, doch...

  1. Silja

    Silja Guest

    Hallo zusammen,

    gestern ist unser Mohrenkopf Urmel nach langer Krankheit gestorben. Seit 2 Jahren war er wegen Aspergillen in Behandlung, doch gestern konnte ihm auch der Tierarzt nicht mehr weiterhelfen!

    Nun ist sein Mohrenkopfpartner Willi alleine! Er ist 2 1/2 Jahre alt, gesund und aufgeweckt. Leider ist er nur stöckchenzahm. Er mag keine Nymphensittiche.

    Entweder geben wir ihn in gute Hände ab, wo er einen neuen Partner findet, oder nehmen einen neuen Mohrenkopf als neuen Partner auf (vorzugsweise Jungtier bis 4 Jahre).

    Wir freuen uns auf Eure Zuschriften!

    Silja & Andreas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Mein tiefes Beileid

    Hallo Silja,

    das tut mir sehr sehr leid mit Eurem Urmelchen!!

    Es ist gut, daß ihr nun nach einem Partnervogel oder guten Platz für Willi sucht. Aber gebt ihn nur in gute Hände mit Schutzvertrag ab, wenn Ihr Euch hierzu durchringen solltet.

    Fragt doch einmal in den Tierheimen in Eurer Nähe. Mopas werden ja wirklich sehr häufig abgegeben. Vielleicht findet sich hier ein Partner?!
    Wenn ich etwas höre maile ich Euch an.

    Dem kleinen Willi und Euch alles Liebe und Gute
     
  4. Addi

    Addi Guest

    kannst ihn mir bringen

    wennst magst
     
  5. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Silja,

    wie geht es denn dem kleinen Willi?

    Liebe Grüße
     
  6. Silja

    Silja Guest

    Vielen Dank für Dein Mitgefühl!

    Dem Willi geht es eigentlich ganz gut, habe das Gefühl das er noch etwas scheuer geworden ist. Er schaut auch öfters in die Ecke wo der Urmel gestorben, aber sein Hunger ist immer noch gut. Wenn Musik läuft die ihm gefällt macht er macht er auch kräftig Krach. Mein Tierarzt (Vogelspezialist und Lieberhaber) hat mir zwei Adressen gegeben von Leuten die einen suchen.Müßen nun schauen ob sie sich überhaupt mögen!!! Ansonsten habe ich noch die Nummer von einem Herrn der gerade Nachwuchs bekommen hat. Aber der Willi soll sich aussuchen was er möchte und liebt.

    Silja
     
  7. Addi

    Addi Guest

    kannst ihn mir bringen

     
  8. Addi

    Addi Guest

    aber lieber waere es mir du holtest dir bei gelegenheit ne 2 arme socke

    und wenn wir vereint suchen ................
     
  9. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Silja,

    was macht denn der kleine Willi? Ist alles noch im Lot?

    Liebe Grüße
     
  10. Antje

    Antje Guest

    Hallo Silja,

    also bei Addi würde es ihm sicherlich gefallen.

    Wie hast Du Dich denn nun entschieden?
     
  11. cora

    cora Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Silja,

    hat Willi schon eine neue Frau gefunden?

    Wo wohnst du denn?

    Ich habe lange überlegt und würde mich schweren Herzens von meinem Mohrchen Susi trennen, wenn ich wüßte, daß sie es gut hat und einen neuen Partner akzeptiert.

    Grüßles
    Karin
     
  12. Addi

    Addi Guest

    na cora , dann

    seht mal zu dass ihr es auf die reihe bringt
     
  13. Silja

    Silja Guest

    Hallo Cora und alle Anderen

    Dem Willi geht es gut, leider wird er immer aggressiver gegen die Nymphensittiche. Er hat sie früher schon nicht gemocht, aber nach dem Tod vom Urmel ist es schlimmer geworden. Deswegen denken wir das es besser ist ihn abzugeben. Die Frau ,die ihm nehmen wollte ist nie zu erreichen, was mir komisch vor kommt.

    So Cora, wir wohnen in Mainz und Du? Wie alt ist den Dein Mopa?
    Wenn ich mich gar nicht trennen kann, sollten wir die beiden mal zusammen setzten.

    Gruß Silja
     
  14. cora

    cora Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Silja,

    Mainz ist ja gleich um die Ecke, ich wohne bei Aschaffenburg.

    Ich hänge auch sehr an meiner kleinen Susi. Geboren ist sie '98 und sollte '00 verpaart werden. Das ging gründlich schief, der Hahn hat sich sofort auf die gestürzt und an einem Flügel die Federn und den Oberschnabel abgerissen. Als ich sie sah, habe ich sie sofort mitgenommen und neu verpaart - das hat auch gleich super funktioniert. Mittlerweile hat sie schon mehr als einen halben Oberschnabel.

    Vor ca. 1 Monat hat sie ihren Bubi verloren. Susi ist nicht handzahm, hat aber keine Scheu, wenn man neben ihr steht und mit ihr redet. Mit 1 Nanday und 2 Nymphen versteht sie sich prächtig, aber gegen die anderen ist sie aggressiv, seit diese aus der Voliere raus gegen sie gebissen haben.

    Ich dachte, du wolltest Willi unbedingt behalten und nur im Notfall abgeben - da habe ich mich wohl geirrt. Es ginge auch andersrum und ehrlich gesagt würde ich Susi liebend gern behalten, hier ist sie zufrieden, aber eben erstmal allein. Ich könnte Willi auch bei Susi unterbringen. Da er auch nicht sooo zahm ist, wäre das optimal, da brauchen sie nicht unbedingt jemanden, der laufend um sie rum ist.

    Grüßles
    Karin
     
  15. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Silja und Cora,

    das hört sich ja guuuut an. Ich freue mich, daß Ihr Euch gefunden habt.

    Liebe Grüße und viel Erfolg mit Euren Kleinen
     
  16. Silja

    Silja Guest

    Super

    Hallo Cora

    Finde ich echt super, wenn Du unseren Willi nehmen würdest!
    Aber ich muß ehrlich sein, es ist nur eine Vermutung das er ein Männchen ist. Mit dem Urmel hat er viel geschmust und ihn gefüttert, mehr aber auch nicht, was aber am Urmel lag. Ansonsten ist der Willi ein aufgewecktes Kerlchen und kerngesund. Wenn Du immer noch Interesse hast sollten wir mal miteinander telefonieren.

    Silja und Andreas
     
  17. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Ihr Beiden, soviel ich weiß ist das Geschlecht bei den Möhrchen zweitrangig. Es ist wichtiger, daß sie sich sympathisch sind..

    Liebe Grüße
     
  18. #17 Klaus B., 7. Mai 2003
    Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15. November 2001
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Sorry, Ajnar, dass ich widerspreche. Aber das Geschlecht ist nicht sekundär, gerade bei Mohren nicht. Also, erstmal geschlechtsbestimmen!!! Eine gegengeschlechtliche Zusammenführung ist eine bessere Basis für eine dauerhafte Partnerschaft als eine gleichgeschlechliche.
    Dann ist natürlich auch die Sympathie wichtig, logo. Auch gegensgeschlechtliche Paare können sich dauerhaft streiten.
    Gruß, sonja
     
  19. Silja

    Silja Guest

    Hallo

    Ich bin der Meinung das wir Willi und Susi zusammenbringen sollten,wenn es nicht klappt können wir sie wieder trennen. Natürlich nehme ich den Willi dann wieder zurück. Außerdem kommt es auch immer auf den Charakter der Vögel an. Der Willi ist schon ein Ziemlich lieber und ausgeglichener Vogel. Susi scheint auch nicht bösartig zu sein, ein Versuch ist es wert.

    Silja
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Das freut mich soooo sehr!!!!!!!


    @Klaus: Man lernt doch nie aus. Danke Dir für die Info. Ich war mir da ganz sicher.

    Liebe Grüße und viel Glück und Erfolg bei der Verpaarung!!
     
  22. cora

    cora Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Mai 2002
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    das wäre wirklich super, wenn die Beiden sich mögen. Heute mittag muß ich erstmal bei meinem Mann vortasten, was er dazu meint. Letzter Stand war: jetzt kommt mir kein Vogel mehr ins Haus. Das hat aber nicht sooo viel zu bedeuten.

    Grüßles
    Karin
     
Thema: Hilfe: Mohr Willi jetzt alleine!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mohrenkopfpartner gestorben

Die Seite wird geladen...

Hilfe: Mohr Willi jetzt alleine! - Ähnliche Themen

  1. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  2. Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring

    Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring: Hallo und ein frohes neues Jahr allen Vogelfreunden, kann mir hier vielleicht jemand helfen bei der Recherche, woher dieser Erlenzeisig mit...
  3. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...
  4. Hilfe

    Hilfe: Mein ziegensittich weibchen ist heute an silvester an einer krankheit gestorben und ich wollte wissen ob dass mänchen eine neue partnerin braucht...
  5. bitte um hilfe!

    bitte um hilfe!: ich habe seit zwei jahren ein liebes welli-pärchen zuhause, sie haben sich zum glück sehr schnell verpartnert. seit einer woche verhält sich das...