Hilfe, Nachbar läßt bewohnte Schwalbennester abschießen

Diskutiere Hilfe, Nachbar läßt bewohnte Schwalbennester abschießen im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute, die Kaltblütikeit der Menschen läßt mich auch dieser Tage mal wieder schockiert und fassungslos da stehen. Unser Nachbar hat...

  1. Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hallo Leute,
    die Kaltblütikeit der Menschen läßt mich auch dieser Tage mal wieder
    schockiert und fassungslos da stehen.
    Unser Nachbar hat gestern,leider in meiner Abwesenheit,von
    seinem gemieteten Einfamilienhaus ,bewohnte Schwalbennester
    abschießen lassen.
    Er ließ wohl jemanden kommen,der auf einer Leiter stehend,mit einem
    Kärcherwasserstrahlgerät,die Nester von der Hauswand "geschossen" hat.
    Leider habe ich heute nur auf den Anrufbeantworter unseres Umwelttelefons
    sprechen können.
    Sonst noch jemand Tipps,wie ich um diese Zeit noch was erreichen
    könnte?
    Es ist wirklich nicht zu fassen,ich bin völlig schockiert,zumal die armen
    Schwalben natürlich wieder mit dem Nestbau begonnen haben.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    kannst du das nicht auch direkt bei der Polizei anzeigen?
     
  4. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Meinst Du mit Umwelttelefon die Naturschutzbehörde?
    Ansonsten kann ich mich nur Karins Vorschlag anschließen.
    Der Polizei melden.
    Vermutlich wird der Nachbar die neu gebauten Nester auch gleich wieder zerstören, was strafbar ist.
     
  5. klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    4.846
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Konntest Du die Küken retten? Vielleicht sind nicht alle tot?
    Ich würde überall anrufen, bei der Polizei, beim Ordnungsamt und bei der Landschaftsbehörde, auch beim Nabu. Wenn, dann muss das jetzt schnell gehen, damit diese Leute in flagranti erwischt werden. Irgendwer sollte schnell kommen und sich das ansehen. Anzeige sollte ebenfalls aufgenommen werden
     
  6. Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Hallo,danke für die schnelle Antwort.
    Ich denke,da das Schlimmste schon passiert ist,kann die Polizei
    nicht wirklich helfen,oder?
    Kriegt man denn keinen vom Naturschutz ans Rohr?
    Ich denke die Polizei ,grad hier auf dem Land,hat schon so viel anderes
    am Hals.
     
  7. #6 Penelope67, 22. Juli 2011
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    also auf jeden Fall sofort die Polizei anrufen! das ist verboten!
     
  8. #7 Penelope67, 22. Juli 2011
    Penelope67

    Penelope67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    0
    gerade die Polizei hier auf dem Lnad hat genau das zu tun! die Naturschutzbehörde wirst Du vielleicht Freitag nahcmittag nicht mehr erreeichen, aber ruf beim Landratsamt an, die Zentrale wird dir auskunft geben ob noch jemand da ist, und den Veterinärstierarzt kannst Du vielleicht über Handy erreichen.

    Es handlet sich hier um schwere Tieresmisshandlung die VERBOTEN ist, (aber nur wenn die Nester noch bewohnt sind!) es hängt von DIR ab die Polizei zu überzeugen wenn sie es nicht sofort ernst nehemn. Ich weiss wovon ich spreche...wenn man nicht die richtige Person am Teleofn hat, kann sein dass man etwas mehr reden muss.

    genau so wie es verboten ist BÄUME zu schneiden zu dieser Jahreszeit, hat mir unsere Dame von der unteren Naturschutzbehörde letzte Woche gesagt...nur wo kein Kläger da kein Richter!
     
  9. Graupapa

    Graupapa Guest

    Hallo

    mal ne gegenfrage, warum hast du nicht reagiert, wenn du es schon live gesehen hast?

    Wie ist es rechtlich? Ist sowas verboten oder nicht?
    Die Polizei hilft jetzt auch nicht weiter, ausserdem glaube ich haben die anderes zu tun..
     
  10. #9 Alexandra86, 22. Juli 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Wichtig wären natürlich auch Beweise, sonst steht Aussage gegen Aussage...solltest du so etwas erneut beobachten unbedingt aufzeichnen per Video oder Fotos, sonst hast du nichts in der Hand.
     
  11. #10 Drachen-Fee, 22. Juli 2011
    Drachen-Fee

    Drachen-Fee Stammmitglied

    Dabei seit:
    4. Juli 2011
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    LK München
    Sie hat doch geschrieben das sie nicht daheim war...
     
  12. Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Ich habe es nicht live gesehen,als ich kam war auch der Typ schon weg,der es gemacht hat.
    Mein Mann hat es noch gesehen.
    Zeugen zu kriegen ist kein Problem,
    jeder weiß hier,daß dort bewohnte Nester waren.
    Wir sind eine kleine Siedlung,und die Schwalben waren hier seit mind.10 Jahren!
    Als ich kam ,war ausser einer leicht lehmverschmierten Hauswand nix mehr zu sehen.
    Da sind keinesfalls Küken mehr.
    alles aufgeräumt.
     
  13. #12 Alexandra86, 22. Juli 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Woher weißt du denn, wenn du es nicht gesehen hast, dass es jemand zweites war, der mit einem Wasserstrahlgerät auf einer Leiter stehend das getan hat? Haben es vielleicht andere Nachbarn gesehen, von denen du diese Informationen hast oder vermutest du nur, dass es so gewesen sein muss?

    Wäre natürlich super, wenn es noch andere Nachbarn gesehen hätten, mehrere Zeugen sind besser als einer.
     
  14. #13 Sittichfreund, 22. Juli 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Sie schrieb doch:
    Vielleicht bekam der Mieter aber auch von seinem Vermieter "Druck" das Haus "in Ordnung" zu halten.
     
  15. #14 Alexandra86, 22. Juli 2011
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Sorry, das hat sich überschnitten, hatte ihren neuen Beitrag übersehen :achja:
     
  16. Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Mag auch sein,daß die Vermieterin daran Schuld ist,aber
    man kann sich ja wohl gegen sowas wehren.
    Die wohnen eh nur 2 Jahre her,und dann zieht die Vermieterin ein.
    Na die kann sich schon mal freuen!
     
  17. woodbear

    woodbear verstorben 18.04.2013

    Dabei seit:
    10. August 2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayer. Wald
    so einem sollte man mit einem kärcher die Eier wegschiessen...sorry, aber das regt mich tierisch auf!
    Bitte Polizei verständigen, wenn die nicht spurt mit Dienstaufsichtsbeschwerde drohen...manchmal muss man hartnäckig sein...
     
  18. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Brüten bei Euch die Schwalben 2mal ? Bei uns (viel weiter im Norden) sind sie schon lange fertig mit der Brut ..... ich verstehe nicht, warum da noch Küken drin waren ..... ?
     
  19. Steph67

    Steph67 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53332 Bornheim-Rheinland
    Weiß nicht ob da Küken waren,aber die Schwalben sind noch geflogen.
    Außerdem ist auch verboten die Nester nach Wegzug der Schwalben zu
    vernichten.
    Kann sein es waren Jungvögel da,keine Ahnung,aber sie haben gestern wieder
    zu bauen begonnen.Will heißen sie wollen mehr Nachwuchs ,oder?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.199
    Zustimmungen:
    123
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Steph

    ich war auch etwas überrascht, dass jetzt noch Junge im Nest sein sollten, habe daher bei der Vogelwarte Sempach nachgeschaut bei Mehlschwalben (sind es doch?)

    Die Zeiten werden wohl auch mehr oder weniger für deine Gegend zutreffen.
     

    Anhänge:

    • Zug.jpg
      Dateigröße:
      6,8 KB
      Aufrufe:
      65
    • Brut.jpg
      Dateigröße:
      22,4 KB
      Aufrufe:
      71
  22. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    genau so würde ich auch handeln. Aber wie's so ist, wäre ich gar sau-saumässig geladen, und würde darüber hinaus den NABU, die Naturschutzbehörde, und alle die mir sonst noch einfallen, über dieses kriminelle Vorgehen informieren.

    Sorry, aber ich darf wegen der Forenregeln und meiner Kinderstube meine Wut über so ein Vorgehen gar nicht schriftlich zum Ausdruck bringen :+schimpf:+schimpf::traurig:
     
Thema:

Hilfe, Nachbar läßt bewohnte Schwalbennester abschießen

Die Seite wird geladen...

Hilfe, Nachbar läßt bewohnte Schwalbennester abschießen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...