Hilfe Notfallübernahme von Wellis und keine Ahnung von Sittichvögeln...

Diskutiere Hilfe Notfallübernahme von Wellis und keine Ahnung von Sittichvögeln... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi ich habe Notfallmässig 3 Wellensittiche übernommen (Klassenkameraden Meines Bruders) Wollten aus kostengründen das Fenster "aufmachen" So......

  1. BluBijou

    BluBijou Guest

    Hi
    ich habe Notfallmässig 3 Wellensittiche übernommen (Klassenkameraden Meines Bruders) Wollten aus kostengründen das Fenster "aufmachen" So...
    Riesenproblem, weil... Punkt 1 ich bin nicht auf die Haltung von Wellis eingerichtet.
    Punkt 2 scheinen zumindest 2 krank zu sein.

    Das Pärchen scheint geschwollene Augen zu haben ausserdem ist die Henne sehr dünn. mal ganz davon abgesehen dass die drei in einem zu kleinen Käfig untergebracht sind, der Junghahn scheint optisch ok wird aber von beiden gejagd und redet mit der wasserschale (edelstahl, spiegelt)
    Konkrete Frage, soll ich den Jungen trennen?
    Keine Angst TA wird morgen besucht,
    Dann Frage Nr 2 die Hähne sind nicht beringt, ist das ein Problem, wenn ich sie weitervermitteln möchte, denn behalten ist aus Platz und Zeitgründen ausgeschlossen.

    Bzw wenn jemand eine Wellensitticherfahrenere Pflegestelle als mich wüsste, würde ich mich logischeerweise freuen...

    Mfg Anna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. caddie

    caddie Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Moinmoin Anna!!!

    Na, das ist ja etwas1!?!?!?ß..
    Schön, dass Du die drei erst einmal zu Dir genommen hast!:zwinker:

    Und noch besser, dass Du Dir Hilfe suchst!!!

    Ich würde die drei erst einmal zusammen lassen,.....evtl sind es zwei Hennen und ein Hahn, daher die 'Zankerei'....

    Gesund scheinen sie auch nicht zu sein!?!?!
    Geschwollene Augen???....evtl Milben??
    Aber so hier ins Blaue zu interpretieren, wäre nicht ratsam.....

    Da sollte schon ein Fachleut ran,...der vk(vogelkundig ) ist!!!
    Solltest Du keinen an hand haben, gib hier bekannt, wo Du wohnst,...dann kann Dir per pn sicher jmd weiter helfen!...evtl sogar direkt zu DIr kommen und sich die Lage vor Ort anschauen...
    Und die Sache mit den fehlenden Ringen??.......
     
  4. BluBijou

    BluBijou Guest

    Aaaalso...

    Sie sind in jedem Fall ein Pärchen +1

    Aufgrund der Kräftigen Blauen "Nase" vermute ich hinter dem "Einzeltier auch einen Hahn.
    Dieser soll übrigens vor ca 3 Monaten zugeflogen sein.

    Muss mal schauen, werde wohl, zumindest wenn sie "nicht ansteckend" sein sollten irgendwelche vorübergehenden Platzsparmassnahmen insgesamt ergreifen müssen bzw irgendwie Umschichten, damit alle annähernd genug Platz haben, wird wohl für den Übergang gehen. Ich wohne im Plz bereich 56581 bin aber erst am Sonntag wieder auf dem Heimweg, momentan incl den zugereisten bei meinen Eltern (wenn meine Mutter dieses WE noch mal das Wort Vögel hört explodiert sie :-D )

    Tja, mal schauen, was wird, werde auf jedenfall mal meine alte Zimmervoliere hier vom Dachboden wuchten... und mitnehmen... damit egal wer dann wo und wie sitzt auf jedenfall mehr platz ist, auch wenn das eigentlich ein "Finkengerät" ist.

    mfg Anna
     
  5. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Geschwollen Augen , kann??? auf eine sehr schlimme Krankeit deuten.TA ist auf jeden Fall anzuraten.
     
  6. BluBijou

    BluBijou Guest

    Soo,
    Ta besucht, er meint evtl Nebenhöhlenentzündung bekommen AB, der Junghahn sitzt einzeln, Milben haben alle, da sie alle normal essen die Henne aber recht dünn ist läuft noch eine Kotuntersuchung, dafür soll ich Mo nochmal anrufen. Jedoch, scheinbar anders als ich bei der Henne dachte scheinbar kein akut lebensbedrohlicher Zustand.

    mfg Anna
     
  7. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anna, schön dass Du Dich der Kleinen angenommen hast, hier kannst Du noch etwas über die Nebenhöhlenentzündung lesen.
    Wenn Du sie in eine Voliere setzten kannst, sollte sich das Verhalten zwischen den dreien entspannen. Trennen würde ich erst, wenn es danach aussieht, dass sie sich verletzten können. Dann sollten sie aber weiterhin nebeneinander stehen.
    Dass sie keine Ringe haben, sollte kein Problem sein. Du hast die Vögel ja nicht "schwarz" gezüchtet, sondern irgend jemand anders. Ich selbst habe auch solche Vögel ohne Ring und auch beim TA wurde ich noch nichtmal drauf angesprochen.
    Wenn Du magst, kannst Du auch schon hier im Vermittlungsforum schreiben, vielleicht hast Du ja Glück und jemand mit mehr Erfahrung nimmt sie Dir direkt ab (um sie dann, wenn gesund, ggf. weiter zu vermitteln).
    Viele Grüsse,
    Sandra
     
  8. #7 Andrea 62, 9. November 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. November 2008
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Zwei Vögel gleichzeitig mit Nebenhöhlenentzündung? Wundert mich schon etwas. War der TA vogelkundig? Ich würde vorsichtshalber auch auf Chlamydien (Psittakose) testen lassen, zumal ein Vogel auch abgemagert ist. Dustybird hatte wohl den gleichen Gedanken. Kotuntersuchung allein ist dazu nicht immer aussagekräftig, auch kann bis Montag diesbzgl. noch kein Ergebnis vorliegen. Ich vermute mal, der Kot wird nur auf Würmer untersucht.
    Augenentzündung
     
  9. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    :~
    Und wie hat er das getestet? :? Nur vom gucken kann er das nicht sicher wissen, zumal es andere, schlimmere Krankheiten mit ähnlichen Symptomen gibt. Hat Andrea ja schon angesprochen. Du solltest die Pieper auf jeden Fall von einem vogelkundigen TA auf Psittakose testen lassen, damit ist nicht zu spaßen!
     
  10. BluBijou

    BluBijou Guest

    Hi

    melde mich nochmal zurück
    am Montag morgen sind die Henne und wenige std später der Hahn gestorben. Den TA hatte ich hier der Liste entnommen, denn ich bin zwar fit bei Hunden und den passenden TÄ bei Vögeln muss ich mich jedoch auf das Urteil anderer Halter verlassen, da, bis dato teu, teu teu keine Krankheitsfälle


    jetzt sind meine allerdings auch noch jung und hoffentlich (ich geb mein bestes)in der Haltung OK, ich habe nur am WE Internetzugang und kann daher auch nur am WE antworten und schauen, danke nochmal für Eure Tips im vorraus, ich werde googeln und lesen gehen :-)

    Der dritte (scheinbar) Junge Hahn ist bis dato übrigens Symtomfrei und sitzt (man möge mir vergeben) in der Waschküche keine angst, hell ists da, warm auch, ist halt der Fleck in der Wohnung der von meinen Vögels am weitesten entfernt ist.

    mfg Anna
     
  11. BluBijou

    BluBijou Guest

    Hui,
    werde auf der stelle nachhaken, ob auf die psittadinger da getestet wurde...

    mfg anna
     
  12. Niki1122

    Niki1122 Guest

    Wellensittichsuppe

    Kann man eigentlich Wellensittiche essen? Habe mal gehört das die Aborigines sie gegessen haben. Stimmt das?
     
  13. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Man kann sie natuerlich essen:k
    Das englische Wort "budgerigar" kommt von den Aborigines und soll uebersetzt "gut zu essen" heissen.

    lG
    Sigrid
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. inja

    inja Mitglied

    Dabei seit:
    31. März 2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    NIKI1122
    aus dir wird auch gleich jemand ne suppe machen,
    denn schließlich gab es ja auch kanibalen
     

    Anhänge:

  16. scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Ich krieg' Hunger. :D
     
Thema:

Hilfe Notfallübernahme von Wellis und keine Ahnung von Sittichvögeln...

Die Seite wird geladen...

Hilfe Notfallübernahme von Wellis und keine Ahnung von Sittichvögeln... - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...