Hilfe, Nymphen lassen das Brüten nicht!! Was tun???

Diskutiere Hilfe, Nymphen lassen das Brüten nicht!! Was tun??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, leider haben wir folgendes Problem: Vor einigen Wochen haben unsere Nymphen (bzw. die Henne ;) ) angefangen Eier zu legen und diese zu...

  1. matara

    matara Guest

    Hallo,
    leider haben wir folgendes Problem:

    Vor einigen Wochen haben unsere Nymphen (bzw. die Henne ;) ) angefangen Eier zu legen und diese zu bebrüten.
    Da ich keine Zuchtgenehmigung habe, haben wir die Eier raus, abgekocht und wieder zurück gelegt.
    Das hat auch gut geklappt, sie haben zwar weiter gebrütet, sind aber nach ca. 25 Tagen immer öfter aus dem Nest, bis sie es schließlich nicht mehr beachtet haben.

    Doch nach ca. drei Tagen lag wieder ein weiteres Ei im Nest, mittlerweile sind zwei weitere dazugekommen und das Brüten beginnt wieder von vorne.

    Was machen wir jetzt???
    Ich habe Angst, dass die Henne immer wieder nachlegt, wenn sie merkt, dass aus den Eiern wieder keine Küken schlüpfen... 8o

    Habt ihr einen Rat für mich??

    Danke!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dunnawetta, 31. Mai 2007
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Nochmals die ganze Prozedur wie gehabt durchstehen und dann aber besser aufpassen! Und die Bruthöhle sofort rausnehmen, wenn das Interesse nachläßt!
    Dann am besten die ganze Voli/ Käfig umgestalten, viel Beschäftigung bieten und nicht zu reichhaltig füttern.
    2 Bruten im Jahr gehen für ein gesundes Nymphenpaar ohne weiteres, danach sollte mann es aber langsam gut sein lasse. Nicht vergessen: während des Eierlegens auf eine gute Kalkversorgung achten.
    LG
    Anne
     
  4. #3 wolfguwe, 31. Mai 2007
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    das kann zu einem problem werden, beim zweiten gelege ist es aber noch keines!
    eier austauschen und brüten lassen.
    der bruttrieb wird gesteuert durch lichtmenge, lichtintensität und deren dauer, durch reichhaltiges, vielseitiges futter sowie der temperatur.

    wenn dann noch ein nistkasten zur verfügung steht, kann kein vogel "nein" sagen.

    wenn sie aufhört mit dem brüten, sofort alle nistmöglichkeiten entfernen, weniger gehaltvoll ernähren (grünzeug, vitamine, keimfutter, obst sehr stark einschränken) und für viel abwechslung sorgen, naturäste etc

    wenn machbar, auch die tageszeit verkürzen (falls zusatzbeleuchtung vorhanden ist, diese sehr stark verkürzen)

    das sind einige wenige tips, welche aber zum erfolg führen können
     
  5. matara

    matara Guest

    Danke für eure Antworten und Tipps!!

    Dann bin ich ja schon mal beruhigt, wenn es mit dem zweiten Gelege noch kein Problem für die Henne wird... :)

    Leider ist es nicht so einfach, die "Bruthöhle" bei Nicht-Interesse zu entfernen, da es keine gibt.
    Die Nymphen haben beschlossen, die Eier in eine Ecke auf den Boden unseres Schutzhäuschens zu legen.
    Nistkasten steht natürlich keiner zur Verfügung.
    Da die beiden in der AV leben, ist das auch mit der Verkürzung der Tageszeit nicht so einfach zu regeln... :(
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe, Nymphen lassen das Brüten nicht!! Was tun???

Die Seite wird geladen...

Hilfe, Nymphen lassen das Brüten nicht!! Was tun??? - Ähnliche Themen

  1. Nymphen wollen kein Gemüse

    Nymphen wollen kein Gemüse: Hallo Leute! Bin schon vor ein paar Jahren hier aktiv gewesen und hatte damals schon den Traum mir Vögel anzuschaffen. Jetzt knapp 3 Jahre Später...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...