Hilfe! Paarzusammenführung aussichtslos??

Diskutiere Hilfe! Paarzusammenführung aussichtslos?? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, wir haben für unseren 7 Jährigen Hahn nun eine 7 monatige Henne dazu geholt. Wir hatten sie eine Woche getrennt nebeneinander stehen,...

  1. Ziegenmama

    Ziegenmama Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo,
    wir haben für unseren 7 Jährigen Hahn nun eine 7 monatige Henne dazu geholt. Wir hatten sie eine Woche getrennt nebeneinander stehen, damit sie sich kennenlernen. Heute war der große Tag der Zusammenführung. Sie sind nun seit ca. 1 Stunden zusammen und rennen beide hin und her, fliegen total nervös hin und her und der Hahn hat auch schon 2 mal zugebissen bzw. sie mit dem offenen Schnabel angegiftet. Was nun? Wars das? Oder ist das möglicherweise normal? Ich hoffe das legt sich wieder! Hat jemand Erfahrun g damit bzw. eine Idee was ich tun kann damit es besser wird? Oder brauchen sie einfach nur Zeit???

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Hallo das legt sich wieder,keine sorge.Das war bei meinen 5 auch so,laß sie aber nicht alleine und beobachte sie.Das wird schon.:)

    Gruß Björn:0-
     
  4. Korinna

    Korinna Guest

    Ich habe noch keine Vögel zusammengeführt, aber ich denke auch, dass es normal ist. Sie müssen ja auch erstmal die Fronten klären, denke ich. Solange sie sich nicht arg beißen... Viel Erfolg weiterhin!
     
  5. Ziegenmama

    Ziegenmama Mitglied

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nochmal ich

    Hallo Bjoern,
    wie lange hat das denn angedauert bis sie sich verstanden haben? Ich bin ja morgen wieder den ganzen Tag arbeiten - kann ich die zwei denn überhaupt alleine lassen? Sie sind nun seit halb elf heute zusammen, am Anfang sind sie nur hin und her gewuselt dann haben sie sich beruhigt und ich hatte schon gedacht alles wäre gut - naja und dann fing er an sie zwischendurch mal zu jagen und wenn sie über ihm fliegt macht er drohend den Schnabel auf. Jetzt sitzt sie in der äußersten Ecke + schläft, er läßt sie soweit in Ruhe nur das er wieder hin und her flippt. Ist das denn wirklich bei Hahn und Henne so? Wir hatten ja erst ne andere Frau für ihn, da war das gar nicht so ganz friedlich. Ich hoffe das legt sich wirklich!!!!! Wie ist denn deine Konstellation bei 5 Vögeln? Und wer hat wen nicht gemocht bzw. was genau ist denn da passiert? Und wielange dauerte das an?


    Hilfeeeeeeeeeeeeeee viele Grüße
     
  6. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Hatte die Problemme nur bei meinem letzten,der hat die anderen auch gejagt und gebissen aber das mehrere Tage.Habe in dann in Einzelhaft gesetzt für drei Tage und jetzt ist es gut.Es kommt aber nich eine Henne dazu,das mein Rudi auch schmusen kann.Bei dir ist es ja etwas anderst hast ja nur ein Paar,das sie sich jetzt schreiten ist normal.Der schon im Käffig war will nur sein Revier verteidigen.Das war bei meinem ersten paar auch so,ein kleiner Tipp vertausche mal die Stamgen und das Futter,trinken ALLES AUCH EINEM ANDEREN PLATZ.Dann ist der alte dem neuem nicht mehr im vorteil.Du kannst sie ruhig morgen alleine lassen.Das wird schon:)

    Liebe grüße Björn und vom seinen noch 5 Springern:0-
     
  7. #6 Ziegenfreund, 26. Oktober 2003
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Ich schließe mich Björn an und denke das Du sie ruhig allein lassen kanst, die werden sich nicht gegenseitig auffressen. Es gibt aber auch Fälle wo das Zusammenfüren nicht funktioniert und sich die Beiden nie verstehen, dann solltest Du sie wieder trennen und jeweils für einen neuen Partner sorgen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe! Paarzusammenführung aussichtslos??

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Paarzusammenführung aussichtslos?? - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...