Hilfe-plötzlich 4 Eier

Diskutiere Hilfe-plötzlich 4 Eier im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich war eine woche im Urlaub.Freunde haben auf meine zwei wellis(männlich und weiblich) aufgepasst als ich vor zwei tagen wieder kam...

  1. #1 Nachtfalter, 13. April 2008
    Nachtfalter

    Nachtfalter Guest

    Hallo,

    ich war eine woche im Urlaub.Freunde haben auf meine zwei wellis(männlich und weiblich) aufgepasst als ich vor zwei tagen wieder kam entdeckte ich in einer kleinen ecke vier eier.:(
    Es kann sein das diese schon gut 6 Tage alt sind.Ich bin kein Züchter und möcht eauch keiner werden aber ich habe angst die Eier einfach zu töten..könnten Junge drin sein!?...wie muss ich mich nun verhalten?...wieviel würde es mir kosten wenn die eier wirklich befruchtet sind und die kleinen schlüpfen?...kann ich mich beim tierazt schlauer machen oder bekomm ich ärger?- ist es illegale züchtung?!wollt ja gar nicht das sie eier legen...
    bitte um hilfe!

    lg Nachtfalter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    um zu sehen ob sie befruchtet sind musst du sie durchleuchten. ohne zg darfst du sie nicht ausbrüten lassen, dies kann teuer werden. nachfragen kannst du am besten beim amtstierarzt, der kann dir alles dazu sagen.
    die jungen müssen beringt werden und ringe bekommst du nur mit zg, warte aber mit dem fragen beim ata nicht bis die jungen geschlüpft sind. einfacher ist du besorgst dir plastikeier und tauscht diese aus.
     
  4. #3 Nachtfalter, 13. April 2008
    Nachtfalter

    Nachtfalter Guest

    woher bekomm ich denn diese platikeier und wieviele würde mir das melden beim ata kosten?
     
  5. #4 Michelle81, 13. April 2008
    Michelle81

    Michelle81 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Februar 2008
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    71573 Allmersbach im Tal
    solche Plastikeier bekommst du eigentlich in jedem Zoofachhandel. Wegen der Kosten des Ata kann ich dir jedoch leider nichts sagen.
     
  6. #5 Andree Dincher, 13. April 2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest


    Die Eier bekommst du in fast jeder Zoohandlung und das melden ist kostenlos.

    Zumindest ist das hier in Berlin so.


    LG
     
  7. #6 Angie-Allgäu, 13. April 2008
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Melden reicht hier nicht.

    Da auch Wellis der Ringpflicht unterliegen, brauchst Du eine ZG, bzw eine Ausnahmegenehmigung. Das diese kostenfrei ist, wäre mir neu :zwinker:

    Frag einfach beim ATA an, da bekommst du für dich gültige Infos.
    Und den Kopf reisst Dir der nicht runter.
     
  8. #7 Andree Dincher, 13. April 2008
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

    Angie

    die ZG und die Ausnahmegenehmigung ja die kostet aber sich zu erkundigen ist kostenlos.

    LG
     
  9. #8 Nachtfalter, 13. April 2008
    Nachtfalter

    Nachtfalter Guest

    Danke

    Vielen Dank für die viele infos...ich werd mich mal erkundigen,gleich morgen. eine frage hab ich noch wie töte ich denn die eier ab, kann die ja nicht einfach weg schmeißen oder?

    mfg
     
  10. #9 Zeitungsente, 13. April 2008
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Abkochen ist meiner Meinung nach die beste Methode!
     
  11. #10 Nachtfalter, 13. April 2008
    Nachtfalter

    Nachtfalter Guest

    kann ich die eier abgeben?

    könnte ich die eier auch an einen züchter abgeben der die dan mit der hand aufzieht oder so? find das so traurig die eier zu töten...

    mfg
     
  12. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ich denke nicht das du ein Züchter findest der ne Handaufzucht macht...er wird die eier höchstens ne andere Henne unterschieben ;)

    Ersatzlos darfs du die Eier nicht wegnehmen, die Henne wird nachlegen bis sie ihr gelege voll hat.
     
  13. #12 Nachtfalter, 13. April 2008
    Nachtfalter

    Nachtfalter Guest

    wann plastikeier wieder weg?

    wie lange muss ich denn die plastikeier drin lassen bzw. wann darf ich sie der henne wieder weg nehmen und fühlt diese sich nicht verarscht?...
    mfg
     
  14. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    ja bei frisch gelegten Eiern wäre das wohl ein Weg. bei schon bebrüteten
    Eiern würde ich es nicht tun. Alleine der Gedanke daran 8o

    Entweder holst du dir eine Ausnahmegenemigung, oder du suchst dir wirklich
    einen Züchter der diese Eier unterlegen kann, falls diese wirklich befruchtet
    sind.
     
  15. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi

    glaube kaum, dass du die eier bei einem züchter unter bekommst. wenn er selber züchtet haben die ihre eigenen eier aus zu brüten und mit der aufzucht genug zu tun. wellies mit der hand auf zu ziehen macht mit sicherheit kein züchter, ist zu zeitaufwendig und bringt kein erlös. erkundige dich bei deinem ata ( auskunft ist immer kostenlos ), der kann dich beraten. wellies brüten so um die 18 - 20 tage und legen so 4 - 6 eier.
    plastikeier bekommst du in allen gut sortierten zoohandlungen, bauernbedarf, raifeisenhandel und ähnlichen läden wo mit tierbedarf gehandelt wird.
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    irgedwann wird die kleine merken das da nichts kommt und wird aufgeben.
     
  17. T@lip

    T@lip Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Aba doch nicht abtöten wenn sich da was entwickelt hat8o
    du sagst sechs tage her, wenn dann könnte sich da was schon entwickelt haben wenn die befruchtet sind!!!!!!!!
     
  18. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Das alte "Problem": Moralisch bedenklich, weil ja Leben abgetötet werden könnte. Jetzt die simple Frage: Was hattest Du gestern als warme Mahlzeit auf dem Teller? War Fleisch dabei?

    Nachdem das dann (hoffe ich) geklärt ist zu dem eigentlichen Problem:

    Du hast vier Eier. Du willst nicht züchten. Du darfst auch nicht, weil keine Zuchtgenehmigung vorliegt. Es bleibt Dir nur übrig, die Eier einem Züchter zu geben oder sie abzukochen oder sie wegzuwerfen.

    Ein Züchter wird die Eier kaum annehmen. Zwei einfache Gründe: Er weiß nichts über den Gesundheitszustand Deiner Tiere. Alle Beteuerungen werden da nicht helfen. Außerdem können die Eier sehr sehr leicht beschädigt werden, wenn sie beispielsweise beim Transport etwas zu heftig bewegt werden. Die Schale ist nicht das Problem sondern die Hagelschnüre im Inneren, die das Eigelb - das werdende Küken eben - in der Mitte halten. Reißen die, ist es vorbei.

    Mein Rat: Wirf die Eier einfach weg und kaufe für 2-3 Euro eine Packung Plastikeier im Zoohandel. Gibts von Trixie (blaue Packung) und anderen Herstellern und es sind immer vier Plastikeier drin. Schiebe die Plastikeier Deiner Henne unter. Sie kann nicht zählen und die Hauptsache ist, dass da annähernd genug Eier liegen.

    Die normale Brut dauert 18 Tage für ein Ei. Die Henne legt alle zwei Tage ein Ei und brütet ab dem ersten Ei. Das Gelege ist zwischen drei und acht Eiern groß. In der Regel sind es fünf Eier. Sie brütet maximal zwei Wochen über den Termin für das zuletzt gelegte Ei hinaus. Das heißt in etwa fünf Wochen wird sie ihr Gelege von allein "verlassen" - also immer öfter und immer länger vom Gelege wegbleiben.

    Wenn das soweit ist, solltest Du dafür sorgen, dass sie da nicht nochmal brüten kann. Und schon jetzt solltest Du das Futter magerer machen. Gehaltvolles Futter ist zwar schön, regt aber auch mehr als alles andere zum Brüten an. Und da Du vermutlich wenig Chancen hast, die Tageslichtdauer zu verkürzen und die Raumtemperatur deutlich zu senken und die Luftfeuchtigkeit niedrig zu halten, kannst Du eben nur über das Futter den Bruttrieb einer Henne beeinflussen.
     
  19. #18 Schäfchen36, 14. April 2008
    Schäfchen36

    Schäfchen36 Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Zum Abkochen oder einfach wegnehmen ist es zu spät! In den Eiern ist schon Leben drin.

    Lass sie brüten, melde es dem zust. ATA und mache die schlau, was bei einer Brut passiert/passieren kann. Wenn Du einen Züchter in der Nähe hast wende dich an ihn und frage ob du bei Problemen kommen kannst!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    ich kann nicht verstehen, was hier einige so alles vorschlagen ( kopfschüttel ). eine zucht ohne zg kann ziemlich empfindliche strafen mit sich bringen und was heist frag mal einen züchter ??? ein züchter wird diese nie mit der hand aufziehen, es wurden ja schon gründe dafür genannt. soll der züchter in die preche springen und diese wellies legalisieren ??? damit macht sich der züchter dann ebendfalls strafbar, riskiert die beschlagnahme seiner tiere, die zg wird entzogen und eine empfindliche ordnungsstrafe von meheren zig tausend euro.
    der einzig richtige weg ist der zum ata und dann seine weisungen folge zu leisten bzw eine zg machen.
     
  22. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    @ Jörg,
    wer Bitte hat vorgeschlagen ohne ZG weiterzumachen?


    @ Nachtfalter....beantrage ne ausnahmegenehmigung.
     
Thema:

Hilfe-plötzlich 4 Eier

Die Seite wird geladen...

Hilfe-plötzlich 4 Eier - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...