Hilfe!!!!! Rollo Ist Weg!!!!

Diskutiere Hilfe!!!!! Rollo Ist Weg!!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ROLLO IST WEG!!!!!!!!Hilfe!!!!! Heute morgen um 9 kam ich in die Küche und mußte feststellen, daß eine Tür bei der voliere sich geöffnet hat....

  1. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    ROLLO IST WEG!!!!!!!!Hilfe!!!!!

    Heute morgen um 9 kam ich in die Küche und mußte feststellen, daß eine Tür bei der voliere sich geöffnet hat. Pico (Rollos Schmusepartner), Möpschen und Krümel saßen auf der Voliere, ich habe 3mal nachgezählt...nichts. Das Fenster in der Küche stand auf Kippe, weil ich dachte, die Voli ist zu.

    Ich kann sie nirgends finden, habe die ganze Küche abgesucht. Die Küchentür war zu. Wenn, dann kann sie nur in der Küche sein oder draußen. Ich habe eine Runde um den Block gemacht---sie ist wie vom Erdboden verschwunden.

    Ich mache mir solche Vorwürfe. Für heute haben sie auch noch Unwetter gemeldet. Was, wenn erstmal der Winter kommt. Ich habe mein kleines Mädchen in den sicheren Tod geschickt *heul ohne Ende*

    Wer hat Erfahrung, ob nicht zahme Wellis sich wieder jemandem angeschlossen haben bzw. ob so ein Vogel mal zurückgekommen ist?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    Heute morgen kam ich um 9 Uhr in die Küche und mußte feststellen, daß eine Tür in der Voliere nicht richtig schließ. Möpschen, Pico und Krümel saßen oben drauf. Ich habe 3mal durchgezählt, um Irrtümer auszuschließen---Rollo ist weg!!!!8o 8o 8o

    Und das jetzt, wo sie doch ihren Partner Pico wiedergefunden hat. Der sitzt jetzt da wie ein Trauerklops. Das Fenster stand auf Kippe und Rollo turnte gerne in den Gardinen rum.

    Ich habe alles abgesucht, sogar eine Runde um den Block gedreht---sie ist wie vom Erdboden verschwunden. Ich mache mir solche Vorwürfe. Ich habe sie durch meine Schusseligkeit in den sicheren Tod geschickt, wenn erst mal der Winter kommt0l 0l 0l .

    Wer hat Erfahrung mit nichtzahmen Wellis. Kommt sie zurück? Wo soll ich noch suchen. Die Küchentür war zu, sie kann nur zum Fenster raus sein. Alles in der Küche habe ich abgesucht.
     
  4. #3 Regina1983, 12. Juni 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Am besten du stellst einen Käfig mit den restlichen Wellis raus und daneben einen leeren, den du offen lässt. Dort tust du viel Kolbenhirse usw. rein.

    In der Zeit läufst du weiter draußen rum und suchst. Wenn du bis heute Nachmittag nix gefunden hast, mach Plakate und häng sie überall hin, im Supermarkt usw. Dann ruf im Tierheim an, gib die Beschreibung durch, ruf beim Radio an, ob sie eine Meldung rausgeben usw.

    Dann lauf wieder rum und such weiter.

    Wünsche dir viel Glück, dass die kleine bald wieder auftaucht, oder doch noch in der Küche versteckt ist.

    LG

    Regina
     
  5. Annabell

    Annabell Guest

    Huhu!

    Ohje, das tut mir Leid mit deinem Rollo! 8o

    Aber es besteht noch Hoffnung, so lange isses ja noch ned her, oder?

    Ich würde schleunigst Pico in nen Käfig rein tun, vielleicht auch noch zwei andere, dann sind sie lauter, und nach draußen, in Balkon oder Garten oder zumindest ans offene Fenster stellen, damit Rollo sie hören kann, falls er in der Nähe rumflattert.

    Du kannst ja auch bei www.sittich-sos.de schreiben, dass er dir entflogen ist usw, einfach alle möglichen Leute das erzählen, damit sie auch Ausschau halten.

    Vielleicht hast du ja auch Glück und Rollo verirrt sich zu jemanden mit Außenvoli und der fängt ihn ein!

    liebe Grüße, ich wünsch dir viel Glück, Annabell
     
  6. Annabell

    Annabell Guest

    hups, da haben sich meiner und Reginas Eintrag überschnitten ;)

    liebe Grüße, Annabell
     
  7. #6 Regina1983, 12. Juni 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    :) Macht doch nix *g*
     
  8. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    schei.
    Wenn überhaupt kannst Du sie nur locken mit Pico im Käfig, dafür müßtest Du aber wissen wo sie ist. Blöd.
    Mache Aushänge bei den Lebensmittelmärkten in der Umgebung.
    Etwas besseres fällt mir auch so direkt nicht ein.
    Halte trotzdem mal die Daumen.


    Gruß
    Hans-Jürgen










    :0-
     
  9. Kiwi

    Kiwi Guest

    Oh das tut mir echt leid! Ich weiß wies dir geht.....mach dir keine Vorwürfe. Man kann seine Augen eben nicht stets überall habe....

    Der kleine fliegt ganz sicher in den nächsten Tagen jemandem zu. Auch wenn er nicht zahm ist, sind sie doch die Nähe von Menschen gewöhnt und bringen sie immer mit Fressi in Verbindung. Wenn er Kohldampf hat, steuert er sicher irgendein offenes Balkonfenster an.

    Noch ist nicht aller Tage Abend ;) Kopf hoch
     
  10. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Dumme Sache! :(

    Normalerweise finden Wellis "ihr" Fenster nicht wieder, da das von außen ja doch anders aussieht.
    Ich würde überall in der Nachbarschaft Alarm schlagen und ein paar Aushänge mit Bild und/oder Beschreibung von dem Pieper in der Gegend verteilen.

    Ich drücke Dir auf jeden Fall herzhaft die Daumen, dass Du den Pieper zurück bekommst!
     
  11. #10 Federmaus, 12. Juni 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Akivasha :0-

    Das ist ja doof :( 0l .

    Kannst du die anderen in einen Käfig setzen und auf den Balkon stellen, das er sie vielleicht rufen hört.
    Und Wasser und Kolbenhirse oben drauf legen.


    Dies ist eine Liste von Piwi, ich hoffe sie hat nichts dagegen das ich sie reinkopiere.

    * Anzeigen im Net aufgeben
    * Anzeigen in den Tageszeitungen
    * Radiosender bitten eine Meldung rauszugeben
    * Suchplakate im Umkreis von mind. 3km aufhängen, Bushaltestellen nicht vergessen.
    (Überall da wo die Menschen stehenbleiben müssen)
    * Suchplakate zu allen Tierarztpraxen im Umkreis von 10km schicken
    * Suchplakate in Zooläden, Alten- und Pflegeheimen abgeben (die alten Leute reden sehr gerne und vielm - hören also auch viel)
    * Der Natur und Umweltbehörde (oder der Meldestelle) eine Meldung machen mit Ringnummer
    * Tierheime und/oder Auffangstationen abklappern
    * Polizei und Feuerwehr (nett) bitten sich die Telefonnummer der Besitzerin in die Zentrale zu hängen
    * die umliegenden Schulen aufsuchen und Kinder bitten mitzusuchen (eine Belohnung ist Garantie)
    * Auf den Suchplakaten eine hohe Belohnung aussetzen und auch vom Partnervogel erzählen der traurig ist
    * Im der Nachbarschaft bitten, auf ihre Balkone zu sehen
    * Einblick zu bekommen auf Türmen und hohen Gebäuden, da der Graue da Unterschlupf suchen könnte.

    ACHTUNG: gib jedoch die Ringnummer nicht öffentlich bekannt, denn dann hat sie jeder und kann behaupten es sei sein Grauer.
     
  12. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    Danke für die Tips

    habe möpschen und pico, ihre beiden vertrauten rausgestellt. Die sagen aber im moment keinen mucks. Was ich nicht verstehen kann ist, dass sie so einfach ihren Partner verlassen hat.

    die Ringnummer weiß ich nicht und mein hauptproblem ist, daß ich morgen nach Norwegen auf ein Festival fahre und mein Vater nur freitagnachmittag da ist und am wochenende nur zum füttern nach hause kommt.

    rollinchen-wir vermissen dich--wo immer du auch bist, such dir ein neues zuhause.bleib nicht draußen, es ist zu gefährlich
     

    Anhänge:

  13. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Akivasha,

    Du hast deinen Beitrag doppelt reingesetzt. ich habe die Beiträge zusammengeführt, damit es übersichtlicher bleibt.
     
  14. Pirotess

    Pirotess Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    oh je....das passt ja gut, dass du ausgerechnet jetzt weg mußt... :(
    Es tut mir auch sehr leid für dich und die Kleine.... :(

    Gib die Hoffnung noch nicht auf!!
    Ich würde nach Möglichkeit alle Fenster weit offen halten...sollte es tatsächlich gewittern und der Welli ist gerade in der Nähe...wer weiß....
    und ich würde an jedem Fenster herausragende Landeplätze anbasteln. Mit viel Hirse und Wasser drauf....

    Mit dem Balkon und Vögel rausstellen geht natürlich nciht wenn du nicht da bist..... vielleicht in die Nähe des Balkons?
    Versuch noch jemanden zu finden, der für ein paar Stunden in deiner Wohnung sein könnte....dann könnte derjenige den Käfig raus und reinstellen....

    Vielviel Glück!!!!!! :( :(
     
  15. Mairi

    Mairi Guest

    Wir drücken Dir alle Daumen,Flügel,Krallen und Tatzen...
     
  16. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    och mensch das ist ja schrecklich :( wir drücken dir alle daumen/zehen/krallen das die kleine wieder auftaucht ;)
     
  17. #16 Regina1983, 12. Juni 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo,

    wo ist denn Alfter?

    LG

    Regina
     
  18. Piwi100

    Piwi100 Guest

    oh ne nicht :(
    so ein Mist.........tut mir leid.

    Bis auf die Liste (Danke Heidi ;) ) hab ich auch kein Rezept -schnief-

    Ich hoffe Du hast genauso viel Glück wie einige hier in der letzten Zeit,
    deren Piepser von lieben Menschen "aufgelesen" wurden und sich auch melden.

    Daumen sind gedrückt
     
  19. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    Alfter ist bei Bonn

    aber wenn sie schon 3 Stunden weg war, wie ich aufgestanden bin, kann sie schon überall sein. Ich hoffe ja auch, daß sie wiederkommt, aber große Hoffnung habe ich nicht.

    Es ist alles meine Schuld. Wenn Rollinchen nicht wiederkommt, habe ich sie umgebracht.

    Ich kann keine Kinder bekommen, deswegen sind meine "Kids" meine Wellis. Jeder einzelne von ihnen ist mir wie ein Kind. Wenn einer stirbt, bin ich 3 Tage krank. Und jetzt fühle ich mich fast so wie eine Mutter, die ihr kind verloren hat und nicht weiß, wo es ist, ob es noch lebt usw.

    Ich weiß, ist kein Vergleich zu Menschen, aber für mich tut es genauso weh.

    Ich melde mich also bis Dienstag ab. Hoffentlich hat jemand bis dahin Rollinchen gefunden. Habe zumindest im Supermarkt einen Steckbrief deponiert, da ich die anderen nicht auf die Schnelle basteln konnte. Das werde ich aber sofort nachholen, sobald ich wieder da bin. Vielleicht wurde sie bis dahin gefunden. Der TA weiß auch Bescheid und gibt netterweise den Hinweis an alle seine Stellvertreter weiter.

    Oh Mann, wenn nicht soviel Geld dranhing, würde ich die Reise absagen. Warum passiert immer mir sowas? Erst Kropfseuche, dann Kokzidiose, dann der Kampf bei Rollo wg. der schlechten Haltung und jetzt das.

    Sie hat nicht verdient zu sterben, so wie sie gelitten hat. Erst die schlechte Haltung, dann 2 Krankheiten. Ich würde mir ewig Vorwürfe machen wenn ich ahnen müßte, daß klein Rollo Opfer eines Greifs, eines Marders oder einer giftigen Pflanze geworden wäre.... 0l 0l 0l 0l 0l 0l
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Re: Alfter ist bei Bonn

    nun mal langsam....soooooooooooooooooschnell stirbt es sich nicht.

    Nun nach Dich nicht verrückt........noch ist nichts entschieden!

    Die Hoffnung darfst Du bitte nicht aufgeben.

    Sicher ist es "Deine" Schuld........es ist immer des Menschen Schuld wenn ein Tier in seiner Obhud verletzt wird oder gar stirbt,
    aber Du kannst nun eh nichts mehr ändern................also mach bitte das Beste daraus.

    Drückende und tröstende Grüße
    Petra

    PS. leider mußte ich "es" auch schon mal erleben und bekam mein "Baby" nicht zurück............................daher wünsche ich Dir,
    dass es Euch gelingt.
     
  22. #20 Regina1983, 13. Juni 2003
    Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    In einem anderen Forum wurde ein blauer Welli gefunden (Troisdorf, zwischen Köln und Bonn). Könnte das deiner sein?

    LG

    Regina
     
Thema:

Hilfe!!!!! Rollo Ist Weg!!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!!!! Rollo Ist Weg!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...