Hilfe sie fressen dauernd das Gitter!

Diskutiere Hilfe sie fressen dauernd das Gitter! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, ich mache mir ernsthaft Sorgen um meine Vögel! Besonders um die beiden Nymphen,aber ich fange mal von vorne an: Einer...

  1. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    ich mache mir ernsthaft Sorgen um meine Vögel!
    Besonders um die beiden Nymphen,aber ich fange mal von vorne an:

    Einer meiner Wellis war einige Zeit alleine (ich glaube es waren drei Monate), und in dieser Zeit hat er sich angewöhnt immer am Gitter zu knabbern.

    Dann sind wir allesamt umgezogen und es wurden schnell 6 Wellis. Totzdem hat der eine seinen Tick beibehalten und kabbert ab und an noch, immer ganz schnell rauf, runter und so weiter.
    Jetzt haben sich die Nymphen das abgeguckt und machen es mit einer Intensität, die mir Angst macht, denn sie scheinen danach auch wirklich irgendwas zu fressen?!?8o

    Ich habe zwei Käfige Bauart Montana, aber ich weiß die Firma nicht (es sind keine Originale), von Lemon hatte ich den einen, Lemon, weißt du noch was die Gitter für ein Material sind?
    Sie machen das richtig lange und es sieht wirklich aus, als würden sie danach fressen!
    Systamatisch gehen sie ganze Reihen ab und machen danach Fressbewegungen mit dem Schnabel8o

    Das kann doch nicht gut sein!

    Ich denke mal ich muss jetzt hier doch schneller umbauen als es geplant war und anderes Käfigmaterial holen-vielleicht sind sie schon süchtig nach dem Zeug??
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leonard

    Leonard Guest

    Hast im Käfig entsprechende Wetzsteine aufgehängt?

    Schon mal Korkrinde im Käfig gehängt?

    Naturäste als Sitzstangen wo diese die Rinde abknabbern können?
     
  4. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Es ist alles Mögliche an Knabberkram da was sie auch kennen und normalerweise auch nutzen!

    Den Stein habe ich vor ein paar Tagen auch schon umgehängt an die Stelle, wo sie zum ersten Mal mit dem Unsinn anfingen, in der Hoffnung, dass sie dann daran gehen- denn da wo er vorher hing haben sie nur dauf gesessen.

    Ich hab so Holzbrücken, dicke Äste, frische dünne Äste, Spielplätze.

    Im Käfig selber ist nicht soviel, aber sie machen das auch meistens nur wenn sie draußen sind!
    Im Käfig sind diese Hartholzstangen und dann ein dicker Ast mit "Kurven" und einer, der nach oben ganz viele dünne Äste hat- die haben sie auch schon fleißig angeknabbert!

    Normalerweise haben sie wenn sie draußen sind auch einen Ast, an dem sie immer knabbern, aber jetzt gehen sie statt dessen an den Käfig....:nene:
     
  5. wellimaus

    wellimaus Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2007
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    hmm hast du den käfig schon mal mit irgendetwas abgewaschen??

    is nur ne schnapsidee von mir aber falls ja un es vielleicht mit irgendwas zusammengestellt wurde wo nach obst oder riecht oder schmeckt könnte das vielleicht auch der auslöser sein.aber wie gesagt nur ne schnapsidee an vermutung

    edit: irgendwo gabs aber schon mal so ein thread mit dem selben thema allerdings nagten da die wellis glaub ich nur am gitter wenn sie drinne waren vielleicht mal versuchen in der sufu was zu finden
     
  6. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Also mein Mann hat schon gesagt vielleicht suchen sie da das Wasser, weil wir sie ja manchmal abspritzen und sie anschließend manchmal das Wasser vom Gitter lecken oder daran baden wollen.

    Aber sie machen das auch wenn wir tagelang nicht mit Wasser dran waren!

    Wenn ich die Gitter abwasche nehme ich immer nur warmes Wasser. Das kann es also auch nicht sein.....


    Morgen ruf ich unseren Freund an, der uns die Voliere bauen soll.
    Wir hatten das ja erstmal ad akta gelegt, weil nicht klar war ob wir in nacher Zeit umziehen und wir uns gesagt haben wir warten lieber noch bis wir das wissen.
    Aber wir bleiben noch eine Weile in der jetzigen Wohnung und deshalb wird jetzt gebaut!

    Mann dieser blöde Wellensittich...musste der damit anfangen....
    *schimpf*
     
  7. Kasha_8

    Kasha_8 Banned

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgends
    Hallo,
    ich hatte mal den Fall. Hatte weisse Gitterstäbe, aus der Zoohandlung.
    Innerhalb von drei Tagen haben sie alles blank gefressen.

    Da habe ich den Käfig an die Zoohandlung zurück gegeben.
    Weil sowas ja nicht Welliegerecht sein kann.

    Jetzt habe ich einen Welligerechten Käfig, da kann nicht mehr dran geknappert werden. Nein, eine Volliere.

    Na dann gebe mal den Käfig zurück, sie kann ihn ja auch nicht brauchen.

    Liebe grüße Kasha_8
     
  8. Kasha_8

    Kasha_8 Banned

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgends
    Nach deiner Beschreibung, denke ich, es sind wohl lackierte Gitterstäbe.

    Meine Vögel sind richtig krank von der Farbe geworden. Hatten alle Durchfall.
    Na weil es ein Modi hier aus dem Forum ist, wirst du wohl keine Probleme haben, den Käfig zurück zu geben.


    Liebe grüße Kasha_8
     
  9. #8 Vogelfeder, 14. August 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Wenn ich meinen Kolbenhirse
    gebe, und sie wieder weg nehme,
    dann knabbern sie auch mannchmal
    scheinheilig am Gitter.
    Sie machen das nur selten,
    hab mir darüber auch noch keine Gedanken
    gemacht. Mach ich aber, wenn sie es
    öfter machen, oder?

    Vogelfeder
     
  10. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Ja, das Gitter ist hammerschlagbeschichtet und damit ungefährlich für die Geier. Mit dem normalen Lack, wie er z.B. bei weiß beschichteten Käfigen eingesetzt wird, hat diese Art der Beschichtung nichts zu tun.
    Die Hammerschlagbeschichtung, eine Art Pulverbeschichtung, ist so hart und mit den Stäben "verschmolzen", dass sie da wohl kaum was abfressen können.
    Ich hatte in dem Käfig immer ein paar Hähne, die sich musikalisch betätigt haben, in dem sie am Gitter zupfen. :D Aber abgefressen wurde da nichts.
     
  11. #10 Alexandra86, 14. August 2009
    Alexandra86

    Alexandra86 Guest

    Möchte zwischendurch auch mal eine Frage stellen, betrifft das selbe Thema und wollte nicht noch einen Thread aufmachen...
    Haben ja mittlerweile unsere Voli, die haben wir komplett angeschliffen und neu lackiert, mit Acryllack, da der ja speichelecht und unbedenklich für Kleinkinder und auch für Tiere ist...Jetzt weiß ich aber noch nicht in welchem Ausmaß die den Lack vom Gitter abknabbern können...kann der Lack dann in größeren Mengen gefährlich werden?
    Werde zwar aufmerksam drauf achten, dass sie nicht dran knabbern aber wenn ich auf der Arbeit bin kann ich ja nicht aufpassen... :(
     
  12. Leonard

    Leonard Guest

    Können Sie schon ;)

    http://www.wdr.de/tv/servicezeit/tiere_suchen/sendungsbeitraege/2008/0210/01_kaefig.jsp

    Zitat
    Für besonders bedenklich hält Dr. Norbert Kummerfeld eine zurzeit moderne Beschichtungsart von Vogelkäfigen, auch, weil sie als besonders hart und daher unbedenklich angepriesen wird: „Statt Kunststoff, Farblack oder Bleifarben werden zunehmend Käfiggitter mit Hammerschlaglackierung angeboten. Wenngleich dies sicher eine sehr harte Beschichtung ist, der ausdauernden Bearbeitung eines Papageienschnabels widersteht auch diese Beschichtung nicht lange.
     
  13. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.233
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Die Rede ist da aber auch von Großpapageienschnäbeln. ;)
    Pulverbeschichtung ist so dermaßen fest, dass kriegt kein Welli geknackt. Ich arbeite selber in einem Metall verarbeitenden Unternehmen und habe auch an meiner Voliere einiges mit pulverbeschichtetem Alu gemacht. So eine Beschichtung bekommst du nur mit roher Gewalt runter, so fest ist das mit dem eigentlichen Metall verbunden.

    Von daher würde ich hier mal nicht die Pferde scheu machen. :)
     
  14. Kasha_8

    Kasha_8 Banned

    Dabei seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Überall und nirgends
    Hallo,
    also meine Volli hat auch eine Hammerschlagbeschichtung, da gehen die Geier nicht mehr dran.

    Viellleicht solltest du sie mal ablenken. Stelle mal Salat oder Möhren drauf.
    Dann beschäftigen sie sich damit.
    Nicht mit dem Käfig!

    Liebe Grüße Kasha_8
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,

    na, jetzt bin ich doch etwas beruhigter!

    Danke, Lemon, ich hatte mir echt Sorgen gemacht!
    Wie schon gesagt, sieht man ja auch nicht dass was abgeht! Deshalb habe ich mich ja so über ihre "Fressbewegungen" mit dem Schnabel gewundert!

    Gestern habe ich noch mal frische Äste reingehangen, ich hoffe dass das jetzt erstmal hilft.:?
    Ich war heute dauernd unterwegs und konnte noch nicht genau beobachten.
    Allerdings machen sie das auch eher wenn sie draußen sind und heute können sie leider nicht raus, weil wir gleich schon wieder weg sind.

    Ich bin trotzdem froh, wenn die neue Voliere steht!
     
  17. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Ach, das macht nicht nur meine Kleine? - Sie machen es aber erst, seitdem wir diesen Käfig haben.
    Die Stäbe scheinen dazu zu verleiten; ich glaube, die sind auch irgendwie gehärtet.

    :0-
     
Thema:

Hilfe sie fressen dauernd das Gitter!