Hilfe, unsere Kakadus schreien wie verrückt!!!!

Diskutiere Hilfe, unsere Kakadus schreien wie verrückt!!!! im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Das mit dem Abdunkeln ist wirklich wichtig. Ebenso, dass man auf das Geschreie nicht reagieren darf, auch wenn es schwerfällt. Wichtig wäre auch,...

  1. #21 Chrissie, 25. Juli 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25. Juli 2006
    Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem Abdunkeln ist wirklich wichtig. Ebenso, dass man auf das Geschreie nicht reagieren darf, auch wenn es schwerfällt. Wichtig wäre auch, sich lieber jetzt mit den Nachbarn in Verbindung zu setzen, als wenn es umgekehrt passiert. Erst dann würde ich auch über eine Außenvoli nachdenken, sonst kann das Ganze nach hinten losgehen. Dass sie schon mal viel Freiflug haben, ist eine gute Voraussetzung. Dass sie so aufgedreht sind, könnte auch an der Futterzusammenstellung liegen. Wenn sie zu nahrhaft ernährt werden, sammelt sich logischerweise auch überschüssige Energie an, die sich im ungünstigsten Falle in dauerhaftem Schreien niederschlägt. Wie ernährst Du Deine Vögel? Was fressen sie am häufigsten?
    Wenn wirklich eine Fehlstellung (wo ist denn das Bild dazu :idee: ) vorliegt, hätte ich ja mit einer "Krankheit" gar nicht so verkehrt gelegen.
    Bitte lasse doch mal eine Kotuntersuchung machen, die ist nicht teuer und die Vögel müssen deswegen noch nicht einmal zu TA. Du kannst vom TA Röhrchen verlangen, die er Dir zuschickt, mit denen Du den Kot über mehrere Tage einsammeln kannst.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 ThSchultz, 25. Juli 2006
    ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Pattrick, du hast eine PN
     
  4. #23 patrick11, 26. Juli 2006
    patrick11

    patrick11 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt den Raum abgedunkelt!!!! Es war ganz ungewohnt für die beiden! Ich denke mal die beiden müssen sich erst an die neue Situation gewöhnen, denn das geschreie fing heute morgen schon wieder um 5 an, obwohl der Raum ganz dunkel war.......




    Unsere beiden bekommen das Futter von Harrison.... und natürlich viel Obst
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Patrick

    das ist mehr als sonderbar da ein vogel im dunkeln normal keinen mucks von sich gibt, das ist im urinstinkt drinn, da er ja in freier natur sofort als beute ausgemacht wird.
     
  6. #25 ThSchultz, 26. Juli 2006
    ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Also....

    Also dem kann ich nur zustimmen...

    Das deutet darauf hin, das da noch irgendetwas anderes ist.
    Meine sind zwar auch schon mal so früh wach, aber sie sagen
    keinen Mucks. Sie fliegen dann auf eine andere Liane und schlafen
    dort weiter. Warum das so ist, nach dem Grund suche ich auch noch.

    Patrick, wenn ich das richtig verstanden habe, stehen die Vögel an
    dieser Stelle noch nicht so lange.

    Kann es sein, dass sie dort irgendetwas um diese Uhrzeit hören?
    Weil es ja wohl auch immer die gleiche Uhrzeit ist...
    Ein Nachbar der Wegfährt... ein Haushaltsgerät in einer anderen
    Wohnung ect. ect... Ist es jeden Tag oder nur Wochentags?
     
  7. bella

    bella Guest

    Leute, es gibt durchaus Papageien, die auch in der Nacht krakeelen.:+klugsche

    Zum Glück habe ich sowas noch nicht gehabt, sonst hätte ich mir den Kamerad unters Kopfkissen gepackt.

    Vielleicht muß sich Madame erst noch umgewöhnen und hält zunächst mal an ihren liebgewonnenen Gewohnheiten fest. Vielleicht fürchtet sie sich auch vor irgendwas?
    Schlafen die zwei frei in einem Raum oder steht dort ein Käfig als Rückzugsmöglichkeit?

    Bei meinen Tieren ist es so, daß sie sich ab einer bestimmten Uhrzeit sogar freiwillig dorthin zurückziehen, quasi als Schutz vor der bösen Welt da draußen.:D Den Käfig decke ich dann zusätzlich auch noch zu und Ruhe ist.
    Sonst drohe ich mit dem Backofen, das hilft immer.
     
  8. #27 patrick11, 26. Juli 2006
    patrick11

    patrick11 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das ist richtig :zustimm: , bis vor 1,5 Monaten standen sie noch bei uns im Wohnzimmer!

    Wir wohnen direkt an einer Straße und da läßt sich der Lärm leider nicht vermeiden, Autos, Stimmen und natürlich das gezwitscher der anderen vögel von draußen.


    Die beiden haben schon mal frei im Raum auf ihrer Liane geschlafen, war Ihnen aber nicht so geheuer. Am Abend setzte ich die beiden wieder in ihren Käfig. Der Käfig wird dann noch zusätzlich mit einem großen dunklen Tuch direkt für unserem Käfig bemessen mit Klettverschluß abgedeckt!
     
  9. patrick11

    patrick11 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte es nicht glauben, es hat sich nach so kurzer Zeit wirklich schon vieles geändert. Madame scheint zu verstehen :zustimm: das nicht alles nach ihrem Kopf gehen kann!!!! Habe es selbst nicht gedacht das ich es schaffe aber mit wirklich viel disziplin und Durchsetzungsvermögen habe ich schon einen kleinen Schritt nach vorn gemacht! Ich bin sehr stolz auf das bisherige Ergebnins!!!!! Klar schreit sie noch ab und an wenn ich die Wohnung betrete oder wenn ich den Raum verlasse so die beiden stehen, aber ich werde nicht aufgeben, denn die beiden abgeben nur weil ich sie vielleicht zu verwöhnt habe kommt für mich nicht in Frage!!!!!!!!!

    Denn so wie der Mensch das Tier erzieht, so verhält es sich auch. Das erfahre ich jetzt gerade am eigenen Leib. Tiere abschieben ist keine LÖSUNG!!!!
     
  10. #29 Alfred Klein, 4. August 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.418
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Na siehste, klappt doch. :)

    Die sind wie Kinder, man muß ihnen nur beibringen was geht und was nicht.

    Allerdings:
    Das stimmt nicht immer und nicht so ganz.
    Meine wissen ganz genau und exakt was sie dürfen und was nicht.
    Trotzdem machen sie wenn ich ihnen den Rücken zudrehe was sie wollen. Genau wissend daß der Alte wieder tobt wird was zerstört oder sonst eine Teufelei begangen.
    Dagegen ist man absolut machtlos. Manchmal denke ich die verar.... mich mit Absicht.
     
  11. bella

    bella Guest


    :D :D :D jaja, das kenne ich auch. Das sind die Momente, in denen mich ein paar Knopfaugen diebisch anschauen, um im gleichen Moment kraftvoll in den corpus delikti reinzubeißen. Wenn man dann noch hoppelnd und mit aufgestelltem Häubchen die Flucht antritt, weiß ich, das war purer Spaß an der Freud. Aber bei Bella kann ich nicht einmal schimpfen, sie lacht mich an, brabbelt "hallo!" und ich bin geliefert.:p
     
  12. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Genauso ist es. Da bist Du nicht das einzige "Opfer", Alfred. Die sind uns einfach an Hartnäckigkeit, Dreistigkeit und Durchsetzungsvermögen über, damit muß man sich abfinden.
    LG
    Thomas
     
  13. Rena

    Rena Guest


    dass scheint mir eher unwarscheinlich,es sei denn sie haben sich erschreckt oder sind krank.

    vögel die im verdunkeltem raum sind, schlafen!;)

    ob das ein vogel erkennen kann......:idee: :D

    ob´das nötig ist,wenn sie bereits in einem verdunkelten raum sind....:?

    interessant!.....:D
     
  14. bella

    bella Guest

    Ach Rena, wenn du meinst, du kannst hier provozieren und Streit suchen, muß ich dich enttäuschen. Dein Beitrag ist es nicht wert, daß ich darauf eingehe. Geh zurück zu den Roses oder in dein Forum!:+schimpf
     
  15. Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hi Petra :trost:
    Einfach ignorieren und Patrick bei seinen Problem helfen :zwinker:
    Du weißt doch das eine runde um den Block laufen hilft :D
    Gruß Werner
     
  16. bella

    bella Guest

    Brabbelt Laura eigentlich auch in der Nacht oder nur beim Telefonieren?
    Wo wir doch beim Thema sind....:D :D :D
     
  17. Rena

    Rena Guest

    brabbeln wie du es sagst,das stimmmt....wenn es zum schlafen geht.
    aber das problem bei den nacktaugenkakadu ist doch das sie in der nacht schreien,oder sehr früh am morgen!

    das geschied normal nicht,wenn sie richtig abgedunkelt sind.zugezogene vorhänge alleine helfen da wenig im sommer,das ist es normal,das sie früher munter werden, weil es doch heller wird im raum.
    wenn natürlich was ja auch ist,tiere bis in der nacht noch auf sind um den menschen noch gesellschaft zu leisten...ist klar,das sie dann nicht stille sind!:dance:
     
  18. Roter-Ara

    Roter-Ara Werner

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Nur wenn ich Telefoniere und das sehr gut Petra :D
    Nachts ist sie ruhig und morgens um 6 höre ich dann nur lecker lecker :D
    Aber sie hat auch ihre Zeit wo sie in ihren Käfig möchte um zu schlafen
    aber net Fliegen ist angesagt :nene: sondern sie möchte von mir hingebracht werden :zwinker:
     
  19. bella

    bella Guest

    Als meine Kakadus noch im Wohnzimmer standen, haben die unter der Decke regelrecht Gespräche geführt! Da wurde gebrabbelt, geschnalzt und zwischendurch gelacht! Fernseh schauen war einfach nicht möglich!
    Nun ist es so, daß nach Abdunkeln Ruhe ist, es sei denn, der Herr hat seinen unbefriedigten Tag. Dann muß noch eine kleine Runde geschrien und geschimpft werden, um den Hormonüberschuß abzubauen.
    Aber meine Bella ist ja auch ganz Diva: einmal langmachen, mich noch mit einem freundlichen, jedoch bestimmten Blick anschauen und schon trage ich sie, wohin sie will. Klappt prima, für sie eine klasse Sache. Wozu hat man denn auch sonst Körnerbringer? Wer braucht schon Flügel? Ich habe sogar schon überlegt, ihr so ein kleines Auto zu besorgen, wie man es in den Papageienshows sieht. Damit Madame stilvoll überall hinkommt und sich nicht überanstrengt.:~
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Z.Gilda

    Z.Gilda Guest

    Hallo Ihrs,
    bin schon lange hier stiller Leser.
    Nun möchte ich doch was dazu sagen.....
    In der Regel, wenn es dunkel ist gehen die vögel schlafen.
    Bei Störungen usw. können sie sicher in heller Aufruhr kommen dies auch in der Nacht.
    Sind aber Ausnahmen.
    Sicher ist das wenn es hell wird auch die Vögel anfangen wieder zu brabbeln und bei nicht Aufmerksamkeit durchaus schreien.
    Ist aber der Raum/Käfig richtig abgedeckt melden sie sich erst wenn sie aufgedeckt werden.
    Nette Beiträge liest man hier von einigen Vorgängern....was es doch nicht alles gibt....aber ob´das zum eigentlichen Thema gehört....?????

    Keuscher Gruß
    Sp.T./G.H./Z.Gilda
     
  22. Rena

    Rena Guest

    oh,schreck!

    ich hoffe doch, das deine bella fliegen kann.....:traurig: was ja wichtig ist....der freiflug! ich wünschte meine könnten es,leider sind sie behindert und dadurch flugunfähig....naja...gehört hier nicht her.....aber sie rennen am boden und klettern viel auf ihren ästen.:trost:
     
Thema: Hilfe, unsere Kakadus schreien wie verrückt!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kakadu schreit

    ,
  2. kakadu schreit was tun

    ,
  3. warum schreit mein kakadu

    ,
  4. Kakadu schreit nur rum,
  5. mein kakadu schreit,
  6. kakadus schreien sich an,
  7. rosakakadu schreit,
  8. was kann man tun dami der kakdu nicht mehr schreit