Hilfe, unsere Nymphis haben Eier gelegt

Diskutiere Hilfe, unsere Nymphis haben Eier gelegt im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo guten Tag, ich brauche ganz dringend Hilfe. Wir waren im Urlaub und als wir wiederkamen lagen 2 Eier auf dem Käfigboden. Ich weiß nicht...

  1. EllaW23

    EllaW23 Guest

    Hallo guten Tag,
    ich brauche ganz dringend Hilfe. Wir waren im Urlaub und als wir wiederkamen lagen 2 Eier auf dem Käfigboden.
    Ich weiß nicht wie lange sie da schon lagen. Jedenfalls sind Finchen und Oskar sehr nervös gucken, immer nach den Eier, aber brüten nicht.
    Sie haben auch keine Nistmöglichkeit, da wir nicht mit diesem Ereignis gerechnet haben.
    Was soll ich jetzt tun? :traurig:

    Gruß Elke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    auch ohne Nistkasten lässt sich das Eierlegen nicht verhindern. Wenn Du keinen Nachwuchs willst bzw. keine Zuchtgenehmigung hast, dann solltest Du die Eier austauschen gegen Plastikeier (gibt es z.B. bei www.bird-box.de). Denn man weiß nie, ob es sich um "Windeier" handelt. Am Ende schlüpfen Küken.
    Es ist normal, dass sie noch nicht gleich nach dem zweiten Ei anfangen zu brüten, sie dürften jetzt die Tage aber anfangen, auf dem Gelege zu sitzen.
     
  4. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Halle Elke :0-


    Dieer Thread vor 3 Tagen ist genau Dein Fall.

    Lies es mal durch und melde Dich dann wieder.
     
  5. EllaW23

    EllaW23 Guest

    Ein Hallo zurück,

    eine Frage noch: wenn ich die Eier wegnehme, müssen Ersatzeier her ?

    Viele Grüß Elke :idee:
     
  6. #5 BoeserENGEL, 24. Januar 2005
    BoeserENGEL

    BoeserENGEL Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Deutschland
    ja
    wenn du die eier wegnimmst, werden höchstwahrscheinlich neue eier nachgelegt werden.
    su musst sie also so tauschen, dass die nymphen nix mitbekommen
     
  7. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Wenn Du die Eier einfach wegnimmst, kann es passieren, dass sie immer wieder nachlegen, um das Gelege zu vervollständigen. Es gibt aber auch Vögel, die legen zu den Plastikeiern neue einfach dazu.

    Wichtig ist, die Bedingungen zu "verschlechtern". Das bedeutet, kein Obst, Gemüse, Grünzeug und Keimfutter mehr. Möglichst auch wenig Sonnenblumenkerne im Futter. So kann man versuchen, sie von der Brutstimmung abzubringen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Elke :0-


    Das sie die Eier bei Dir nicht beachten entferne sie.
    Wenn sie brutig ist wird sie mit oder ohne dem entfernen weiter legen. Es hilft nur sie davon weg zu bekommen.

    Meiner Erfahrung nach ist einfach wegnehmen das beste. Denn wenn nach dem 3. oder 4. Gelege (= 3 oder 4x ~5 Eier in 9 - 12 Wochen noch kein Ende in Sicht ist) bleibt Dir eh nichts anderes übrig. Und so ist es von Anfang an schonender für die Hennen.

    Die weit verbreitete Meinung das wenn die Nymphen spannen das nach 3-4 Wochen nichts schlüpft und dann das Gelege verlassen trifft meist nicht zu. Denn der Trieb nach Nachwuchs ist ja weiter vorhanden und dann kommt das nächste Gelege hinzu.
     
  10. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ich wollte noch ergänzen, dass meine Henne zu diesen "Typen" zählt. Ich weiß nicht, ob sie schnallt, dass es Plastikeier sind oder der Trieb einfach zu groß ist.
     
Thema:

Hilfe, unsere Nymphis haben Eier gelegt

Die Seite wird geladen...

Hilfe, unsere Nymphis haben Eier gelegt - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...