Hilfe, unsere zwei wollen nix von einader wissen

Diskutiere Hilfe, unsere zwei wollen nix von einader wissen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, wir haben unseren Rodney seit 3 und Amy seit 2 Jahren. Leider blieb bisher die anfängliche Hoffung, das er mit Ihr eine Beziehung...

  1. #1 denniskoehler, 25. Mai 2006
    denniskoehler

    denniskoehler Guest

    Hallo,

    wir haben unseren Rodney seit 3 und Amy seit 2 Jahren. Leider blieb bisher die anfängliche Hoffung, das er mit Ihr eine Beziehung eingeht unerfüllt. Auch sonst scheinen Sie sich nicht besonders zu mögen, leider.

    Zwar macht er Sie ständig an und sie geht auch in die entsprechende F*** Stellung, aber irgendiwe begreift er es nicht, was er tun soll, oder er hat keinen Bock.

    Gibt es irgend etwas wie ein Duftlockstoff um Sie vielleicht einzusrühen?

    Klingt jetzt vielleicht abartig, aber selbstverständlich was auf natürlicher Basis.

    Ansonsten ist meine letzte Hoffnung das Nymphen-Pärchen, mit denen sie immer die Zeit verbringen wenn wir im Urlaub sind. Ist jetzt auch in einem Monatg wieder soweit.

    Gruß
    Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    hallo
    woran machst du es fest, dass die beiden sich nicht mögen? nur an der tatsache, dass sie sich nicht paaren? beabsichtigst du eine zucht, und willst deswegen unbedingt eine paarung?

    erstens mal, sind es auch wirklich männchen und weibchen? bei manchen farbschlägen ist dies ja nicht gleich ersichtlich.

    auch unter den vögeln gibt es individuuen, die sich einfach nicht mögen. das paar harmoniert einfach nicht und diesen zustand kann man kaum ändern, besonders weil er in deiner situation schon 2 jahre anhält.
    die chancen stehen relativ schlecht, das die tiere sich besser vertragen werden als jetzt.

    das mit den duftlockstoffen kannst du völlig vergessen. erstens gibt es soetwas nicht, zweitens suchen sich nyphen ihren partner nicht nach dem geruch aus, sie riechen ziemlich schlecht.

    wie meinst du das? möchtest du deine 2 nymphen anderweitig verpaaren?
     
  4. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Hallo Dennis,

    ich kann das sehr gut nachvollziehn, meinen Coco und meine Fee hab ich nun auch fast zwei Jahre, aber das einzige was passiert ist, das er sie ständig beißt und anfaucht, auch gerupft hat er sie schon zweimal, anfangs hat er sie noch angebalzt und ist auch aufgestiegen, aber seit ein paar monaten ist das auch nicht mehr. Meine Fee sucht zwar immer seine Nähe, aber er faucht nur....Ich habe dann anfang diesen Jahres ein zweites Pärchen dazu gesetzt, damit wenigstens meine Fee eine Wahl hat...
    Nur bisher ist es so, das alle vier irgendwie Einzelgänger sind...wobei ich sagen muß, der neue Hahn sitzt nun seit zwei Wochen erst mit dabei, da mein geliebter Gizmo Anfang des Monats stiften gegangen ist.
    Man hat mir hier aber auch gesagt, das es ne Weile dauern kann, bis sie sich finden. Jedoch bei meinem ältern Pärchen habe ich schon lange die Hoffnung aufgegeben. :nene:
     
  5. #4 Federmaus, 26. Mai 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Dennis :0-


    Es muss nicht unbedingt zum puscheln kommen bei Nymphenpaaren. Meist kommt das puscheln wenn sie brutig sind und dann kommt sehr oft das Eierproblem dazu.

    Ich habe hier auch Paare die 2-4 Jahre brauchten bis sie das Partnerkraulen und dann auch das puscheln kapiert hatten.



    Bist Du sicher das die Beiden miteinander verpaart sind. Oder nur in einer Zweckgemeinschaft leben :? :? :?
     
  6. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    Bist Du sicher das die Beiden miteinander verpaart sind. Oder nur in einer Zweckgemeinschaft leben :? :? :?


    Was ist denn nun eine verpaarung und was eine zweckgemeinschaft???
    Ich habe zumindest bei meinem älteren Pärchen das gefühl, das die nichts mehr von einander wissen wollen.......:traurig:
     
  7. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Verpaarte Nymphen machen eigentlich alles zusammen. Sie sitzen nebeneinander, schlafen nebeneinander, kraulen sich gegenseitig, ab und an wird auch gepuschelt :p ..
    Zweckgemeinschaften entstehen z.B. wenn du zwei gleichgeschlechtliche Nymphen hast, sie tolerieren sich, haben ja auch keine andere Möglichkeit.
     
  8. #7 Sittichmama, 27. Mai 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Es gibt halt Nymphen, die lassen sich nur schwer verpaaren. Das kann z.B. die Ursache haben, dass einem der Partner der farbschlag des anderen nicht gefällt.

    Bei meinem Peppie hat es 7 Jahre gedauert bis er sich entgültig verpaart. Die Henne, die für ihn gedacht waren, wollte er alle nicht. Er hat sie einfach ignoriert, nur die verpaarten geperlten Damen hat er angebalzt, außer das er einen auf's Dach dafür bekommen hat, ist nichts passiert.

    Und dann kam Moody, Henne und geperlt, sie kam, sah und siegte. Sie hatte sein Herz innerhalb kürzester Zeit erobert. Gucken, balzen, Köpfchen hingehalten und schon war die Sache erledigt. Die beiden sind jetzt seit 2 Jahren ein glückliches Paar. Er steht halt nur auf geperlte Damen.
    Von solchen habe ich schon öfter gehört, dass manchen Nymphen nur auf bestimmte Farbschläge stehen.

    Vielleicht ist das bei Dir ja auch der Fall. Da müsste man nur rausfinden, auf welchen Farbschlag sie stehen.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 denniskoehler, 27. Mai 2006
    denniskoehler

    denniskoehler Guest

    Ich möchte ja nciht unbedingt dass sie sich paaren. ich dachte nur, dass es ihre bindung verstäken würde uns sie endlich mal etwas voneinander wissen wollen. jetzt macht grade irgendwie jeder sein eigenes ding und sie kommt mir total einsam vor.

    und das macht mich eben traurig.
     
  11. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Es reicht ja schon, wenn sie sich verpaaren. Nur in einer Verpaarung sind die Nymphen so wirklich glücklich. Natürlich kann es passieren, dass dann Eier gelegt werden aber man muss das ja nicht zulassen.
     
Thema:

Hilfe, unsere zwei wollen nix von einader wissen

Die Seite wird geladen...

Hilfe, unsere zwei wollen nix von einader wissen - Ähnliche Themen

  1. Hannover: zwei liebevolle Kathis

    Hannover: zwei liebevolle Kathis: Hallo, wollte mich nur mal voraus darum kümmern hehe... also wir haben zwei liebevolle Katharinasittiche. Ich suche gegenseitige Vogelbetreuung...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...