Hilfe! Verhalten unserer Wellis!!!

Diskutiere Hilfe! Verhalten unserer Wellis!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wellis trinken recht wenig. In der Anfangszeit hatte ich diese Bedenken auch, aber von meinen bisherigen Wellis haben noch alle den Wassernapf...

  1. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Wellis trinken recht wenig. In der Anfangszeit hatte ich diese Bedenken auch, aber von meinen bisherigen Wellis haben noch alle den Wassernapf gefunden. :)
    Wenn es frisches Grünzeug oder so gibt, dann trinken sie kaum etwas.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ywi

    Ywi Guest

    das ist vollkommmen normal mit dem trinken *gg* ich frage mich warum sich da immer so viele sorgen machen, meine trinken immer massig viel :zwinker:
    solange das trinken so angebracht ist das sies finden und erreichen können, bediehnen sich die wellis schon dran und das eben nicht immer wenn man dabei ist ...
     
  4. #23 Blindfisch, 19. Mai 2005
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Irgendwo las ich, daß das Trinken für Wellensittiche in der freien Natur eine ganz besonders riskante Sache ist, weil oft an den Wasserstellen Feinde auf Beute lauern und weil alle Wellies am liebsten gleichzeitig schnell mal ihr Schnäbelchen eintauchen möchten - und tragischerweise bei diesem Andrang viele Wellies von anderen Wellies unter Wasser gedrückt werden und so ertrinken.

    Möglicherweise sind Deine Wellies derzeit auf Vorsicht eingestellt und trinken nur, wenn weit und breit niemand zu sehen ist.

    Ansonsten könntest Du ja mal einen zusätzlichen Wassernapf direkt neben den Futternapf hängen - oder neben den Wassernapf ein kleines Stückchen Kolbenhirse anbringen.

    Einen Napf mit Grit bietest Du Deinen Kleinen doch auch an, oder? Da ist es dasselbe Spiel. Wenn die Kleinen erst einmal kapiert haben, wo Grit ist, dann können sie sich schon ganz gut selber helfen. Mein kleines Männchen hat er nicht kapieren wollen - und wahrscheinlich zusätzlich aus diesem Grund Verdauungsprobleme in der Anfangszeit gehabt.

    :0-
     
  5. #24 Flattermann1985, 20. Mai 2005
    Flattermann1985

    Flattermann1985 süchtiger Wellifan

    Dabei seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    So, mal ein kleiner Zwischenbericht:
    Unsere Kleinen flattern nicht mehr so häufig im Käfig rum und kreischen. Hat wohl auch was mit der Eingewöhnung zu tun gehabt.
    Wir haben neben jede Trinkquelle schon von Anfang an etwas Essbares gehängt, mal sehen, wir denken dass sie irgendwann sicher drangehen. Hunger haben sie ja, da wird der Durst auch bald kommen hoffen wir.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe! Verhalten unserer Wellis!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Verhalten unserer Wellis!!! - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...