Hilfe! Verletzter Buntspecht...

Diskutiere Hilfe! Verletzter Buntspecht... im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Haben gestern einen Buntspecht vor einer Katze gerettet, er ist am Flügel verletzt, der TA meint dass er ausgekugelt ist. Er sagte man kann nix...

  1. Cana

    Cana Guest

    Haben gestern einen Buntspecht vor einer Katze gerettet, er ist am Flügel verletzt, der TA meint dass er ausgekugelt ist. Er sagte man kann nix machen weil die Vögel so schnell in Stress geraten und ein Herzstillstand bekommen können. Wir haben ihn auf dem Balkon in einer Voliere aber er frisst nix und ob er was getrunken hat wissen wir nicht. Wir haben ihm Mehlwürmer und Spezialfutter mit trockenen Insekten und Larven in einer Schüssel auf den Boden gestellt. Andere Buntspechte kommen zu ihm geflogen und er piepst dauernd nach ihnen. Ist es besser wenn wir ihn rein holen oder draußen stehen lassen? Was können wir machen damit er was frisst? Kann man den Flügel nicht doch wieder einkugeln?
    Hoffe auf schnelle Antwort!
     
  2. #2 wagtail, 06.06.2005
    wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    1. der Buntspecht braucht dringend Antibiotika! Ich hoffe der TA hat sie ihm gegeben! Wenn nicht muss er sie bekommen...im Katzenspeichel sind für Vögel tödliche Bakterien! Ohne Antibiotika wird er sterben!

    2. is das sicher ein junger Buntspecht! Wenn die anderen ihn Füttern wäre das gut!

    Sonst braucht er Ruhe..lass ihn draussen wenn er sich dort nicht alzusehr aufrecht...sonst ab nach drinnen und in ne Ruhige dunkle Ecke!

    bitte wende dich umgehend an das Forum von www.wildvogelhilfe.de

    dort gibt es Spezis die sich gut mit Spechten auskennen..und evtl. wohnt auch einer von ihnen in deiner Nähe! Der Vogel braucht fachkundige Hilfe damit er wieder fit wird....

    gruss tobi
     
  3. Cana

    Cana Guest

    Nein der der Ta hat nix gemacht, reicht es wenn er morgenfüh noch das Antibiotika bekommt? Wir haben ihn reingestellt weil es so kalt ist oder macht ihm die Kälte nix aus? Er ist schon groß, glaube nicht dass der noch gefüttert wird, hab auch nicht gesehen ob er von den andern gefüttert wurde.
     
  4. #4 wagtail, 06.06.2005
    wagtail

    wagtail Vogel frei!

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Berlin
    Holt ihn rein...und morgen sofort zum TA!

    guck nochmal auf wildvogelhilfe was da zu spechten steht!

    viel glück tobi
     
  5. #5 Alfred Klein, 07.06.2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.841
    Zustimmungen:
    1.378
    Ort:
    66... Saarland
    Natürlich geht das.
    Ein vogelkundiger guter Tierarzt kann den Vogel mit einer Isoflurannarkose ruhig stellen und dann den Flügel behandeln. Dann gibts auch keinen Streß für den Vogel.
    Tobi hat recht, bei Verletzungen durch Katzen muß dringend mit Baytril behandelt werden da im Katzenspeichel Erreger sind welchen einen Vogel schnell töten.
    Übrigens, wir haben hier Listen mit vogelkundigen Tierärzten, schau mal rein, eventuell ist ja einer in Deiner Nähe: http://www.vogel-faq.de/index.php?sid=4849&aktion=artikel&rubrik=009&id=7&lang=de
     
  6. Cana

    Cana Guest

    Hallo....
    Wir waren heut morgen beim Tierarzt und er bekommt jetzt das Baytril, zusätzlich bekommt er noch Bene-Bac weil das Baytril den Darm angreift oder so. Er frisst inzwischen auch, ist sehr wahrscheinlich noch ein Jungtier obwohl er schon recht groß ist.
    Ob der Flügel wirklich ausgekugelt ist weiß ich nicht, gebrochen scheint jedenfalls nix zu sein. Der TA hat die Wunde am Flügel desinfiziert, ist ne Tiefe Wunde und ist schon angeschwollen. Am Donnerstag sollen wir nochmal hin kommen. Ich hoffe nur es war nicht zu spät mit dem Antibiotika! Schade dass die meisten Tierärzte sich nicht gut mit Vögeln auskennen!
     
  7. #7 Alfred Klein, 07.06.2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.841
    Zustimmungen:
    1.378
    Ort:
    66... Saarland
    Na, dann wollen wir mal hoffen.

    Das Problem mit den Tierärzten ist bei uns Vogelhaltern leider nur zu gut bekannt. Vogelkunde ist kein Pflichtfach beim Studium und wird entsprechend wenig belegt. Daher auch die allgemeine Ahnungslosigkeit der Tierärzte.
    Übrigens, Spechte lieben Ameiseneier als Futter. Habe letztens bei Dehner gesehen daß die welche haben.
    Ansonsten wegen dem Futter diese Seite: http://www.wildvogelhilfe.org/aufzucht/futter.html
     
  8. Cana

    Cana Guest

    Danke, muss später gleich mal in den Dehner fahren. Hab schon geraten bekommen Ameiseneier unter Steinen zu suchen.
    Habe einen Tierarzt in meiner Nähe gefunden, weiß nur nicht ob ich jetzt bei dem wo ich heute war bleiben soll oder ob ich dort mal hingehen soll.
     
  9. Cana

    Cana Guest

    Hallo...

    Die Ameiseneier vom Dehner sind getrocknet, geb ich ihm die so trocken oder muss ich die feucht machen?
    Ich glaub sein Flügel wird wieder besser, wenn er wieder gesund wird werd ich ihn wieder in unserm Garten frei lassen.

    Gruß Jessie
     
  10. #10 Alfred Klein, 09.06.2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.841
    Zustimmungen:
    1.378
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Jessie

    Ich denke daß Du die Ameiseneier so geben kannst wie sie sind.
    Allerdings könntest Du ihm nach dem Füttern einige tropfen Wasser an den Schnabelrand geben damit er trinkt. Einfach jeweils einen Tropfen der an der Fingerspitze hängt seitlich an den Schnabelrand. Er schluckt dann schon ab wenn er Durst hat.
     
  11. Cana

    Cana Guest

    Nicht nötig, er trinkt aus einer Schüssel. Hab erzählt bekommen dass die nicht viel trinken, aber als ich ihm eine Schüssel mit Wasser rein gestellt hab ist er sofort drauf gestürzt und hat getrunken.
    Ich hab ihm außerdem ein Stück Korkröhre in die Box getan, wenn ich da das Futter in die Risse mache holt er sich es raus.
     
  12. Cana

    Cana Guest

    Hallo...

    komme grade von nem andren Tierarzt, sie sagt das Gelenk am Flügel sei durch den Katzenbiss entzündet und wenn wir Glück haben wird er wieder fliegen können.
    Sie hat mir Nachschub von Baytril und Bene-Bac gegeben und hat kein Geld verlangt, lieb von ihr!

    Gruß Jessie
     
  13. Cana

    Cana Guest

    Hallo!

    Wollte nur erzählen dass der Specht durchgekommen ist, er hat alleine gefressen und konnte wieder fliegen, trotz dessen dass der Flügel etwas komisch abstand weil er wohl doch gebrochen war...
    Wir haben ihn fliegen gelassen und ich denke er hat es geschafft!

    Danke für eure Hilfe damals, dass andre Forum dass ihr mir geraten habt ist nicht zu empfehlen, da manche Personen von da nur aus sind Wildvögel zu bekommen....echt Schade dass manche Menschen so ne Macke haben....

    LG Jessie
     
  14. Dagmar

    Dagmar Guest

    Hallo Jessie,

    ich finde Deine Aussage über unser Forum erschreckend! Du meintest sicherlich das Forum der Wildvogelhilfe?

    Ich kann mich nicht entsinnen, dass Du überhaupt gepostet hast, wie kommst Du zu so einer Aussage???

    Dagmar
     
  15. Dagmar

    Dagmar Guest

    Hallo Jessie,

    entschuldigung, habe gerade Deinen thread gefunden.
    http://forum.wildvogelhilfe.org/viewtopic.php?t=275

    Aber nun verstehe ich Deine Aussage noch weniger, ich denke, hier haben sich ziemlich viele Menschen gemeinsam mit Dir Gedanken um das Wohlergehen des Spechtes gemacht.
    :?

    Dagmar
     
  16. #16 Ingrid Rö., 13.08.2005
    Ingrid Rö.

    Ingrid Rö. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach in Thüringen
    Hallo, Jessie,
    ich bin ganz sprachlos wegen deiner unsachlichen, unfairen Kritik, die mir fast blindwütig vorkommt.
    Auch in diesem Forum gibt es gewiss eine ganze Anzahl von Usern, denen schnell und nach bestem Wissen und Gewissen geholfen wurde, und das bei immenser Arbeitsbelastung.
    Manch einer der Vögel, die ich im Laufe der Jahre aufgezogen habe, verdankt Leben und Gesundheit dem Wildvogelhilfe- Team.
    Ich muss schon sagen, dass du dich kräftig schämen solltest, Menschen schlecht zu machen, denen du wohl nicht das Wasser reichen kannst.

    Liebe Grüße an Leute wie dich bleiben mir im Halse stecken !

    Ingrid
     
Thema: Hilfe! Verletzter Buntspecht...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. verletzter buntspecht

    ,
  2. Verletzter Specht

    ,
  3. verletzten specht gefunden

    ,
  4. verletzter specht was tun,
  5. buntspecht verletzt,
  6. specht gebrochener flügel,
  7. buntspecht pflegen,
  8. specht flügel gebrochen,
  9. verletzten buntspecht gefunden,
  10. buntspecht flügel gebrochen,
  11. buntspecht füttern,
  12. specht verletzt,
  13. specht verletzt was tun,
  14. verletzter buntspecht was tun,
  15. specht aufpäppeln,
  16. buntspecht aufzucht,
  17. buntspecht gefunden was nun,
  18. buntspecht verletzt welches futter,
  19. Verletzter Specht gefunden,
  20. verletzter spe,
  21. http:www.vogelforen.depflege-aufzucht87009-hilfe-verletzter-buntspecht.html,
  22. specht vverletzt,
  23. verletzterbuntspecht,
  24. wildvogelhilfe saar specht,
  25. flügelverletzung bei buntspecht
Die Seite wird geladen...

Hilfe! Verletzter Buntspecht... - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Ist das eine Farbvariante bei den Stockenten? Gesehen auf dem Main bei Kleinostheim[ATTACH] Und dieser Vogel saß im Feld [ATTACH] [ATTACH] Danke!
  2. Star Nestling Hilfe!!!

    Star Nestling Hilfe!!!: Hallo ihr Lieben. Seit einer Stunde wohnt ein kleiner Star bei uns der auch schon die Augen offen hat. Mit Spatzen kenne ich mich aus... Was...
  3. Welli Maxi schließt Kralle nicht (gestorben)

    Welli Maxi schließt Kralle nicht (gestorben): Guten Tag alle zusammen! Wir besitzen zwei Wellensittiche, den Maxi und die Blue! Maxi ist der ältere von beiden, er ist schon 12-13 Jahre alt....
  4. Unterstützung benötigt: Nistkastenbau für heimische Vögel anstatt Katzenauslauf

    Unterstützung benötigt: Nistkastenbau für heimische Vögel anstatt Katzenauslauf: Hallo, ich bin neu im Forum und hoffe ich verletze mit meiner Anfrage nicht sämtliche Regeln. Ich bin Vogelliebhaber, wohne im Allgäu, baue...
  5. Kippflügel behandeln

    Kippflügel behandeln: Hallo, ich habe 6 russische Gänse (7 Wochen alt) und 3 haben sogenannte Kippflügel/Sperrflügel/Säbelflügel. Sprich die Flugfedern wachsen schräg...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden