Hilfe ! Vogel Im Baum !!!!!

Diskutiere Hilfe ! Vogel Im Baum !!!!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Eben hat meine Tochter mich angerufen und mir erzählt , daß in einem Baum am Gemeindehaus ein Nymphensittich sitzt! ich bin gleich hingefahren ,...

  1. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Eben hat meine Tochter mich angerufen und mir erzählt , daß in einem Baum am Gemeindehaus ein Nymphensittich sitzt!
    ich bin gleich hingefahren , mit Transportkäfig und Kolbenhirse bewaffnet.
    er sitzt in 3 m Höhe und fühlt sich offenbar nichtr unwohl, guckt aber nichtmal runter wenn man ihn lockt!
    Hat noch jemand eine Idee , wie wir ihn in den Käfig bekommen???
    Bitte antwortet schnell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Psittacus, 16. März 2004
    Psittacus

    Psittacus Guest

    Vielleicht mit einem Lockvogel? Oder guckt im Internet ob ihr einen Nymphenruf findet wenn ihr keinen lebendigen "griffbereit" habt :?



    Ganz viel Glück!!! :) *Daumendrückt*
     
  4. #3 Federmaus, 16. März 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Kathrin :0-

    Hast Du noch einen Käfig :?
    Wenn ja nimm einen oderer mehrere von Deinen mit vielleicht kommt er ja dann runter.

    Ich drücke Euch ganz fest die Daumen das es klappt.
     
  5. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Hat leider nicht geklappt :(
    Ich habe nur den einen Transportkäfig und außerdem ist es hier schon dunkel , da machen meine Pieper keine Lockrufe mehr.....
    Beim Versuch ihm Mittels Leiter und Käscher einzufangen (halbrecherische Aktion seitens meines Mannes...der dumme pieper war inzwischen noch höher im Baum) ist er leider weggeflogen und im Wald verschwunden.Wegen der Dunkelheit haben wir ihn auch schnell aus den Augen verloren , obwohl es ein wunderschöner hellgelber Lutino ist
    Meine Tochter fährt morgen nochmal dorthin und schaut nach , ob sie was entdeckt , aber wir sind leider nicht sehr optimistisch.... zum Glück ist es nicht mehr so kalt
     
  6. Catha

    Catha Guest

    Hi,

    ich hab mal gelesen, man könne die Vögel mit Wasser vom Baum kriegen. Also so naß spritzen, dass sie nciht mehr fliegen können bzw. runter plumpsen.
    Zwar etwas unsanft die Methode, aber es ist ja wirklich nicht mehr so kalt, und wenn er dann gleich unter Rotlicht könnte...
     
  7. Goja

    Goja Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    73760 Ostfildern
    Hi Kathrin,

    als meine Beauty am 31.01.04 entflogen ist, haben wir auch alles versucht (Partner mit Käfig rausgestellt, Nysilaute aufgenommen und übers Autoradio abgespielt, mehrere Käfige aufgestellt, usw.).

    Sie war zwei Tag immer in der Nähe unseres Hauses, aber letztendlich hat nichts geklappt.

    Ich hoffe, dass ihr mehr Glück habt.

    Gruß
    Kerstin
     
  8. #7 Federmaus, 16. März 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Schade das es nicht geklappt hat :( .
    Bei uns (besser meinem Papa) hat es letztes Jahr trotz Nymph auf dem Balkon nicht geklappt. Er traute sich nicht vom Dach runterfliegen :o .

    Ich drücke dem kleinen Kerlchen fest die Daumen.
     
  9. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Glücklicherweise ist es ja nicht einer unserer Vögel *grusel* , die sind ja auch so zutraulich , daß sie mit Kolbenhirse oder Cornflakes evtl. wieder zu uns finden würden. Ich bin mir nicht sicher , ob dieser Vogel zutraulich ist , er flog gestern erst recht spät weg , als mein Mann ihn schon fast hatte.... :( grade ist meine Kleine nochmal los und schaut , ob sie ihn irgendwo entdeckt , mich hat gestern echt gewundert , daß er gar nicht zu uns runtergeschaut hat als wir mit Hirse und Käfig unter dem Baum rumhantiert haben....... da wären meine Pieper neugieriger und hätten außerdem einen Bärenhunger....... uns ist mal ein Zebrafink zugeflogen , der war so ausgehungert , daß er direkt in den Käfig flog , als er das Futter entdeckt hatte , wir mußten nur noch das Türchen schließen.......
     
  10. sbari

    sbari Guest

    meine kleine war auch ein paar tage unterwegs. sie ist wirklich zahm und auf menschen fixiert. aber irgendwie getraute sie sich nicht herunterzufliegen.
    kann ich in unserem haus auch beobachten. wenn ich rufe und im selben stock bin wie sie, kein problem.
    bin ich eine treppe weiter unten und habe sichtkontakt probiert sie es immer, will starten, getraut sich dann aber irgendwie nicht?

    vielleicht haben unsere 2.30 meter raumhöhe gewohnten vögel eine art "höhenangst"?
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Kathrin :0-

    Hat sich nichts mehr getan :?

    Hoffentlich hat den armen kleinen Kerl jemand gefunden :~ .
     
  13. Marie Sue

    Marie Sue Guest

    hatte auch mal so ein Erlebnis

    es handelte sich um einen kräftigen, naturfarbenen Hahn, der neben einer starkbefahrenen Straße auf dem Bürgersteig gelandet war:k .
    Es war zu weit weg von zu Haus, ich hätte also keinen Nymphen zum Locken holen können.
    Leider waren da Leute, die sich sehr dumm anstellten, und den Vogel eher noch weiter verängstigten und trieben, anstatt ihn einzufangen. Ich will zwar nciht behaupten, dass ich ihn auf jeden Fall bekommen hätte, aber doch eher als diese Trampel, die einen Heidenlärm machten und immerzu aufstampften 0l 8(

    Schade...8o :(

    Ich hoffe, der Lutino hat inzwischen Glück gehabt :?
     
Thema: Hilfe ! Vogel Im Baum !!!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel im baum hilfe

    ,
  2. vogel aus baum kriegen