hilfe, vogel Tod, was nun?

Diskutiere hilfe, vogel Tod, was nun? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen Schriebe euch eher aus einem traurigen Grund.. :( Einer meiner 6 ist gestern verstorben... Die anderen 5 waren natürlich...

  1. #1 Cönny_xf, 15. März 2004
    Cönny_xf

    Cönny_xf Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Hallo zusammen

    Schriebe euch eher aus einem traurigen Grund.. :(

    Einer meiner 6 ist gestern verstorben... Die anderen 5 waren natürlich relativ geschockt, sassen ganz still auf der Stange und haben keinen pieps mehr verlauten lassen.
    soll ich möglichst bald einen neuen kaufen, oder damit eher noch warten?

    Traurige Grüsse
    Conny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    hallo, mein herzliches Beileid...

    Woran ist denn der Welli gestorben? Denn wenn es womöglich was ansteckendes ist, solltest du erstmal warten, bis du einen 6. Welli wieder dazukaufst. Dann solltest du den Käfig / Voliere desinfizieren und schauen, ob die anderen 5 Wellis Anzeichen der Krankheit haben..
    Ist der Welli aber an irgendwas anderes gestorben, solltest du schnell wieder einen 6. Welli dazuholen, denn schließlich ist jetzt ein Welli von dir besonders traurig, weil er seinen Partner verloren hat, und besonders den, solltest du mit einem neuen Partner ablenken...
     
  4. #3 Karinetti, 15. März 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Das tut mir leid, Conny. :(

    Ich schließe mich meiner Vorrednerin an und empfehle dir auch dringend herauszufinden woran er gestorben ist, bevor du etwas unternimmst.
     
  5. #4 Cönny_xf, 15. März 2004
    Cönny_xf

    Cönny_xf Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Den Grund kenne ich leider schon, war ein Unfall während des Freifluges, womit ich nie gerechnet hätte. Meine Piepers können 24h herumfliegen und da ist es dann passiert. obwohl es gesichert war hinter den Schrank gedonnert. Jetzt ist alles rund herum mit Gitter und Brettern gesichert. Mache mir jetzt noch Vorwürfe wie das passieren konnte, der Vogel war Kerngesund und ausserdem der, der am allerbesten fliegen konnte :(
     
  6. #5 Karinetti, 15. März 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Ach neeeee........das ist ja ein furchtbarer Unfall!

    Ist er an einem Schock verstorben oder wie? Verstehe nicht ganz...
     
  7. #6 Cönny_xf, 15. März 2004
    Cönny_xf

    Cönny_xf Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Ich denke es mal.. Weiss es leider nicht, bin nach ca. 4 Stunden nach hause gekommen und habe gemerkt das einer meiner Wellis fehlt. Dann habe ich links von mir gesehen das die Schwanzfedern hinter dem SChrank hinaus schauten. Er war leider schon Tod.. :(
     
  8. #7 Karinetti, 15. März 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Das ist tragisch. Aber wäre vermeidbar gewesen:~

    Aber da die Sache SO ist, weißt du, dass er keine Krankheiten hatte und durch den Sturz verstorben ist.
    In diesem Fall kannst du einen neuen Welli holen, denn worauf soll man denn warten?
     
  9. #8 Cönny_xf, 15. März 2004
    Cönny_xf

    Cönny_xf Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    War mir nicht ganz sicher ob das zuviel stress für die Vögel ist wenn schon wieder ein neuer kommt, daher habe ich lieber mal bei den erfahrenen Vogelhaltern nachgefragt ;)

    Das es Vermeidbar gewesen wäre weiss ich auch, wollte ich ja eigentlich auch, weiss ja jetzt noch nicht wie er durchgekommen ist.. Habe aber alles neu gesichert und die gitter an SChrank unf wans angenagelt.. 0l
     
  10. #9 Karinetti, 15. März 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Gut, dass du jetzt vorgesagt hast!:)

    Wenn ich mal einen Vogel verloren habe, dauerte es meist nicht lange bis einer nachkommt, denn die Pieper machen einem sonst die Hölle heiß mit Geschrei.
    Ich wollte auch immer ein wenig warten, aber das hat sich als nicht so toll herausgestellt.
     
  11. #10 Cönny_xf, 15. März 2004
    Cönny_xf

    Cönny_xf Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Habt mich schon überzeugt, gehe in einer halben Stund los nach einem vögelchen schauen. Werde die gleich Farbe kaufen, ist zwar eher eine seltene Farbe, ist vielleicht eher unsinnig, aber ich denke mir mal, dass sich das weibchen so schneller wieder beruhigt.. :~
     
  12. Karinetti

    Karinetti Guest

    Woher nimmst du den Neuen?
    Tierhandlungen sind nicht so toll, ich würde zum Züchter gehen.
     
  13. #12 Cönny_xf, 15. März 2004
    Cönny_xf

    Cönny_xf Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    schon tierhandlung..

    Komme leider aus der Schweiz, sonst wäre es für mich klar gewesen dass ich einen Abgabevogel aufgenommen hätte..

    Die Tierhandlung ist allerdings wirklich super, die Vögel sind in einer riesen voliere untergebracht. Werden beim ankommen gleich auf Milben etc. untersucht und wenn einer stirbt wird der sofort eingeschickt.. ausserdem ist das Personal dort sehr fachkundig, die meisten halten selbst auch Vögel und haben wirklich Ahnung.
    Hatte bis jetzt 4 meiner vögel von dort und bin super zufrieden..
    Vor allem die Voli dort gefällt mir, ist riesig mit Korkröhren etc. ausgestattet und die Wellis haben auch eine gute Ernährung..
    ^Die vögel dort sind zwar relativ teuer, dafür geben sie keine in einzelhaltung ab, soweit sie das überprüfen können, ausserden muss man immer so ein Formular mit Adresse und angaben zum Zukünftigen Heim ausfüllen. Mini Käfige verkaufen die dort auch net..
    Das ist ne Zoohandlung die ich gerne Unterstütze.. ;)
     
  14. Karinetti

    Karinetti Guest

    Der Zooladen hört sich eigentlich in Ordnung an....dass es sowas noch gibt!8o :) Es soll halt Ausnahmen geben.

    Ich kaufe trotzdem lieber beim Züchter, da sehe ich wie die Vögel und Eltern gehalten werden.

    Abgabevögel gibt es sicherlich auch in der Schweiz...vielleicht nicht übers Forum, aber in Zeitungen oder so.

    Na jedenfalls wünsche ich dir viel Erfolg beim Aussuchen eines neuen Wellis! :0-
     
  15. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo,

    schön, wenn auch in der Schweiz, auch mal etwas sehr positives über einen Zooladen zu hören. Wird hier immer seltener.
    Langsam alles typisch Deutsch/Amerikanisch nur noch schnell, schnell und Kohle, Kohle machen.
    Der wirklich gut gesittete Tierhandel bei uns ist fast gänzlich ausgestorben. Fachpersonal = Fehlanzeige, fast nur noch Ketten mit Aushílfen, da billiger und mehr Profit über bleibt. Futter bei real, metro, kaufpark und wie sie alle heißen. Die wissen meist noch nicht einmal was da in den Packeten darin ist, wären die Tiere nicht darauf abgebildet, könnten sie noch weniger Auskunft geben. Einfach traurig, das Ganze.

    Übrigens, was kostet heute ein Normaler Welli in der Schweiz, hier Pendeln die Preise von E. 19,50 bis 28 Euro so rum.

    Gruß
    Hans-Jürgen:0-
     
  16. #15 Cönny_xf, 15. März 2004
    Cönny_xf

    Cönny_xf Mitglied

    Dabei seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    So, bin zurück, ist ein violetter geworden..

    Fotos folgen dann noch.. :D

    Allerdings muss ich auch zu bedenken geben, dass ich für den Vogel ca 50€ bezahlt habe, scheint zwar auf den ersten blick viel, aber lohnt sich wirklich...

    Übrigens ist der Laden auch vom STS (schweizerischen Tierschutz) ausgezeichnet... Dafür sind die Tiere umso teurer.,. Für ein Päärchen Agas z.B. zahlt man 250€.. Scheint zwar viel, aber ist gerechtfertigt. Da überlegen es isch die leute gleich 2 mal ob sie sich einen vogel anschaffen..
    Ausserdem was mir sehr gefällt hängen in dem Laten Flyer gegen einzelhaltung an der Voliere der Wellis, mit bildern von Welli Schwärmen.. Das finde ich echt super..

    Hab aber auch schon extreme negativ beispiele gesehen, auch in meiner nähe.. Da sind die wellis in ner mini Box in der Wand aufeinander gequetscht und alles ist dreckig.. Und dort bekommt man auch problemlos nur 1 Tier...
     
  17. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Mach dir keine Vorwürfe, dass der Welli den Unfall mit seinem Leben bezahlen musste, auch wenn es dir sehr weh tut. Unfälle passieren und aus solchen Erfahrungen lernt man dann.
    Immer alles richtig zu machen und alles zu bedenken....keiner ist perfekt.

    Dein Bericht über diese Tierhandlung hört sich aber sehr gut an, da würde ich auch einkaufen und sieunterstützen, auch wenn die Preise sehr hoch sind, aber irgendwie muss sich das für die Handlung ja auch rechnen, dass darf man nicht außer acht lassen.

    Bleibt zu wünschen, dass es mehr solcher Tierhandlungen gäbe, überall auf der Welt.

    Freu mich schon auf Bilder von deinem neuen Spatz und wünsche dir viel Spaß mit ihm und den fünf anderen. Schön, dass du dich gleich für einen neuen entschieden hast. Er wird den verünglückten nicht ersetzen, euch aber trösten.
     
  18. #17 NathalieO., 15. März 2004
    NathalieO.

    NathalieO. Guest

    Das tut mir auch leid um den Kleinen, aber ich schließ mich Krabbi an: Wenns geschichert war und trotzdem passiert ist, kannst du nichts dafür. Mach dir keine Vorwürfe. Jetzt ist es eben noch besser gesichert.

    Uuuuuund: BILDER!!! :D
     
  19. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallöchen,
    schon Zuwachs bekommen? *neugierig*
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Fanculla

    Fanculla Guest

    Hallo Conny!!

    Das ging ja schnell mit dem neuen Welli! Hat alles gut geklappt? Den muss ich mir dann anschauen kommen, violett, sehr schön!! Aber grün bleibt trotzdem mein Favourit!:D

    Gruss
    Sandra
     
  22. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Tja, mein herzliches Beileid zu dem Verlust und gleichzeitig aber auch Glückwunsch zu dem Neuzugang.
    Das ist schon nicht schön, wenn plötzlich ein Welli fehlt.
    Ich denke mal, das es fast unmöglich ist, alle möglichen Gefahrenquellen zu 100% auszuschalten. Irgendwie kommt es dann doch mal anders, als man je gedacht hätte.
    Mein Whoopi hat es vor einiger Zeit mal geschafft, eine lange Faser aus einem Seil zu ziehen. Prompt verheddert er sich darin und kommt mit den Krallen nicht mehr heraus. Sah zwar im ersten Moment komisch aus, wie der da hing, flatterte und dabei schimpfte wie wahnsinnig, aber es hätte auch der Hals sein können. Ich hätte nicht zu Hause sein können.
    Whoopi hat sich dann selber wieder befreit, bevor ich ihn vorsichtig greifen und daraus befreien konnte, wahrscheinlich wäre auch nichts passiert, wenn ich nicht da gewesen wäre.
    Aber das zeigt einem dann doch, dass man einfach nicht alles berücksichtigen kann.
     
Thema:

hilfe, vogel Tod, was nun?

Die Seite wird geladen...

hilfe, vogel Tod, was nun? - Ähnliche Themen

  1. Vogel in Marokko - 3

    Vogel in Marokko - 3: Die Enten fotografierte ich am 10.12. etwas außerhalb von Marrakesch in einem Hotelgarten. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich um eine...
  2. Vogel in Marokko - 2

    Vogel in Marokko - 2: [ATTACH] Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 9.12. in Marrakesch. Gruß, Peter
  3. Vogel in Marokko - 1

    Vogel in Marokko - 1: Den abgebildeten Vogel fotografierte ich am 10.12. in Marrakesch. Gruß, Peter[ATTACH]
  4. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  5. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)