Hilfe! Vogelbaby gefunden!

Diskutiere Hilfe! Vogelbaby gefunden! im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo, gestern Abend um ca. 22 Uhr habe ich ein Vogelbaby gefunden. Es lag hilflos auf dem Boden in unserem Hof. Es hat erst ein paar "Federn" (...

  1. Nappo

    Nappo Guest

    Hallo,
    gestern Abend um ca. 22 Uhr habe ich ein Vogelbaby gefunden.
    Es lag hilflos auf dem Boden in unserem Hof. Es hat erst ein paar "Federn" ( das ist eher so Flaum oder so).
    Ich habe es dann vorsichtig zu mir in die Wohnung genommen weil bei uns nachts immer Katzen rumstreunern. Ich habe es in eine kleine Schachtel gelegt die ich mit Heu und Watte ausgelegt hab. Ich habe den Karton mit dem Baby dann auf unserem Balkon gelegt um zu gucken ob die Mutter kommt. Heute morgen saß ich dann fast den ganzen Tag in der Küche und hab versucht dass Baby zu beobachten aber die Mutter kam nicht. In der zwischen Zeit hab ich das Baby reingeholt und es mit kleingehackten gekochten eiern gefüttert. Wie soll ich es füttern? ODER BESSERGESAGT WAS SOLL ICH ÜBERHAUPT TUN?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.828
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Mittelfranken
    willkommen im forum.
    wichtig wäre erstmal zu wissen um was für einen vogel es sich handelt.
    vielleicht hilft dir aber dieser link weiter.
    ein nest kannst du nicht entdecken um das kleine wieder hinein zu legen?
    schön, dass du dem kleinen helfen willst :zustimm:
     
  4. Nappo

    Nappo Guest

    Nein, ich sehe nirgends ein Nest.
    Das Baby ist bestimmt ein Amsel Baby!
     
  5. Nappo

    Nappo Guest

    [​IMG]
     
  6. Nappo

    Nappo Guest

    Das ist das baby ich hab jetzt ein Foto gemacht!
     
  7. #6 Karin G., 13. Mai 2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.080
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Nappo

    bei dem von Isrin angegebenen Link gehts auch noch weiter zum Aufzuchtsfutter

    Wenn du nirgends ein Nest findest, hat vermutlich hat ein Räuber das Vogelbaby verloren. Ist es schön warm und zeigt es keinerlei Verletzungen?
     
  8. Nappo

    Nappo Guest

    Als ich es gefunden hab war es eiskalt, aber jetzt ist es schön warm und es hat äuserlich, soviel wie ich erkennen kann keine verletzungen.
    Aber ist es normal dass es manchmal beim atmen wie ein bisschen "pfeift"?
     
  9. #8 Ingrid Rö., 13. Mai 2007
    Ingrid Rö.

    Ingrid Rö. Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eisenach in Thüringen
    Hallo, Nappo,
    das Baby muss gewärmt werden, besonders nachts.
    Ich nehme ein Heizkissen und mehrere Fleecedecken darauf, dann das Baby, dann noch eine dünne Decke darüber.
    Füttern kannst du Regenwürmchen, alle Insekten, Drohnen, Beoperlen(die von Beaphar sind die besten).
    Der Link ist sehr hilfreich.
    Für die Erstunterbringung nehme ich solche Plasticboxen, ein Karton geht aber auch.
    Ich wünsche dir viel Glück.
    Ingrid
     
  10. #9 Mauer--segler, 13. Mai 2007
    Mauer--segler

    Mauer--segler Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    797
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    es ist ja noch nicht sicher, das es eine amsel ist, deshaln weiß ich nicht, ob es so gut ist, wenn man jetzt schon mit regenwürmern füttert.

    LG
    Josef
     
  11. #10 Vogelklappe, 13. Mai 2007
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Stimmt, keine Regenwürmer. Das ist eher ein Spatz. Kannst Du noch ein Foto neben einem Kugelschreiber o.ä. machen wegen der Größe ?
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Nappo

    Nappo Guest

    Traurige Nachricht!:traurig:
    Das Vogelbaby ist heute nacht gestorben!
    Ich hab mir extra jede halbe Stunde den Wecker gestellt, um immer nachzuschaun. Und dann als ich um 4 Uhr nachschaute lag es tot mit langgestrecktem Hals im Nest.
    Ich komm mir so schuldig vor! Bin ich dran schuld? Ich hab das Baby heute nacht auf eine Wärmflasche gelegt da unsere Heizmatte leider kaputt war. Aber ich hab natürlich auch aufgepasst dass die Wärmflasche nicht zu heiß ist.

    Es ist so traurig, ich komm mir echt so schuldig vor!
     
  14. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.828
    Zustimmungen:
    79
    Ort:
    Mittelfranken
    du bist sicherlich nicht schuldig!
    so kleine geierlein habe ich auch noch nicht durchgebracht.
     
Thema:

Hilfe! Vogelbaby gefunden!

Die Seite wird geladen...

Hilfe! Vogelbaby gefunden! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...
  2. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  3. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  4. Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!

    Habe Stadttaube gefunden, brauche dringend Hilfe!!: Hallo, ich habe gestern eine Stadttaube gefunden die einfach nur schlafend herumsaß. Ich hab sie dann mitgenommen und ihr einen Karton mit Zeitung...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...