HILFE VOGELNEST !!

Diskutiere HILFE VOGELNEST !! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Moin, ich habe gerade ein Vogelnest auf meinem Balkon im Blumenkasten gefunden (siehe Bild!). Nun weiß ich nicht, was ich tun kann/ soll. Der...

Schlagworte:
  1. #1 Vivienka, 08.03.2020
    Vivienka

    Vivienka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    16
    Moin,
    ich habe gerade ein Vogelnest auf meinem Balkon im Blumenkasten gefunden (siehe Bild!). Nun weiß ich nicht, was ich tun kann/ soll. Der Balkon ist sehr klein und wird im Frühling/ Sommer auch aktiv und oft genutzt, sodass der Vogel und wir uns bestimmt im Weg stehen würden. Da das Nest aber fertig aussieht, kann ich das ja nicht einfach wegmachen. Nicht dass die Vogel-Mama keine Zeit mehr hat sich zur Brut ein neues Nest zu bauen.

    Ich weiß nicht was ich machen soll... :(
     

    Anhänge:

  2. #2 Alfred Klein, 08.03.2020
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    14.071
    Zustimmungen:
    1.522
    Ort:
    66... Saarland
    Es sind ja noch keine Eier drin, also kannst Du das Nest entfernen. Es ist noch früh im Jahr, da kann das Vogelpaar sich woanders noch ein neues Nest bauen.
    Danach aber bitte sicherstellen daß kein neues Nest mehr gebaut werden kann. Eventuell den Blumenkasten mit einem Netz abdecken.
     
    Dremorias und Vivienka gefällt das.
  3. #3 Sammyspapa, 08.03.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    2.095
    Ort:
    Idstein
    Sicher, dass es nicht schon letztes Jahr da war? Eigentlich brütet noch nichts glaub ich. Hier haben noch nichtmal die Meisen angefangen und die sind eigentlich meist die ersten.
     
  4. #4 Vivienka, 08.03.2020
    Vivienka

    Vivienka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    16
    Naja, bis in den späten Herbst hab ich mich noch aktiv um die Kästen und deren Pflanzen gekümmert - also kann es da noch nicht gewesen sein. Erst seit den letzten paar Monaten war ich kaum auf dem Balkon, weil es hier im Norden konstant geregnet hat, ergo ich musste mich um die Kästen kaum kümmern. Deswegen ist es mir erst vorhin aufgefallen. Seit wann es ganz da ist, kann ich nicht sagen. Wie kann ich herausfinden, ob das Nest überhaupt genutzt wird? Wie oft kommt ein Vogel so circa zum Nest? Bin da völliger Laie..
     
  5. #5 Sammyspapa, 08.03.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    2.095
    Ort:
    Idstein
    Ich vermute es ist ein Amsel Nest, so wie es aussieht. Ganz fertig ist es auch noch nicht finde ich, daher müsste jetzt mehrmals täglich ein Vogel anfliegen, um weiter zu bauen. Zur Not Bau einfach aus einer Schlifmatte o.ä einen kleinen Sichtschutz für den Vogel und nutz den Balkon halt nur fürs nötigste. Bis so richtig die Balkon Saison anfängt müsste die erste Brut eigentlich auch schon durch sein denke ich.
     
    swift_w gefällt das.
  6. #6 terra1964, 08.03.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    721
    Ort:
    32139 Spenge
    Wie hoch ist der Balkon?
    Fichtenkreuzschnäbel brüten un diese Zeit. Ist aber sehr unwahrscheinlich.
    Für Schwarzdrossel ist es noch zu früh. Vermutlich ist es von letztem Jahr. Lass es einfach noch eine Woche. Wenn dann keine Eier liegen ist es unbenutzt.
    Gruß
    Terra
     
  7. #7 Vivienka, 08.03.2020
    Vivienka

    Vivienka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    16
    Wir wohnen im ersten Stock, also ein paar Meter hoch. Ja, ich beobachte das jetzt mal ein bisschen, ob überhaupt ein Vogel kommt.
    Danke!
     
  8. #8 Vivienka, 08.03.2020
    Vivienka

    Vivienka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    16
    Wann sollte denn theoretisch die Brut durch sein bzw. die Babys aus dem Nest fliegen? Mich wundert es, dass dort überhaupt ein Nest ist, da es gerade an der Stelle wo der Balkon ist unglaublich windet und im Sommer mit der Sonne brennend heiß wird..
     
  9. #9 Sammyspapa, 08.03.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    2.095
    Ort:
    Idstein
    Vom ersten Ei bis zum Ausflug der Jungen ziemlich genau 30Tage. Die Stelle ist nicht so ungewöhnlich. In städtischen Gebieten brüten Amseln gern mal in Blumenkästen zwischen den Pflanzen.
     
    swift_w gefällt das.
  10. #10 Gast 20000, 08.03.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    514
    Da hier für den Fragesteller Zweifel bestehen, kann ich die Antworten nur bestätigen,
    Zumal die Vögel nicht wissen, das da im Sommer die Sonne heiß brennt, wenn die Brut eh dann Mitte April abgeschlossen ist und an anderer Stelle neu für die Folgebrut gebaut wird.
    Vögel sind Opportunisten.
    Gruß
     
  11. #11 Vivienka, 08.03.2020
    Vivienka

    Vivienka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    16
    Okay, also könnte ich das Nest der Vogel-Mama lassen und gegen Mitte April, wenn die Brut fertig ist usw erst dann das Nest abbauen? Oder nutzt sie das Nest dann weiter/ nochmal?

    Allen schonmal VIELEN DANK für die Antworten! Macht mich sehr glücklich so viel Hilfe zu bekommen :)
     
    swift_w gefällt das.
  12. #12 Gast 20000, 08.03.2020
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    514
    Sie bauen immer ein neues Nest.
    Gruß
     
    Vivienka gefällt das.
  13. #13 Sammyspapa, 08.03.2020
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    2.095
    Ort:
    Idstein
    Amseln brüten eigentlich nicht nochmal im gleichen Nest, sie bauen für jede Brut an einem neuen Platz. Also im April hast du freie Bahn, sofern das Nest eben nicht von letztem Jahr ist.
    Ist übrigens sehr schön zu beobachten :) gibt hier einige schöne Threats mit solchen Balkonbrut-Berichten.
     
    swift_w, Birderswiss und Vivienka gefällt das.
  14. #14 Vivienka, 08.03.2020
    Vivienka

    Vivienka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    16
    Okay, vielen Dank! Da das „nur“ einen Monat geht, werde ich das Nest (falls es neu ist) da lassen und mir das ganze Spektakel ansehen! Freue mich schon sehr! Danke für alles und liebe Grüße!
     
    swift_w und Sammyspapa gefällt das.
  15. #15 Robin-Redbreast, 10.03.2020
    Robin-Redbreast

    Robin-Redbreast Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    112
    Ich tippe auch auf Amseln! „Meine“ Amseln haben letztes Jahr die relativ frisch ausgeflogenen Ästlinge zu mir auf die Terrasse gebracht, entdeckt habe ich sie genau am 6. April. Zum Vergleich - Mama Rotkehlchen hat am 5.4. mit dem Brüten begonnen. Kohl- und Blaumeisen waren noch ein paar Wochen später dran, da hatte ich die Ästlinge erst so Anfang Juni hier. Die Amseln sind hier eigentlich immer die ersten, die mit dem Brutgeschäft beginnen, und dieses Jahr ist es ja noch mal milder. Ich würde sagen, dass hier heute Frau Amsel‘s 10. Bruttag war, seit genau 10 Tagen kommt sie nämlich immer nur noch ganz hektisch ein paar mal täglich auf einen schnellen Snack Mehlwürmer vorbei und fliegt dann genauso schnell wieder immer in genau die gleiche Richtung davon, obwohl sie sonst immer gerne alles langsam angeht und nach dem Futtern auch gerne eine Weile bleibt;-)
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß, es ist ein richtig tolles Erlebnis so eine Vogelbrut beobachten zu dürfen!

    Hier noch ein Foto von „meinen“ kleinen Amseln vom letzten Jahr:
     

    Anhänge:

    Vivienka gefällt das.
  16. #16 Vivienka, 11.03.2020
    Vivienka

    Vivienka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    16
    Update:
    Ich habe gerade das erste mal die Vogel-Mama am Nest gesehen! Ich bin so gespannt auf die Vogelbrut. Danke nochmals für alle Infos, die ich hier bekommen habe.

    Habt ihr noch irgendwelche Tips oder Sachen die ich tun kann oder lassen soll?

    Liebe Grüße
     
    Macaw-fan gefällt das.
  17. #17 Macaw-fan, 11.03.2020
    Macaw-fan

    Macaw-fan Ara-Mamii

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    27
    Eine Freundin der Familie hatte vor paar Jahren auch ein Amselnest im Balkonkasten. War herrlich mit anzusehen.
    Schön dass du das Nest lässt. Ist ein tolles Spektakel!:zustimm:
     
    swift_w und Vivienka gefällt das.
  18. #18 Robin-Redbreast, 11.03.2020
    Robin-Redbreast

    Robin-Redbreast Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2019
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    112
    Am besten einfach nur so wenig wie möglich stören und Abstand halten, und vielleicht noch ein Schälchen Wasser an eine geschützte Stelle stellen, das dann aber wirklich täglich 1x sauber machen (kann man ja dann machen wenn sie gerade mal kurz weg sind).

    Mit Futter wäre ich eher vorsichtig, besonders weil du ja schreibst, dass dein Balkon sehr klein ist. Futter lockt auch schnell andere Vögel an und das kann dann für das Brutpaar schnell zu viel Trubel bedeuten, besonders wenn man keinen ausreichenden Abstand zum Nest bieten kann.

    Amseln können schon ganz ordentliche Mengen kacken;-), ich bin da selber gar nicht empfindlich, aber wenn du z.B. „wertvolle“ Stuhlpolster o.ä. hast würde ich die vielleicht noch reinholen oder einfach schnell ein altes Handtuch draufschmeißen, weil du während der gut 4 Wochen ja nicht mit irgendwelchen Putzmaßnahmen stören solltest. Grössere Veränderungen an der „Balkongestaltung“ würde ich jetzt aber nicht mehr machen, man weiß ja nicht was der werdenden Mama bei der Wahl des Nestplatzes so alles wichtig war;-)
     
    Reuam Relges, swift_w und Vivienka gefällt das.
  19. #19 Vivienka, 12.03.2020
    Vivienka

    Vivienka Neues Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2020
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    16
    Update: es liegen bereits zwei Eier im Nest!
     
    Reuam Relges, swift_w und kdb gefällt das.
  20. #20 terra1964, 12.03.2020
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    721
    Ort:
    32139 Spenge
    Eine IP cam würde dir sehr schöne Einblicke erlauben.
    Gruß
    Terra
     
    Robin-Redbreast und Vivienka gefällt das.
Thema:

HILFE VOGELNEST !!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden