HILFE Volierenbau - Frage an die Profis

Diskutiere HILFE Volierenbau - Frage an die Profis im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; wer hilft denn mal einer völlig untalentierten und leicht überforderten Lady mit ein paar praktischen Angaben? Problemstellung: Meine 4 Grauen...

  1. Caro48

    Caro48 Guest

    wer hilft denn mal einer völlig untalentierten und leicht überforderten Lady mit ein paar praktischen Angaben?
    Problemstellung: Meine 4 Grauen haben ja nun ein eigenes Zimmer dass ich derzeit mehr schlecht als recht verbaut habe. Ich möchte nun mit Volierenelementen schönere und praktischere Volieren bauen.
    Ich stelle mir 3m Länge, 2m Tiefe und 2m Höhe vor. Die Voliere muss geteilt werden, da sich beide Paare nicht vertragen. Das heißt – ich brauche auch 2 Türen und mind. 4 Futterstellen.
    Eigentlich wollte ich die Wandseiten nicht vergittern, ich weiß aber nicht ob das praktisch umsetzbar ist.

    Welche und wie viele Standardelemente müsste ich denn kaufen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fisch

    fisch Guest

    Hallo Caro,

    es wäre interessant zu wissen, wie du die Volis ausrichten möchtest: neben oder hintereinander, mit welcher Seite zur Wand...
    Wenn du sie mit der langen Seite an einer Wand ausrichtest (3m-Seite), so benötigst du für eine Voli 10 Elemente (7 für die Seiten, 3 fürs Dach).
    Richtest du eine schmale 2m-Seite an einer Wand aus, so sind es 11 Elemente pro Voliere.
    Vielleicht kannst du mal eine Skizze machen, wie du dir die Aufstellung gedacht hast.
     
  4. Caro48

    Caro48 Guest

    eigentlich wollte ich sie nebeneinander bauen.... also 3 m lang - für jedes Paar 1,5 m Länge...
    Ich hoffe mal dass das mit der Skizze geklappt hat
     

    Anhänge:

  5. #4 Mohrenköpfchen, 7. November 2005
    Mohrenköpfchen

    Mohrenköpfchen Guest

    Hilfe

    Hi du

    Ich hoffe ich bekomms erklärt, zeichnen bring ich per PC hier grad nicht hin.

    Du brauchst:

    Front: 2 Elemente 1x2m mit Tür und ggf. Futterwendeplatte plus ein Element 1x2m in der Mitte (die anderen kommen nach rechts und links)
    Seite links (von oben gesehen): 2x 1x2m Standart
    Trennwand in der Mitte bei 1,5m Abstand 2x 1x2m ggf. doppelt vergittert wg. Füsschen beissen
    Dach: 3x 1x2m
    und ggf. für die Rückwand 3x 1x2 und die Seite 2x 1x2, falls du das nervige Wandaufessen vermeiden willst :-)

    So, zählen wir zusammen

    2 Elemente 1x2m mit Tür und ggf. Futterwendeplatte
    8 Elemente 1x2m für seite links, Front, Trenngitter und Dach <- hiervon ggf. 2 doppelt vergitterte wegen den Füssen
    plus ggf. 5 Elemente 1x2m falls du die Wandseiten auch eingittern magst

    Hilft dir das weiter?

    Grüsse

    's Mohri
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Aha :)
    Für deine Variante bräuchtest du 8 Standard-Gitter und 2 Elemente mit Tür, wobei du die Schwierigkeit hast, die Frontseite mittig zu unterteilen (Skizze). Ist aber machbar :trost:
    Einfacher wäre der Aufbau bei einer Gesamtbreite von 2 oder 4 Metern.
    Soll die Trennung ein-oder doppelwandig sein? Doppelwandig ist sicherer, denn so können sie sich nicht in die Füße beißen - wären dann nochmal 2 (einwandig) oder 4 Elemente (doppelwandig) mehr.
    Eventuell kannst du auch ein 2 Elemente Bestellen, die von beiden Seiten gitterbespannt sind und diese dann als Trennung nehmen.
     

    Anhänge:

  7. Caro48

    Caro48 Guest

    öhhhhh?????
    warum?? (Ich bin doof, kann auf der Skizze jetzt den Grund nicht erkennen)
     
  8. Caro48

    Caro48 Guest

    Vielen Dank Ihr Beiden.

    Ich brauche also 8 Einzelelemente 2 m hoch und 1 m breit, davon 2 doppelt vergittert wegen der Füsschen und 2 Elemente mit Türe und Futterwendeplatte. Und wie viele Elemente brauche ich dann noch um die Voliere von oben zu schliessen?
    (Wände wollte ich nicht vergittern)
     
  9. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Weil bei 3 m Länge ja die Mitte dann inmitten einem Element ist, und du dann keine Verbinder an die Ecken anbringen kannst. Bei 4 m Länge wäre das kein Problem.
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Jepp.


    Elementenaufteilung:
    2 Elemente links
    2 Elemente rechts
    3 Elemente Dach
    1 Element vorn
    2 Türelemente vorn
    2 Elemente doppelt vergittert zur Trennung
     
  11. Caro48

    Caro48 Guest

    :freude: eben hat's geklickt - danke :zwinker:

    ich messe heute abend nochmal ob ich doch 4m zusammen kriege. Ich wollte eigentlich einen kleinen Vorraum behalten für die Futtertonne und das diverse Material zur Pflege der Geier... Ich melde mich dann ggfs. morgen nochmal
    Danke einstweilen für Eure Hilfe
     
  12. #11 Caro48, 8. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. November 2005
    Caro48

    Caro48 Guest

    ..nochmal ich mit Änderung

    also ich habe gestern nochmal nach gemessen. 4m lang ist einfach zu groß. Passt nicht.
    Nun habe ich mir gedacht, dass ich für die flugunfähigen Geier ja nicht unbedingt auch 2m haben muss.
    Seven (oder auch die anderen Wissenden) :zwinker: , es wäre lieb wenn Du (oder Ihr) auf mein neustes Planwerk einen Blick werfen könntest und mir dazu sagst ob das so geht und wenn ja, wieviele Elemente ich dafür brauche.
    Danke schön
     

    Anhänge:

  13. fisch

    fisch Guest

    Hallo Caro,

    deine neue variante geht natürlich auch, aber die kleine Voliere ist eine Sonderanfertigung, da die Elemente 2x1m haben. Du bräuchtest für deinen Plan:
    Voliere 1:
    4 Standardelemente (je eine Seite)
    3 Elemente 0,5x2m (re + li + hinten)
    1 Türelement 0,5x2m (vorn)
    1 Dachelement 0,5x1,5m
    1 Dachelement 1x1,5m

    Voliere 2:
    7 Standardelemente (alle Seiten je 2, vorne 1)
    2 Dachelemente
    1 Türelement (vorn)

    Durch die Sondermaße in Voliere 1 wird es sicherlich erheblich teurer werden (bzw. nicht billiger, auch wenn du weniger Material benötigst)

    Ich hoffe, dass ich richtig gezählt habe :zwinker:
     
  14. #13 fisch, 8. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. November 2005
    fisch

    fisch Guest

    Warum machst du die Voliere 1 nicht auch 2m tief? Dann sparst du dir schonmal 3 Sonderelemente (re + li + einmal Dach) :zwinker:


    PS: du könntest dann sogar 2 Elemente der Voli 1 weglassen (rechte Seite) und dafür die 2 linken Elemente der Voliere 2 doppelt verdrahten lassen.
     
  15. Caro48

    Caro48 Guest

    sicher... das geht auch :idee: denke ich.
    also Voliere1: 2m tief und 1,5 m lang / Voliere2: 2x2m
    (nun völlig verwirrt bin :? )
    was brauche ich denn nun für die neue Variante?
     
  16. fisch

    fisch Guest

    Voliere1:
    3 Standardelemete (hi, li, vorn)
    1 Seitenelement 0,5x2m (hinten)
    1 Türelement 0,5x2m (vorn)
    1 Dachelement 1x2m
    1 Dachelement 0,5x2m
    rechte Seite wird von Voliere2 abgedeckt

    Voliere2:
    5 Standardelemente (hi, re je 2; vorn 1)
    1 Türelement 1x2m (vorn)
    2 Standardelemente doppelt verdrahtet (links)
    2 Dachelemente
     
  17. Caro48

    Caro48 Guest

    Sven DU BIST EIN SCHATZ!!! :trost:
    Jetzt nehm' ich meine Einkaufsliste und finde einen der mir das alles zusammenstellt.
    Vielen Dank (man-bin-ich-happy) :zustimm: :zustimm:
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. fisch

    fisch Guest

    Denk an die Steckverbinder oder wird das keine Aluausführung? :+klugsche
     
  20. Caro48

    Caro48 Guest

    Herrie!!! doch das wird eine Aluausführung. Hätte ich jetzt vergessen. Also Steckverbinder kommen auch auf die Liste.
    Badewannenhalterung für die Fürze habe ich auch auf dem Wunschzettel :D
     
Thema:

HILFE Volierenbau - Frage an die Profis

Die Seite wird geladen...

HILFE Volierenbau - Frage an die Profis - Ähnliche Themen

  1. Welchen Vogel sollte ich wählen?

    Welchen Vogel sollte ich wählen?: Hallo! :) Ich möchte mir in naher Zukunft ein Vogelpärchen zulegen. Leider habe ich keine große Ahnung, welcher Art ich in meinem Lebensstand am...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  4. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  5. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...