Hilfe! Was hat meine Rennmaus?

Diskutiere Hilfe! Was hat meine Rennmaus? im Sonstige Nager Forum im Bereich Nager und Kaninchen; Hallo. Seit gestern Abend ist meine eine Rennmaus so komisch. Sie ist die ganze Zeit müde und läuft kaum noch. Sie ist ca. 1 Jahr. Wenn ich ihr...

  1. #1 jessi3068, 02.12.2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo.
    Seit gestern Abend ist meine eine Rennmaus so komisch. Sie ist die ganze Zeit müde und läuft kaum noch. Sie ist ca. 1 Jahr. Wenn ich ihr was zu essen gebe, ist sie wieder normal, aber ihre Augen sind halb geschlossen und ihr Fell wirkt aufgeplustert. Was kann das sein? Ist ihr kalt? Braucht sie Rotlicht? am Besten, ich gehe morgen zum Tierarzt.
    Liebe Grüße, Jessi
     
  2. #2 Micha_S-O, 02.12.2001
    Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Hallo Jessi,

    danke für deine PN :)

    Fühlt sie sich kalt an?
    Dann unbedingt Rotlicht.

    Wie sieht der Kot aus? Durchfall?

    Verhält sie sich zurückhaltend, versteckt sie sich?

    Was frisst sie?

    Zuckt sie irgendwo zusammen, wenn Du sie streichelst?

    Ist sie irgendwo heruntergefallen?
    Bisswunden?

    Ist sie ein Mongole oder eine Shawi?(nur interessehalber)

    Bin heute noch etwas online (XXL-Tag ;) )
    Werde nachher nochmal ins Forum sehen...

    Unabhängig von allem, gehe allerallerspätestens morgen auf jeden Fall sofort zum Tierarzt.

    Viele Grüße, Micha
     
  3. #3 jessi3068, 02.12.2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hi.
    Danke für deine schnelle Antwort.
    Also, Shawi oder MOngole? Eine graue Wüstenrennmaus, ich meine das ist mongolisch.
    Habe sie gerade auf der Hand gehabt, ist aber direkt wieder abgehauen. Kalt fühlt sie sich nicht an, aber vielleicht war die Temperatur im Zimmer zu niedrig. Kotist schwer zu sagen, da ist ja noch die andere Rennmaus, abe rich habe keinen auffällig anderen Kot finden können.
    War gerade auf anderen Seiten um nach den Symptomen zu suchen und was das sien kann. Dort stand Erkältung und Durchfall, aber diesen konnte ich wie gesagt nicht entdecken.
    Fahre auf jeden Fall morgen, hoffentlich ist das nicht zu spät.
    Liebe Grüße, jessi
     
  4. #4 jessi3068, 02.12.2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hi.
    Danke für deine schnelle Antwort.
    Also, Shawi oder MOngole? Eine graue Wüstenrennmaus, ich meine das ist mongolisch.
    Habe sie gerade auf der Hand gehabt, ist aber direkt wieder abgehauen. Kalt fühlt sie sich nicht an, aber vielleicht war die Temperatur im Zimmer zu niedrig. Kotist schwer zu sagen, da ist ja noch die andere Rennmaus, abe rich habe keinen auffällig anderen Kot finden können.
    War gerade auf anderen Seiten um nach den Symptomen zu suchen und was das sien kann. Dort stand Erkältung und Durchfall, aber diesen konnte ich wie gesagt nicht entdecken.
    Fahre auf jeden Fall morgen, hoffentlich ist das nicht zu spät.
    Verstecken tut sie sich nicht direkt. Sie ts die ganze Zeit an der Stelle Einstreu wo die beiden immer schlafen. Allerdings hat sie gerade Ei gegessen. Sie ist alles wie immer Trockenfutter, Rosinchen, Ei, Joghurt...
    Kann auch sein, daß sie im Käfig runtergefallen ist, aber warum hätte sie dann struppiges Fell? Schmerzen, wenn ich sie anfasse, schien sie nciht zu haben. Keine Bißwunden
    Liebe Grüße, jessi
     
  5. #5 Micha_S-O, 02.12.2001
    Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Nachdem ich selbst ja kein Tierarzt bin, kann ich Dir nur "mein Wissen" und die Erfahrungen aus unserer Praxis weitergeben.
    Deshalb geh bitte allerallerspätestens morgen zum Tierarzt.
    Das struppige Fell kann z.B. auch auf eine Nierenerkrankung (Insuffizienz) hinweisen.Kann aber auch etwas anderes sein.
    Rennmäuse sind meist nicht so hart im Nehmen, deshalb mein dringender Appell geh allerspätestens morgen früh zum Tierarzt, falls Du keinen Notdienst in der Nähe hast.
    Weisst Du, es kann sehr akut sein, da Rennmäuse oder Mäuse im Allgemeinen sehr schnell abbauen und es dann schnell zu spät sein kann (hatten wir erst letztens einen Fall)

    Welche Temperatur hat es denn bei Dir ungefähr?
    Frisst er Heu?
    Sind die Augen trüb und/ oder feucht um die Lider?
    Nase kalt, verschnupft?

    Wenn Du das Gefühl hast, daß es ihm zu kalt ist, dann stelle eine Rotlichtlampe auf (mind. 30cm Entfernung, aber das weisst du ja sicher) und beobachte ihn, ob er sitzen bleibt, in die Nähe der Wärme läuft oder davonläuft.
    Wenn Du denkst, daß er davon profitiert, dann bestrahle ihn öfter (jeweils ein paar Minuten).
    Mag er vielleicht Zwieback, das mögen die Mongolen nämlich immer recht gerne.

    Im Zweifelsfall kein Nassfutter geben (falls er Durchfall hätte).

    Viele Grüße, Micha
     
  6. #6 Micha_S-O, 02.12.2001
    Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Also, wenn sie sich ruhiger verhält als vorhin und sehr wenig rumläuft (zusammengekauert sitzt), dann sofort zum Tierarzt!


    Viele Grüße, Micha
     
  7. #7 jessi3068, 02.12.2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo.
    Ich kenne nur eine Tierärztin, die sich gut mit so kleinen Tieren auskennt. Was Kaninchen angeht, ist es schon schwierig, aber bei Vögeln, Hamster, Mäusen ist es hier sehr schwierig einen guten Arzt zu finden. Unsere sogenannte Kleintierklinik, die Notdienst hat, hat keine Ahnung von den Tieren. Der Arzt sagte auch, daß alles was kleiner als Katze ist, sowieso meistens nicht behandelbar ist. Und wenn ich zu dem mit meiner Maus gehe, kann ich die gleich abschreiben. Mehrere Vögel und ein Hamster haben ihn nicht überlebt. Deshalb warte ich lieber bis morgen und sage direkt Bescheid.
    Liebe Grüße, Jessi
     
  8. #8 Micha_S-O, 02.12.2001
    Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Dann versuche es mit Rotlicht (so, daß er sich in eine kühlere Ecke zurückziehen könnte, wenn er wollte).

    Viele Grüße, Micha
     
  9. #9 lanzelot, 02.12.2001
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.11.2000
    Beiträge:
    4.601
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen ..macht er auch nen * katzenbuckel* ??

    gib ihm wie micha sagte rotlicht und ein paar vitamone ins wasser oder direkt in den mund...hat er gleichgewichtsstörungen ???

    klinkt fast nach einer vergiftung , tippe ich jedenfalls drauf ..

    achte auf die zweite renner sind zwar sehr sozial aber wenn sie merken das mit einer was nicht stimmt könnte die abdere versuchen die kranke zu vertreiben ....
     
  10. #10 jessi3068, 03.12.2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo.
    Die Tierärztin hat Fieber und Erkältung festgestellt.
    Ich soll natürlich Rotlicht anwenden und schwarzen Tee mit Echinacea oder so.
    Dann soll sie jeden Morgen 1 großen Tropfen Beytril Oral in den Mund bekommen und ein bißchen Bird Bene Bac. Spritzen wollte sie ihr nichts, weil der Kreislauf unten war. Sollte sich in 2-3 Tagen nichts bessern, soll ich nochmal hin.
    Wie hört sich das an?
    Lieben Gruß, Jessi
     
  11. #11 Micha_S-O, 03.12.2001
    Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Hallo Jessi,

    Baytril ist ein Antibiotikum, wichtig es regelmäßig und wohldosiert zu verabreichen, Bir Bene Bac wirkt appetitanregend und ist gegen Durchfall (ist ein recht wirksames Mittel).
    Was meinte sie zu dem struppigen Fell?
    Schwarzer Tee für den Kreislauf ist gut, wenn sie es mit Echinacea trinkt ;)
    Ich persönlich würde in spätestens 2 Tagen wieder hin, wie gesagt, bei den "Kleinen" geht das alles oft so verdammt schnell.

    Rotlicht tut ihr sicherlich gut :)

    Wünsche Deiner Maus, daß sie bald wieder rumsausen kann :)

    Viele Grüße, Micha
     
  12. #12 Micha_S-O, 11.12.2001
    Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Hi Jessi, wie geht es Deiner Maus?


    Micha
     
  13. #13 jessi3068, 13.12.2001
    jessi3068

    jessi3068 Stammmitglied

    Dabei seit:
    23.11.2000
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hallo.
    Danke der Nachfrage. Sie ist schon wieder putzmunter. Das erste Mal, daß ein krankes Kleintier überlebt hat. Liegt wohl an der guten Tierärztin. :-)
    Lieben gruß, Jessi
     
  14. #14 Micha_S-O, 13.12.2001
    Micha_S-O

    Micha_S-O Guest

    Das ist schön zu hören :)


    Micha
     
Thema: Hilfe! Was hat meine Rennmaus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rennmaus augen halb geschlossen

    ,
  2. rennmaus apathisch

    ,
  3. rennmaus fell struppig

    ,
  4. wüstenrennmaus schlapp,
  5. wüstenrennmaus augen geschlossen,
  6. rennmaus halb geschlossene augen,
  7. rennmaus halbgeschlossene augen,
  8. rennmaus geschlossene augen,
  9. rennmaus ist schlapp,
  10. rennmaus zuckt,
  11. rennmaus müde,
  12. rennmaus zittert,
  13. rennmaus hat augen halb zu,
  14. maus ist ganz schläfrig und schlapp,
  15. warum zittert meine Rennmaus,
  16. rennmaus steht aparthisch da,
  17. rennmaus rotlichtlampe,
  18. rennmaus aufgeplustert,
  19. mongolische rennmaus ligt nur noch rum,
  20. rennmaus bewegt sich aussen aber im käfig nicht,
  21. Wüstenrennmäuse Augen geschlossen und Zucken,
  22. rennmaus sitzt nur in der Ecke,
  23. mongolische rennmäuse apathisch,
  24. rennmaus kneift augen zu,
  25. rennmaus schlaf im auge
Die Seite wird geladen...

Hilfe! Was hat meine Rennmaus? - Ähnliche Themen

  1. Unterstützung benötigt: Nistkastenbau für heimische Vögel anstatt Katzenauslauf

    Unterstützung benötigt: Nistkastenbau für heimische Vögel anstatt Katzenauslauf: Hallo, ich bin neu im Forum und hoffe ich verletze mit meiner Anfrage nicht sämtliche Regeln. Ich bin Vogelliebhaber, wohne im Allgäu, baue...
  2. Kippflügel behandeln

    Kippflügel behandeln: Hallo, ich habe 6 russische Gänse (7 Wochen alt) und 3 haben sogenannte Kippflügel/Sperrflügel/Säbelflügel. Sprich die Flugfedern wachsen schräg...
  3. Küken hat ein riesigen Kropf, HILFE!

    Küken hat ein riesigen Kropf, HILFE!: Vorgeschichte Mein Küken hat ein riesigen Kropf. Es ist dick aber weich.Es scheint auch keine Schmerzen zu haben, weil es sich dort ohne Probleme...
  4. Hilfe vom Enten/Wildvogelexperten gefragt!

    Hilfe vom Enten/Wildvogelexperten gefragt!: Ich habe vor ca 1 Woche ein Stockenteküken aus einem Gulli geholt (mit einer Art Kescher, nicht berührt). Ich habe sie dann zum nächsten See, ein...
  5. Hilfe bei Bestimmung

    Hilfe bei Bestimmung: Hallo ihr Lieben. Bräuchte Hilfe bei Bestimmungen. Hier meine Vermutungen: 1. Flussuferläufer? 2. ?? 3. Dorngrasmücke? 4. Flussregenpfeifer? 5....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden