Hilfe!!!!! Was ist das?

Diskutiere Hilfe!!!!! Was ist das? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo! Ich bin seit heute hier gemeldet. Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Mein Tweetie hat in der Kloaken- Gegend eine kahle Stelle, die...

  1. Vogelmami

    Vogelmami Guest

    Hallo!

    Ich bin seit heute hier gemeldet. Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.
    Mein Tweetie hat in der Kloaken- Gegend eine kahle Stelle, die nässt und blutet. Ich hab es heute erst entdeckt. Es war vor 3 Tagen aber noch nichts davon zu sehen. Ich bin ratlos. Weder liegen die ausgefallenen Federn am Boden, noch sehe ich Blutspuren irgendwo. Tweetie ist aber recht fit und zeigt keine Spur von Schmerz oder sonstige Krankheitszeichen.
    Ich hab Ihr verdünnten Kamillentee und Rotlicht verordnet.
    Ich gehe sobald wie möglich zum Tierarzt, aber ich mache mir große Sorgen.
    Was kann das sein?

    Anbei 2 Bilder von der Misere.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen!

    :traurig:

    Mareike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guido

    Guido Guest

    Hi Mareike
    Herzlich willkommen bei uns Verrückten. Tollen Einstand haste da. Sieht echt schlimm aus. Geh bitte Morgen SOFORT zu einem TA. Ich kann Dir nicht sagen wat dat ist, hoffentlich kommen noch ein paar Agafreunde, die Dir mehr helfen können als ich. Tut mir leid
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  4. Melli

    Melli Guest

    Hallo
    Erstmal wilkommen hier im Forum .
    Du solltest am besten Morgen sofort zum TA ,am besten ein Vogelkundiger . Vögel zeigen ja nicht immer , wenn sie leiden . Was es genau ist kann ich nicht sagen sieht aber entzündet aus .Wenn die wunde nässt ist sie vielleicht auch vereitert .... ( ich rat aber auch nur bin ja leider kein Ta )
    Ich wünsch deinem kleinen gute Besserung
    Gruß Melli
     
  5. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    haiauchimforum

    - Ist das das Weibchen vielleicht.(!?!)
     
  6. #5 Vogel-Mami, 23. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2005
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Bitte umgehend zum TA!

    Hallo Mareike!


    (noch `ne Vogelmami! :D )

    Das sieht ja wirklich übel aus! :(
    Ich vermute mal, es könnte sich um einen kleinen Prolaps handeln. :k
    Oder um einen Tumor...?

    Jedenfalls solltest Du unbedingt ganz dringend zu einem vogelkundigen Tierarzt!
    Damit ist nämlich nicht zu spaßen, im Gegenteil!
    Das kann schlimmstenfalls tödlich enden! :traurig:

    Wenn es ein Prolaps -ein Vorfall der Kloake- ist, kann das Gewebe nekrotisch werden -d.h. es stirbt ab, weil es nicht mehr durchblutet wird!-, wenn man nicht möglichst schnell handelt und das Teil vorsichtig wieder zurückschiebt!

    Eigentlich hoffe ich, Du warst bereits beim Arzt mit ihm... :~

    Wenn Tweety Glück hatte, hat sich der Prolaps, wenn es denn einer war, von alleine erledigt -das kommt vor.
    In dem Fall solltest Du ihn aber in der nächsten Zeit sehr gut beobachten, denn so ein Prolaps hat leider die Tendenz, sich zu wiederholen! :(

    Ein TA -ein vogelkundiger!- sollte sich`s aber auf jeden Fall angucken!
     
  7. Vogelmami

    Vogelmami Guest

    Tweetie war beim Tierarzt

    :k

    Heute war ich mit Tweety beim Tierarzt.
    Leider ist es kein Prolaps ( kann man wenigstens behandeln).
    Tweetie hat wohl einen Tumor an der Bürzeldrüse. :(
    Der TA meinte, eine OP wäre sehr riskant, und ausserdem würde von Tweetie nicht mehr viel übrigbleiben. Der Tumor ist ziemlich groß und zu nahe an der Kloake. Aber Kot setzt der Piepmatz noch ab.
    Jetzt behandle ich ihn mit einer Salbe damit wenigstens die Entzündung zurückgeht. Nächste Woche gehe ich nochmal hin.

    Zum Glück hat mein Patient anscheinend keine Schmerzen, so fit wie er ist!

    Ich hoffe, Tweetie bleibt noch eine Weile so fidel! :prima:


    Liebe Grüße,

    Mareike
     
  8. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Mareike,
    das tut mir sehr leid für den kleinen Murkel. Ist er denn geröngt worden ????
    War dein TA ein vogelkundiger Arzt ?????
    Ich weiß ja nicht, aus welcher Gegend du kommst. Falls du in NRW wohnst kann ich dir Dr. Pieper sehr empfehlen. Er ist auf Ziervögel spezialisiert und soweit ich weiß, macht er auch sehr viele schwierige OP bei Vögel.
    Es wäre doch mit Sicherheit ein Versuch wert. Vielleicht kann man ja doch noch helfen.
    Also, bei so einer Diagnose würde ich noch einen zweiten Arzt zur Rate ziehen und solange dein Aga noch fit ist ,wäre die Chanche für ein OP doch gegeben.
    War nur ein Vorschlag !!

    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  9. Vogelmami

    Vogelmami Guest

    :0-

    Vielen Dank nochmal für Eure Anteilnahme und die gut gemeinten Tipps!

    Übrigens sind Knöpfchen und Tweetie beides Hähne ( ca. 7 und 8 Jahre alt).

    Liebe Grüße,

    Mareike
     
  10. Vogelmami

    Vogelmami Guest

    Hallo Annette!

    Ich war heut in einer Kleintierklinik, weil der vogelkundige TA keine Sprechstunde mehr hatte.

    Nächste Woche werde ich mich aber noch bei der Spezialistin anmelden. Vielleicht kann mir diese Ärztin helfen ( habe vorhin mit ihr am Telefon gesprochen, sie hat mir gesagt, daß sie auch alle möglichen Vogel- OPs
    macht). :freude:

    Liebe Grüße,

    Mareike
     
  11. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Mareike,

    ich wünsche deinem Tweety ganz viel Glück.
    Schau doch mal ins Krankheitsforum. Dort findest du bestimmt auch Threads, über Tumore und auch über die Heilungschancen (OP s).
    Viele Grüße
    Annette :0- :0-
     
  12. #11 watzmann279, 23. Februar 2005
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.955
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    Hallo Mareike ich hoffe man kann deinem Tweety helfen, es ist immer gut sich eine zweite Meinung einzuholen alles gute für deinen Patienten u. für dich :k
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. bluedaao

    bluedaao Guest

    Hallo,
    ja so ein Bild kenne ich leider auch von meinem Zwerg ich war damals auch bei Doc Pieper und habe auch die Diagnose bekommen. Ich war geschockt und völlig perplex. War aber schon zu weit fortgeschritten... und habe dem Knirps den letzten Dienst erwiesen. War in der Praxis nur noch am flennen, was ich zwar nicht wollte, aber einfach nicht unterdrücken konnte. Das war in meinem Fall das einzig richtige. War vorher bei einem anderen Arzt un da hieß es nur: seelisches Problem. Zu dem Zeitpunkt konnte man die freie Stelle am Pürzel noch nicht erkennen. Was nützt es also wenn man an dem Tier eine Veränderung im Aussehen oder Verhalten feststellt wenn man den falschen Arzt aussucht. (ICH gehe nur noch zu Pieper)
    Ich drücke DIR und deinem AGA alle Daumen das es einen schöneren Verlauf für euch beide nimmt. Viel Glück euch beiden
     
  15. #13 Vogel-Mami, 16. März 2005
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Wie geht`s Tweety?

    Hallo Mareike,


    wie geht`s denn Deinem kranken Schätzchen? :traurig:

    Warst Du inzwischen bei dieser "Spezialistin"?

    Ich hoffe sehr, sie konnte/kann dem Kleinen helfen? :gott:
     
Thema:

Hilfe!!!!! Was ist das?

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!!!! Was ist das? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...