Hilfe, was mach ich mit meinen Wellis?

Diskutiere Hilfe, was mach ich mit meinen Wellis? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich habe ein riesiges Problem... und zwar habe ich heute morgen erfahrem, dass ich morgen um 11 kurzfristig ins Krankenhaus muss, und es kann...

  1. stimpy

    stimpy Guest

    Ich habe ein riesiges Problem...
    und zwar habe ich heute morgen erfahrem, dass ich morgen um 11 kurzfristig ins Krankenhaus muss, und es kann auch sein, dass es inklusive Reha zwei monate dauert habe ich heute erfahren... 8o

    Aber nun zu dem Problem, ich habe 6 Wellensittiche und finde so kurzfristig natürlich niemanden, der sich für eine so lange zeit um die Piepsis kümmern kann und will :(
    Ich hab alles versucht in Bewegung zu setzen, dass ich den Termin verschieben kann, aber ich hatte keine Chance...:nene:

    Was mach ich denn nun, ich bin total am Ende und weiß nich mehr weiter...
    Habe echt alle Leute angerufen, die ich kenne und keiner hat so kurzfristig Zeit 8o
    Ich hoffe, dass vielleicht hier jemand eine idee hat, denn ich muss diesen Krankenhausaufenthalt antreten, aber kann meine 6 Mitbewohner doch nich so lange alleine lassen. :?

    ICh bin echt überfordert :( :( :( :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vonnie+Gipsy, 19. Juli 2006
    Vonnie+Gipsy

    Vonnie+Gipsy Einzelhaltungs-Gegner

    Dabei seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Lüneburg
    Hallo,

    wenn du sie bis nach Lüneburg bringen magst, nehm ich sie gern gegen ein kleines Entgelt. Habe eine Bekannte in Oldenburg und finde die Fahrtzeit noch erträglich. Ich habe ein Haus mit Garten, bin verheiratet und habe ein Kind. Die Tiere kämen also in "geordnete Verhältnisse". :zwinker:
    Bei uns leben derzeit 2 Wellis. Biete 24 Jahre Wellierfahrung und gaaanz viel Tierliebe und Perfektionismus. Außerdem bin ich als Hausfrau und Mutter den ganzen Tag zuhause. Gut hätten sie es hier sicher...

    Für alle Fälle schreibe ich dir per PN meine Telefonnummer.
     
  4. Maja1

    Maja1 Guest

    Hey!! Wo wohnst du denn?
     
  5. #4 Vonnie+Gipsy, 19. Juli 2006
    Vonnie+Gipsy

    Vonnie+Gipsy Einzelhaltungs-Gegner

    Dabei seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Lüneburg
    In Oldenburg in Oldenburg wohnt sie (siehe Profil).
     
  6. Maja1

    Maja1 Guest

    Achso hab ich nicht gesehen DANKE
     
  7. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Meine Schwester arbeitet in Oldenburg und hat selbst zwei Wellis. Ich werde sie fragen!
     
  8. stimpy

    stimpy Guest

    huhu erstmal danke für das angebot vonnie...
    das einzige problem ist nur, dass ich kein auto habe und somit jemanden organisieren müsste, der die piepsis zu dir bringen könnte...
    ich werd mich auf jeden fall drum bemühen und mich dann nochmal bei dir melden...
    muss auch morgen früh um sieben los, da das krankenhaus nicht in meiner stadt liegt, deswegen fällt die möglichkeit des zagfahrens auch shconmal weg und ich denke auch nich, dass das für die wellis so ein spass wäre bei den temperaturen im zug zu fahren.
    aber auf jeden fall schonmal vielen dank :)

    und maja, ich wohne in oldenburg in niedersachsen, die postleitzahl ist 26121...

    stimpy
     
  9. #8 Vonnie+Gipsy, 19. Juli 2006
    Vonnie+Gipsy

    Vonnie+Gipsy Einzelhaltungs-Gegner

    Dabei seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Lüneburg
    Hast du schonmal unter der Rubrik "Vogelsitting" hier im Forum geschaut? Vielleicht findest du dort ja auch noch was näheres.

    Was ist eigentlich mit deinem Freund, wenn ich fragen darf? Habe gelesen, dass du mit einem zusammenwohnst. Versorgt der denn nicht die Tschiepies für dich?
     
  10. stimpy

    stimpy Guest

    naja, mein freund is mitlerweile nicht mehr mein freund und ich lebe mitlerweile auch wieder alleine :p sonst hätt ich ihn schon längst verdonnert...aber leider is unsere "wohngemeinschaft" seit einem halben jahr aufgehoben :traurig:
     
  11. #10 Vonnie+Gipsy, 19. Juli 2006
    Vonnie+Gipsy

    Vonnie+Gipsy Einzelhaltungs-Gegner

    Dabei seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Lüneburg
    Oh, das tut mir leid, wollte dir nicht zu nahe treten!
    Aber den Tipp mit der Rubrik Vogelsitting kann ich trotzdem empfehlen...
     
  12. Gill

    Gill Guest

    Hallo Stimpy,

    Mensch das ist ja echt super kurzfristig.
    So in Oldenburg selber fällt mir so spontan auch niemand ein, ausser Ziegenfreund, aber der hat im Moment selber so viel berufl. um die Ohren das er sich beastimmt nicht darum kümmern könnte.
    In Rastede wohnt aber Sabrina (VZ-Kaiser). Viell. schreibst du sie einfach mal per PN an und fragst sie!?
    Oder du fragst Semesh. Sie kommt aus Delmenhorst (ist ja nicht ganz so weit von OL) und bietet sogar Urlaubsbetreuung an. ;)
    Falls du wirklich gar niemanden findest: ich biete dir auch meine Hilfe an. ;) Arbeite ja in Bremen.
     
  13. stimpy

    stimpy Guest

    nein, das habe ich auch nicht so aufgefasst, das thema is für mich gegessen, deswegen bist du mir nicht zu nahe getreten... :)

    ich habe mich auch bereits im voglesitting bereich umgeschaut, allerdings müsste ich in erfahrung bringen, wie kurzfristig dies möglich ist bzw. weiß ich ja auch noch nicht, wie lange die behandlung andauert...ich denke ein kurzfristiges sitting vor ort durch die mutter meiner freundin wäre möglich, aber sie kann sich halt nicht den gesamten zeitraum kümmern.
    eine weiteres problem besteht auch darin, dass meine 6 knäule bei mir in einer voliere mit einer höhe von knapp zwei metern einer breite von ca. 1 m 50 und einer tiefe von ca einem meter hausen. ich denke diese is für den transport eher ungeeignet...ich habe zwar einen kleineren käfig, da ich damals mit zwei wellis begonnen habe, die in diesem käfig gegessen und geschlafen haben, die restliche zeit hatten sie freien flug im zimmer, da der käfig nicht sehr groß is...
    mitlerweile habe ich diesen käfig nur noch, um im falle einer krankheit bzw. im falle eines transports zum tierarzt den betroffenen vogel separieren zu können.
    aber ich denke nicht, dass dieser käfig für einen mehrwöchigen aufenthalt von 6 vögeln geeignet ist...
    es ist einfach schrecklich schwierig, im falle so einer notsitution sozusagen über nacht eine geeignete lösung zu finden, vor allem bei 6 wellis.
    ich war natürlich auch schonmal im urlaub, allerdings ist ein urlaub ja meistens länger geplant und dauert auch höchstens 1-2 wochen. für diesen zeitraum hatte ich immer jemand, dem ich meine kleinen sorgenlos anvertrauen konnte, das war bis jetzt zwei mal der fall...aber dieser krankenhausaufenthalt kommt so plötzlich, is aber auf der anderen seite unumgänglich, dass ich einfach nur ein riesiges fragezeichen über dem kopf habe. :?
    aber ich habe mich seit der mitteilung heut morgen kaum mit was anderem beschäftigt, noch nich mal die tasche is gepackt...und wenn ich die nacht durchmachen muss, bis morgen muss eine geeignete lösung her :(

    das is zum haareraufen :traurig:
     
  14. stimpy

    stimpy Guest

    da schreibt man grad die eine antwort, da is schon die nächste da...danke auf jeden fall schonmal für die schnelle hilfe :)
    VZ-Kaiser kenne ich bereits, denn 2 meiner wellis sind aus ihrer zucht. ;)
    und das angebot von Semesh habe ich bereits im vogelsitting bereich gesehen...
    ich werde mich da mal genauer erkundigen müssen, auch was das im obigen post von mir beschriebene problem des käfigs betrifft...
    vielleicht kann ich ja sogar die mutter meiner freundin bitten, dass sie die piepsis ggf (falls ich eine möglichkeit finden sollte) transportiert, denn ich werde erstmal für ca. eine woche unbeweglich und unzurechnungsfähig sein (die worte meines arztes :traurig: )
    aber nun hab ich erstmal einen erneuten arzttermin, ich bin schon viel zu spät und muss mich beeilen, aber danach werd ich mich sofort weiterkümmern...

    ich geb mein bestes...
     
  15. #14 Vonnie+Gipsy, 19. Juli 2006
    Vonnie+Gipsy

    Vonnie+Gipsy Einzelhaltungs-Gegner

    Dabei seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen, Lüneburg
    Man, das ist echt ein großes Problem! Kann dich sehr gut verstehen. Also, meine beiden leben in einer ähnlichen Voli, ich denke nur, es ist wenig empfehlenswert, deine einfach dazu zu setzen und nach 2 Monaten wieder rauszureißen....
    Einen kleineren aber immer noch großen Käfig habe ich sonst auch da... und täglicher Freiflug im vogelsicheren Zimmer wär auch kein Problem. Aber es stimmt... es ist mega kurzfristig. Muss ja auch einiges bedacht werden: was ist im Krankheitsfall, Haftungsausschluss usw. Wie du schon schreibst - sind ja nicht nur ein paar Tage Urlaub. Aber wenn ich dir helfen kann, sag Bescheid!
     
  16. #15 scherzkeks, 19. Juli 2006
    scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Hallo Stimpy,
    habe Dir 'ne PN geschickt.

    Gruß Ute
     
  17. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Stimpy,

    würde mich gerne zur Verfügung stellen. Meine Handy-Nummer steht auf meiner Homepage. Du kannst mich gerne anrufen, dann können wir näheres besprechen.

    Für den Transport und Aufenthalt hier, habe ich einen 80 x 70 x 37 cm größen Käfig und dann noch eine Zimmervoliere von Volieren/Ferplast:::238_239.html"]Ferplast[/URL] , das wird denke ich für 2 Monate ausreichen. Im Augenblick habe ich noch zwei Wellensittiche für 1 Monat zur Urlaubspflege, die würden sich bestimmt freuen, wenn sie Gesellschaft bekommen würden. Die kleinen würden bei mir in der Küche stehen, die aber selten zum Kochen benutzt wird. ;)

    Wenn du dich gleich meldest, kann ich losfahren, um sie bei dir abzuholen.
    Nur ab 21 Uhr fahr ich nicht mer los, da ich schon um 4 morgen früh aufstehen muss und mir das zu spät werden würde.
     
  18. stimpy

    stimpy Guest

    hallo,

    erstmal vielen vielen dank für die ganzen lieben antworten und angebote.. :)
    ohne eure hilfe hätte ich wohl nicht eine geeignete lösung gefunden. :trost:
    aber vor allem auch für die vielen angebote, meine stinker so kurzfristig aufzunehmen...

    mir fällt ein stein vom herzen, denn ich habe eine unterkunft für meine wellis gefunden :prima: :freude:
    und zwar hatte ich noch vom arzt aus bei sabrina angerufen, da ich sie ja kannte und auch zwei wellies von ihr habe, da sie mir allerdings im moment leider nich weiterhelfen konnte, hat sie mir die nummer von einer frau dr sanders aus oldenburg gegeben, die ich mal kontaktieren sollte und die sie mir auch empfehlen könnte.
    lange rede, kurzer sinn, sie nimmt meine 6 piepsis heute abend noch auf.. :dance: vor allem, dass sie driekt in oldenburg wohnt, ist natürlich perfekt und erleichtert mir und den kleinen einiges :)

    also vielen vielen dank für die tolle hilfe und die vielen angebote, mir so kurzfristig weiterzuhelfen, ich weiß das echt zu schätzen und ohne eure hilfe wär ich wahrscheinlich immer noch verzweifelt und wüsste nicht, was ich tun sollte... :o

    DANKE! :trost:

    liebe grüße,

    eine erleichterte und glückliche stimpy :D
     
  19. #18 scherzkeks, 19. Juli 2006
    scherzkeks

    scherzkeks Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26133 Oldenburg
    Hallo stimpy,
    das freut mich für dich und deine Wellis. Bei Frau Dr. Sander sind sie in guten Händen.
    Ich wünsche dir alles Gute für deinen Krankenhausaufenthalt und die Reha.
    Gruß Ute
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo stimpy,
    Es freut mich riesig das alles zum besten ausgeht.
    Ich stand selbst vor ne ähnliche problem, und hier im Forum wurde auch ne lösung gefunden. Ist klasse ne :zwinker:

    Da sich dein problem gelöst hat, werde ich dein Thread aus der verankerung lösen ;)

    Gute besserung wünsche ich dir :trost:
     
  22. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Oh man, das gute liegt so nah.
    Frau Dr. Sander ist ein Engel, immer da, wenn Not am Mann ist. Ich wusste gar nicht, dass sie auch Urlaubsbetreuung macht. Muss ich mir merken. :zustimm:
     
Thema:

Hilfe, was mach ich mit meinen Wellis?

Die Seite wird geladen...

Hilfe, was mach ich mit meinen Wellis? - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...