Hilfe Was soll ich tun ?

Diskutiere Hilfe Was soll ich tun ? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Guten Tag , Ich bin neu und muß euch direkt mit einigen Problemen belasten ! Ich suche Rat ! Ich habe zwei erwachsene Vögel und Fünf...

  1. Packi

    Packi Guest

    Guten Tag ,

    Ich bin neu und muß euch direkt mit einigen Problemen belasten !
    Ich suche Rat !
    Ich habe zwei erwachsene Vögel und Fünf Jungtiere ! Am Wochenende bekam ich drei Vögel aus schlechter Haltung dazu !
    Bei längeren beobachten ist mir aufgefallen das der eine noch ein Junger Vogel ist . Ich glaube er ist noch sehr klein denn er quietscht genauso wie meine Jungtiere er ist auch noch relativ klein ! Dazu kommt noch das er noch unkoordiniert fliegt ! Fressen tut er selbständig. Er ist auch noch ein Erdbeerköpfchen und die anderen alles rosenkopfchen ! Er sitz die ganze Zeit in seinem Häuschen welches er vor den anderen verteidigt und quitscht vor sich hin ! Meint ihr ich sollte ihn vielleicht versuchen mit meinen anderen Jungtieren zusammen tun ich habe irgendwie Angst das er eingeht ! Was würdet ihr machen ? Ich bin im Moment mit der Situation etwas überfordert, weil das mit den Tieren ein Bauchentschluß war ! Also ich bin für alle Ratschläge dankbar!

    MfG Pascal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pascal,

    ich bin zwar nicht der Profi und weiß nicht, ob ich dir helfen kann. Aber auf keinen Fall würde ich das Erdbeerköpfchen mit den Rosenköpfchen zusammen lassen. Erdbeerköpfchen sind sehr viel kleiner als Rosenköpfchen.

    Kannst du das Erdbeerköpfchen nicht in einen Extrakäfig tun und diesen so aufstellen, dass es die anderen sehen kann und dann ein Partner für das Erdbeerköpfchen suchen?

    Also, ich finde es zu riskant, das Erdbeerköpfchen mit den Rosenköpfchen zusammen zu lassen.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  4. Andra

    Andra Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. August 2003
    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    San Fernando Gran Canaria
    Hallo Pascal,

    ich würde das Erdbeerköpfchen genau wie Gisela schon sagt getrennt setzen. Ich befürchte, dass eine RK-Mama zuerst mal an ihre eigene Brut denkt, was total normal ist, und möglicherweise wird der kleine Kerl dann auch noch attackiert und nicht richtig versorgt!

    Er ist ja schon futterfest, trotzdem beobachte ihn genau, ob er genug Futter aufnimmt. Ansonsten würde ich ihn 1-2 x am Tag mit Brei füttern den Du aus folgenden Zutaten selber herstellen kannst:

    1 hartgekochtes Ei

    mehrere Zwiebacke (3-4)

    evtl. ganz wenig Traubenzucker

    2-3Esslöffel warmes Wasser

    Zwieback im warmen Wasser aufweichen, dann alles zusammen im Mixer oder mit Pürrierstab fein zerkleinern.

    Dieses Futter kannst Du ihm mit dem Löffel füttern oder 2 x als Frischfutter im Napf anbieten. Abends bitte alle Reste entfernen und auch den rest von diesem Futter bitte wegwerfen.

    Es soll Zimmertemperatur haben und nicht zu kalt verfüttert werden.

    Das machst Du nur so lange, bis Du Dir sicher bist, dass er sich wohlfühlt und sich normal entwickelt. Ja und dann solltest Du Dich schleunigst nach einem gegengeschlechtlichen Partner für den Aga bemühen. Denn er hat es wirklich am schwersten, als kleine Erdbeere unter lauter dominanten Rosenköpfchen, die auch noch viel grösser werden als er und nach und nach ins Flegelalter kommen!

    Viel Glück mit dem kleinen Erdbeerköpfchen!!!

    Gruss
    Andra
     
  5. Packi

    Packi Guest

    Guten Morgen

    Vielen Dank für eure schnelle Hilfe !

    Meint ihr denn ich könnte sie vielleicht zusammen fliegen lassen allesamt !Ich habe so null ahnung davon ! Ich meine Von EK . Es wurde mir gesagt das die mit und ohne Augenring sich nicht verstehen ? Stimmt dass ?
    Ich denke ich werde den kleinen jetzt aufpäppeln und dann versuchen ihm neue Agaeltern zu besorgen die sich damit auskennen!


    Vielen Dank MfG Pascal
     
  6. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pascal,

    ich würde ihn auch nicht mit den anderen fliegen lassen. Er muss sich gegen die Rosenköpfchen immer verteidigen und das bedeutet Stress pur. Wenn er schon nicht in so guter Verfassung ist, solltest du ihm ein bisschen Ruhe gönnen. Gib ihm den Brei, den Andra beschrieben hat. Und dann suche für das kleine Erdbeerköpfchen neue "Eltern" oder einen Partner.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  7. Packi

    Packi Guest

    Huhu

    Es ist ein Pfirsichköpfchen ( laut TA)
    Na gut habe ihn jetzt seppariert und bestrahle ihn mit Rotlicht !
    Habe Kraftfutter gekauft welches ich dazu füttern soll . Das alter konnten wir nicht bestimmen da er kein Ring besitzt !

    Der TA sagt ich soll auf jeden Fall so schnell wie möglich und dringend einen dazu holen ! Sonst stirbt der Kleine an Einsamkeit!
    Meint ihr ich könnte das in diesem Tierschutzforum einsetzten !
    Ich habe nur kein Bock das ich da mich für irgendwas rechtfertigen muss !

    Ich habe die Beiträge da gelesen!8o

    Danke nochmal für eure schnellen Antworten
     
  8. Leuschi

    Leuschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Pacal,

    ich sehe eigentlich keinen Grund, dass du es nicht ins Tierschutzforum einsetzen kannst. Wo wohnst Du denn? Vielleicht gibt es ja in deiner Nähe eine Einrichtung von Agaporniden in Not. Da könnte sich dein Pfirsichköpfchen einen Partner aussuchen! Wenn Berlin nicht zu weit entfernt ist, könnte ich dir auch Frau Ohnhäuser empfehlen.

    Es ist ja offensichtlich, dass du deinen Aga helfen willst. Manche sind eben etwas sehr direkt, aber im Grunde genommen, wollen alle doch nur das Beste für die Piepser.

    Liebe Grüße
    Gisela
     
  9. Packi

    Packi Guest

    Hallo,

    Ich wohne in Düsseldorf! Hast du vielleicht einige Adressen von diesen Agarponiden in Notstellen . Vielleicht kann ich mich an die direkt wenden !

    Ich habe mir gerade noch einige Seiten von diesem tollen Tierschutz angeschaut und ich muss das strikt ablehnen !

    Ich schau lieber privat danach oder wende mich direkt an Tieheime etc. Mfg Pascal
     
  10. lynx

    lynx ..........

    Dabei seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
  11. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    EK oder PK?/PK und RK!

    Hallo Pascal,


    darf ich Dir auch was dazu raten? :zwinker:
    Ich weiß, bist ned allzu gut auf mich zu sprechen...
    Mußt ja auch garned auf mich hören, wenn Du ned willst! :p

    Erstmal hab ich Dir hier zwei pics (von dieser Seite) ...

    [​IMG] [​IMG]

    Das linke ist ein "Erdbeerköpfchen", das rechte ein "Pfirsichköpfchen"; so kannste mal selber vergleichen!
    Ich finde, das ziemlich schwer, weil die sich doch recht ähnlich sehen. :?

    Eigentlich wollte ich hier noch `ne ganz tolle Seite über die verschiedenen Aga-Arten samt Mutationen verlinken...
    Hab `se ned mehr gefunden... :nene:
    Ahnt vielleicht einer von Euch, welche Seite ich meine? :~
    Ich glaub, sie war auf englisch...

    Jedenfalls..., wenn Du Dir denn sicher bist, daß das Vögelchen doch kein "Erdbeerchen", sondern ein kleiner "Pfirsich" ist, kannste es auf jeden Fall mal versuchen, sie -zunächst unter Aufsicht natürlich und guter Beobachtung- miteinander fliegen zu lassen!
    Wär halt doch viel schöner als getrennt! :dance:
    Solange Du genug Platz hast, wo sie sich zur Not aus`m Weg gehen können -und bei 40qm kann man, glaub ich, davon ausgehen! :zustimm: -, spricht nix dagegen!

    Ich bin zwar grundsätzlich kein Freund von "Mischhaltung" bei den Agas -ich habe selber hier ein PK-SK-Mix rumfliegen, und die Kleene, so `ne hübsche Maus das auch is, mischt den ganzen Laden auf! :+schimpf -, aber probier`s aus!
    Bei einigen hier im Forum klappt das wohl ganz gut...
     
  12. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Pascal,

    weisst Du jetzt genau ob das Kleine ein Pfirsichköpfchen ist? Weisst DU vielleicht auch, ob es ein Hahn oder Henne ist?

    LG von Silke
     
  13. Packi

    Packi Guest

    Hallo Silke ,
    Der Ta hat gesagt es ist definitiv ein Pfirsichköpfchen ! Ich habe heute einige Tierheime abgeklappert aber nichts !
    Die Suche wird weiter gehen !!!!

    MfG Packi
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Silke_Julia

    Silke_Julia Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hi Pascal,

    hm, das ist aber schade, dass DU bei den Tierheimen keine Chance gehabt hast. Wie geht es dem Kleinen heute? Du weisst nicht zufällig ob es ein Hahn oder Henne ist?

    LG von Silke
     
  16. Packi

    Packi Guest

    Hallo an Alle !

    Habe den Pk heute abgegeben !!!!!
    Danke nochmals für eure Bemühungen

    MfG Packi
     
Thema: Hilfe Was soll ich tun ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfirsichköpfchen guten morgen

    ,
  2. agarponiden

    ,
  3. erdbeerköpfchen sprechen

Die Seite wird geladen...

Hilfe Was soll ich tun ? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Was tun gegen Beratungsresistente Personen?

    Was tun gegen Beratungsresistente Personen?: Hallo meine lieben Graupifreunden Ich habe Bekannte in Brandenburg, welche sich ein handaufgezogenes 5 Monate altes Grauesmäuschen geholt...