Hilfe!!!!!!!!!!Weiß nicht mehr weiter!

Diskutiere Hilfe!!!!!!!!!!Weiß nicht mehr weiter! im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo, ich habe ein Problem, dass mich sehr beschäftigt. Habe mir gestern ein neues Kanarienweibchen geholt. Sie heißt Lisa und ist 2 Jahre alt...

  1. R&M

    R&M Guest

    Hallo,
    ich habe ein Problem, dass mich sehr beschäftigt. Habe mir gestern ein neues Kanarienweibchen geholt. Sie heißt Lisa und ist 2 Jahre alt und ein Harzer Rolller. Gestern haben wir sie beim Züchter abgeholt. Dort hat weder sie noch irgendein anderer Vogel krank gewirkt. Heute nacht war sie die ganze Zeit aktiv und sitzt nun aufgeplustert da. Manchmal schläft sie auch. Wenn ich drangehe, wird sie natürlich total aufgeregt und sucht das Weite. Gefressen hat sie noch nicht, dafür trinkt sie. Gestern hat sie das letzte Ei gelegt.
    Meine Mutter, der ich Lisa gezeigt habe, meinte "sie wirke verbittert und nicht krank".
    Sie atmet nicht schnell, hat sehr klare Augen und ein gepflegtes Gefieder. Da sie aber jetzt anfängt zu mausern, putzt sie sich sehr oft.
    Manchmal (wirklich ganz selten) macht sie den Mund auf und knackt aber es wirkt so als würde sie noch etwas im Schnabel liegendes essen.
    Was meint ihr? Was soll ich machen?
     
  2. #2 NetterHahn02, 27.07.2007
    NetterHahn02

    NetterHahn02 Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    2.176
    Zustimmungen:
    2

    wie gestern hat sie das letzte Ei gelegt?und du hast sie gestern gekauft? hat dir der züchter das erzählt?
    das hört sich gar nicht so gut an,wenn die brut gewaltig gebrochen,oder die eier ersatzlos aus dem nest nimmt,kann das chen unermüdlich neue eier legen bis zur totalen erschöpfung.

    deine henne ist total erschöpft,dies erklärt offenes schnabel,aufgeplusterter sitz.
    musst du sie beobachten,wenn sie gar nichts fresst,musst du sofort zu einem vogelkundigen Artz.
     
  3. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Heulende Hütte
    Was ist das denn für ein Züchter, der eine Henne abgibt, die am Eier legen ist:( ??? Der arme Vogel ist sicher völlig verstört! Ich würde ihm viel Ruhe gönnen, damit er sich erholen kann. Knackende Geräusche beim Atmen können ein Krankheitsanzeichen sein, lieber untersuchen lassen!
     
  4. #4 Lischen1985, 27.07.2007
    Lischen1985

    Lischen1985 Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    ich würde sie in einen Krankenkäfig tun und vielleicht noch rotlicht da hin tun.
    Sie brauch viel viel ruhe.
     
  5. #5 1941heinrich, 27.07.2007
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    3.051
    Ort:
    Wagenfeld
    Kein Verständniss !!!!!!

    Hallo,so langsam verstehe ich die Welt nicht mehr.Wie kann man denn eine Henne die noch nicht ausgelegt hat verkaufen.?Was ist das für ein Züchter der so etwas macht.Hast Du als Käufer davon gewußt ?
    Der Henne kann passieren das sie eine Eierstockentzündung bekommt und nie wieder zum legen kommt ganz abgesehen davon das sie völlig verstört ist habt ihr noch Glück gehabt das sie keine Legenot bekommen hat.8( 8( 8(
    Heinrich
     
  6. #6 Fleckchen, 27.07.2007
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    7.651
    Zustimmungen:
    12
    Henne hat gelegt, JV sind auf der Stange, jetzt "kostet" die Henne nur. Den Eindruck bekommt man bei sowas.
    Irgendwo sollte man sich nicht nur um die JV kümmern, sondern muss auch nach der Zucht auf die Hennen achten.
    Wer bei sowas nicht schon mal reingefallen ist, achtet wohl kaum auf sowas.
    Zum anderen muss man den Mut haben, die Kaufinteressenten in den Herbst vertröstet.
    erich
     
  7. Moni

    Moni Guest

    Wenn sie die ganze Nacht aktiv war, ist sie vielleicht einfach nur erschöpft.
     
  8. R&M

    R&M Guest

    Sie hatte ja in letzter Zeit keine Brut mehr und war schon lange vom Hahn getrennt. Alle anderen Hennen beginnen schon zu mausern....das war in dem Fall also nicht das Problem. Meint ihr also es ist besser sie vom Tierarzt untersuchen zu lassen?Kenne nur noch die tierklinik, die offen hat!
     
  9. #9 Sigrid79, 27.07.2007
    Sigrid79

    Sigrid79 Foren-Guru

    Dabei seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    3.963
    Zustimmungen:
    1
    Oben hast Du aber geschrieben, sie hat gestern noch ein Ei gelegt! Und jetzt schreibst Du, ihre letzte Brut ist schon länger her. Ich würde sagen, beobachte das morgen noch, sollte es sich nicht bessern, dann ab zum Tierarzt. Ich glaube ja, dass die Henne Probleme mit der Umstellung hat.
     
  10. R&M

    R&M Guest

    So war heute morgen in der Tierklinik. Sie hat Durchfall und ein Präparat dagegen bekommen, dass ich ihr jeden Tag geben soll. Am Montag haben wir einen Termin beim Tierarzt und dann wird eine genaue Diagnose gestellt. Das ging nicht,weil es heute morgen nur der Notdienst war. Die Tierärztin meinte aber sie sei nicht lebensbedrohlich erkrankt, deswegen nimmt sie sie nicht auf. Ich soll sie beobachten und sobald sie aphatisch wird sofort vorbei bringen. Die Tierärztin führte das auch auf die Umstellung zurück.
    Ansonsten produziert sie kein Ei mehr, ist gut ernährt, hat klare Augen und ein gutes Gefieder. Außerdem ist ihr Schnabel in sehr gutem Zustand.
    Muss ich bei Durchfall noch etwas beachten außer dass sie kein Grünzeug essen darf?
    Ich danke euch auf jeden fall für die Hilfe. Ich bin sehr erleichtert.
     
  11. #11 Evi1950, 28.07.2007
    Evi1950

    Evi1950 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.04.2004
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    21423 in Deutschland
    Durchfallmittel

    Hi R&M,

    erst mal freu ich mich für Deine Süße, dass das nicht lebensbedrohlich ist.

    Ich stelle meinen Tieren ständig Vogelkohle und geriebene Äpfel in Näpfen zur Verfügung. Die kennen keinen Durchfall.

    Versuch es mal damit. Kann nicht schaden.

    Schönes Wochenende und lieben Gruß, Evi
     
  12. Moni

    Moni Guest

    Vogelkohle dauerhaft zur Verfügung zu stellen ist allerdings umstritten. Ein gesunder Vogel hat keinen Durchfall, und Durchfall ist ja nur ein Symptom, keine Erkrankung an sich.
     
Thema:

Hilfe!!!!!!!!!!Weiß nicht mehr weiter!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!!!!!!!!!Weiß nicht mehr weiter! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe weiß nicht was ich machen soll

    Hilfe weiß nicht was ich machen soll: Ich habe mir 2 Halsbandsittche gekauft, ich müsste sie aber am 3.6 schon holen, da wären sie aber erst 4 Wochen alt. Die Besitzerin warum auch...
  2. Gelbseitensittiche - Federn abgefressen, Tierarzt weiß nicht genau was es ist - HILFE

    Gelbseitensittiche - Federn abgefressen, Tierarzt weiß nicht genau was es ist - HILFE: Unsere beiden Gelbseitensittiche Peanut + Krüml haben seit ein paar Wochen Auffälligkeiten an den Federn. Zuerst ist uns aufgefallen, dass sie...
  3. Dringend Hilfe... Graupapagei beißt sich alle Federn aus!!!! Weiß nicht mehr weiter

    Dringend Hilfe... Graupapagei beißt sich alle Federn aus!!!! Weiß nicht mehr weiter: Hallo Liebe Vogelgemeinde, Ich habe ein ganz ganz großes Problem, mein Graupapagei beißt sich alle Federn aus, bis auf die Roten. Er hört...
  4. Junge Taube gefunden, bitte Hilfe, weiß nicht mehr weiter

    Junge Taube gefunden, bitte Hilfe, weiß nicht mehr weiter: Hallo, ich hab am Karfreitag bei der Heimfahrt vom Familienessen eine junge Taube gefunden und mitgenommen, die sich am Straßenrand...
  5. Weiß nicht was mit meinem aga los ist. Bitte um Hilfe

    Weiß nicht was mit meinem aga los ist. Bitte um Hilfe: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und weiß nicht, ob es schon einmal eine ähnliche frage gab. Ich habe ein agaponiden pärchen. Einer der beiden...