Hilfe weiße Milben?

Diskutiere Hilfe weiße Milben? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe gestern im Käfig(von meinen Rosellasittichen) viele rein weiße Tierchen krabbeln gesehen. Sind das vielleicht Federlinge oder Milben?...

  1. #1 michi1243, 23. Mai 2006
    michi1243

    michi1243 Guest

    Ich habe gestern im Käfig(von meinen Rosellasittichen) viele rein weiße Tierchen krabbeln gesehen. Sind das vielleicht Federlinge oder Milben?
    Bitte um schnelle Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Waren die auf dem Boden in der Einstreu? Es könnte sich um Staubmilben handeln, zwar ertwas unangenehm aber für die Vögel unschädlich! Öfter sauber machen hilft da meistens!
     
  4. #3 Alfred Klein, 23. Mai 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Thomas

    Zustimmung. ;)
     
  5. s_susie

    s_susie Tierfreund

    Dabei seit:
    11. Dezember 2005
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17094
    Staubmilben kann man aber mit dem blosen Auge nicht sehen, glaube ich .
     
  6. #5 selinamulle, 23. Mai 2006
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo,
    ich würde sofort mit zum Tierarzt gehen. So genau kann man es per Ferndiagnose nicht sagen.

    Gruß
    Sabine
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 FamFieger, 24. Mai 2006
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Hallo,

    ohne ein Bild oder eine genauere Beschreibung kann man da wohl recht wenig dazu sagen!
    Ein Tierarztbesuch (Achtung, er muss unbedingt Vogelkundig sein) sollte zur Klärung der "weißen Phantome" führen!! ;)

    Federlinge sind meines Wissens nach Schwarz!
    (Haus)Staubmilben, mit dem bloßen auge erkennbar?-das schließe ich eher aus!

    Viell. Haarlinge?! Aber bei Vögeln :?

    *hm*
     
  9. #7 Andrea 62, 24. Mai 2006
    Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Haarlinge heißen die Viecher bei Pelzträgern, bei Vögeln sind es die Federlinge ;).
    Federlingsbefall hatte ich schon bei meinen WS, die waren dunkel und saßen an den Vögeln. Sie fallen eigentlich nur beim Putzen runter oder mit alten Federn. Federlinge scheinen es hier also nicht zu sein.
    Ich würde auch ein paar auf Tesa kleben und vom TA bestimmen lassen.
     
Thema:

Hilfe weiße Milben?