Hilfe! Wellensittich blutet an der Nase!

Diskutiere Hilfe! Wellensittich blutet an der Nase! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! Meine beiden Wellies hattet anscheinend nen ernsthaften Streit und der eine blutet jetzt an der Nase! Die Blutung ist eigentlich nicht...

  1. Schurli

    Schurli Guest

    Hallo!

    Meine beiden Wellies hattet anscheinend nen ernsthaften Streit und der eine blutet jetzt an der Nase! Die Blutung ist eigentlich nicht stark, aber da er sich jetzt immer kratzt - und auch der andere Wellie möchte ihm immer "helfen" und geht mit dem Schnabel an die Nase - fängt das immer wieder leicht zu bluten an. Jetzt sind schon die Köpfe der beiden ziemlich mit Blut verschmiert.

    Ich erreiche so schnell keinen Tierarzt und der einzige in der Umgebung macht morgen abends die Ordination auf!

    Was soll ich jetzt machen?

    DANKE!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Va.

    Va. Guest

    Hat er sich denn die Wachshaut verletzt oder am Schnabel selbst? Mir ist mal ein Hahn gegen die Scheibe geflogen und hatte sich die Wachshaut verletzt. Die TÄin hat dann einfach Bepanten Wund- und Heilsalbe draufgeschmiert (bitte vorsicht, auf KEINEN fall die Nasenlöcher zu schmieren) und das wars. Ist dann auch ziemlich schnell verheilt.

    Wann ist das denn passiert?
     
  4. Schurli

    Schurli Guest

    Das ganze ist vor ~5 min passiert - ich war nicht in der Nähe, habe die beiden aber laut schreihen gehört! In letzter Zeit zanken sich die beiden des öfteren. Ich bin dann schnell nachschauen gegangen und dann hab ichs gesehen:

    Ich seh nicht genau wo die Verletzung ist, jedenfalls ist die eine Hälfte der Nase (rund um das Nasenloch) ziemlich blutig und auch die Federn in dem Bereich sind blutrot.

    Er kratzt sich jedenfalls schon nicht mehr. Vielleicht ists einfach das beste, wenn ich jetzt mal abwarte, oder was meinst du?
     
  5. Va.

    Va. Guest

    Hallo,

    also ich würde die Nase zumindest vorsichtig reinigen um zu schauen wo die Verletzung ist. Es besteht ja auch die Gefahr, dass die Nasenlöcher durch das trocknende Blut verstopft werden. Vielleicht hat er sich auch deshalb gekratzt.

    Du schreibst außerdem, dass die beiden öfter streiten. Wie lange hast Du die beiden und welches Geschlecht haben sie?
     
  6. Schurli

    Schurli Guest

    Es sind Männlein und Weibchen! Die Gründe des Streits sind mir klar - er will sie "besteigen" und das ganze geht jetzt schon mehrere Wochen so.

    Ich hab auch schonmal hier im Forum gefragt, was ich machen soll, aber ich bekam den Rat, einfach "NICHTS" zu tun, da es hier einfach ein natürlicher Vorgang ist und SIE sich ohnehin wehren würde, wenn ihr was nicht passt!

    Ich geh jetzt mal weg vorm PC und kümmere mich um das Tierchen. Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Tipps schreiben - ich komme dann wieder!

    DANKE DANKE DANKE !!!
     
  7. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    na, wie sieht es aus. wie geht es dem pieper???
     
  8. Schurli

    Schurli Guest

    Die Blutung hat komplett aufgehört und er ist jetzt auch relativ sauber. Jetzt schläft er mal und morgen gehts zum Tierarzt! Ich hoffe dass alles gut geht! Drückt mir und meinem Welli die Daumen! :)
     
  9. #8 Kuschelcorsa, 7. November 2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Schön, dass es dem Kleinen wieder besser geht


    Wird gemacht, drücke alles, was Daumen oder Krallen hat...
     
  10. Schurli

    Schurli Guest

    Vielen Dank! :)
     
  11. #10 Kuschelcorsa, 7. November 2004
    Kuschelcorsa

    Kuschelcorsa Chaos-Miez'

    Dabei seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südwestlich von Augsburg
    Ist doch klar, selbst, wenn man die User/ deren Vögel nicht persönlich kennt,
    so wächst man doch im Lauf der Zeit doch recht eng zusammen,
    und macht sich um das Wohl der fremden Pieper fast so viele Sorgen/Gedanken wie um das der eigenen....


    Hältst Du uns auf dem Laufenden???
     
  12. Schurli

    Schurli Guest

    Selbstverständlich!
     
  13. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    ... hat man sie doch inzwischen lieb gewonnen und freut sich mit ihnen und ist leider oftmals auch traurig...

    Toi, toi, toi für Deinen Kleinen!
     
  14. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo

    selbstverständlich werden auch hier bei mir sämtliche Daumen und Krällchen für Deinen Welli gedrückt.

    Viel Glück beim TA und werde bald wieder gesund, kleiner Welli :0-

    Liebe Gisela, ich :trost: Dich mal ganz lieb
    und drück bei dieser Gelegenheit für Harry, Olli und Dich alle Krällchen und Daumen, dass Harry etwas geselliger wird.
    Viel Glück und vorallem fröhlichere Zeiten, das wünsche ich Dir und Deinen Wellis von Herzen.
     
  15. Grobolka

    Grobolka Guest

    Ich wünsche dir auch, dass dein Welli bald wieder gesund wird und das wünschen dir auch meine 6 Geier. Wir drücken alle ganz fest die Daumen und Krallen.
     
  16. Schurli

    Schurli Guest

    Hallo Leute! Danke, dass ihr alle so fest an meinen Welli gedacht habt! ;)

    Der Tierarzt hat sich die Wunde genau angesehen und gemeint, dass es schon halbwegs verheilt ist. Ein Nasenloch ist zwar leicht verstopft, aber um nicht das Risiko einer erneuten Blutung einzugehen, soll ich lieber alles von Natur heilen lassen.

    Ich habe dann noch eine Spritze mit Vitamintropfen (Vitamin K) bekommen, was anscheinend die Blutung evtl hemmen würde (im Falle, dass in den nächsten Tagen wieder etwas passiert). Kommt mir zwar eher so vor, dass dieses Medikament mehr so zur Beruhigung der Tierbesitzer verschrieben wird - das halt etwas da ist, was man für sein Tierchen tun kann! ;) Aber was solls, die 10€ dafür hab ich natürlich sehr gerne gezahlt. Ich kann ja froh sein, dass alles so gut ausgegangen ist. Ich hoffe natürlich auch, dass es so bleibt!

    Nochmals vielen Dank an euch alle !!! :)
     
  17. Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Na das ist ja beruhigend das es nich all zu ernst war.

    Das können auch Federlose gespritzt bekommen (bsp. nach einer Mandel OP wegen der Wunde) hemmd die Blutung und soll auch vorbeugend dagegen wirken :)
     
  18. Schurli

    Schurli Guest

    Nun ja, die Spritze bekam der Patient nicht direkt, sondern davon muss jeden Tag ein Tropfen ins Wasser. Seine heutige Ration hat er schon bekommen und der Partnerin wirds ja hoffentlich auch nicht schaden! ;)
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Cahandria

    Cahandria Wellimaniac

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63500
    Bei zeitlich begrenzter Anwendung sollte eigentlich nichts passieren. Man darf eben nur nicht vergessen, das es zu den Fettlöslichen Vitaminen zählt und überdosierungen sich im Körper ansammeln. Gibts denn ein Foto von dem kleinen Patienten ?? :dafuer:
     
  21. Schurli

    Schurli Guest

    Ich werd mal schauen, was sich machen lässt!
     
Thema: Hilfe! Wellensittich blutet an der Nase!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich blutet an der nase

    ,
  2. wellensittich blutet über der nase

    ,
  3. wellensittich nase verletzt

    ,
  4. wellensittich blut nasenloch,
  5. wellensittich blutet aus nasenloch,
  6. wellensittich blutige nase,
  7. wellensittich wachshaut blutig,
  8. was tun wenn der welli an der nase blutet,
  9. blutige Kruste verstopft Nase Wellensittiche,
  10. nase verstopft bei wellensittiche blutig,
  11. wellensittich blut am schnabel,
  12. wellensittich blutet aus nase,
  13. welli blutet an nase,
  14. wellensittich blutet aus der nase,
  15. wellensittich wachshaut verletzt,
  16. wellensittich blutet schnabelbereich,
  17. blutiges masenloch beim wellensittich,
  18. wellensittich nase blutig,
  19. wellensittich blut an der nase,
  20. vogel wachshaut blutet,
  21. wellensittich vor scheibe geflogen blutet an nase,
  22. wellensittich blut aus nase,
  23. wellensittich verletzung nase,
  24. die Wachshaut meines wellis strht leicht über dem schnabel,
  25. wellensittich ist wo gegem geflogen und blutet am Schnabel