Hilfe wer weiss Bescheid ? Küken ?

Diskutiere Hilfe wer weiss Bescheid ? Küken ? im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Seit Heute Früh piept es bei meiner Edelhenne Susi und ich meinte sie hat ein Küken. Aber als ich in ihre Höhle schaute waren die Eier noch ganz,...

  1. #1 Beatrix Angela, 2. August 2006
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Seit Heute Früh piept es bei meiner Edelhenne Susi und ich meinte sie hat ein Küken. Aber als ich in ihre Höhle schaute waren die Eier noch ganz, wer weiss Bescheid kann man das Piepen schon hören auch wenn das Küken noch im Ei ist ??:idee:
    Beatrix :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Beatrix,

    ja, man kann es schon hören. So ca. 1 Woche vor dem Schlupf geben sie schon Laut (wenn ich mich recht erinnere).

    Wann wäre denn der Schlupftermin?

    Kannst Du mal die Eier angucken, ob da schon an der Spitze die Naht vom Eizahn läuft?
    Der Schlupfvorgang selber kann bis zu 24 Std. dauern.

    Viel Glück!:D :D :D

    (Hm, theoretisch könnten wir eine Hochzeit planen:D )
     
  4. #3 Beatrix Angela, 2. August 2006
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Hallo

    :freude: Hallo Hedi
    habe gerade nachgeschaut und gesehen dass vom Ei ein Stückchen weg ist 1/2 cm ungefähr und man kann einen Schnabel erkennen :freude: Das erste Ei hat sie am 6.7. gelegt und das Zweite am 8.7. und so wie es ausschaut ist das auch befruchtet :freude: Blos jetzt stehe ich wie die Jungfrau vor dem Kind, auf was auf was muss ich jetzt alles aufpassen und weiter ihr und Chico normales Futter wie immer geben oder Anderes ?
    LG
    Beatrix
     
  5. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Besorg Dir am Besten den Babybrei von Ricos und füttere den 2 x am Tag dem VATER des Kükens.

    DER wird dann die Mama füttern, und diese das Küken.

    Wiege das Kleine die ersten Tage, ob es gut gefüttert wird und zunimmt.

    Dazu am Besten Mamavogel ausser Sicht bringen, damit erst gar keine Panik aufkommt.

    Stelle immer genug frisches Wasser, einen Multivitaminsaft, Körnerfutter und Obst/Gemüse zur Verfügung (derzeit auch Löwenzahn, Vogelmiere etc.) und sorg dafür, dass Papavogel jederzeit Zugang dazu hat.

    Den Rest machen die Vögel dann schon alleine:D

    Es kann natürlich sein, dass Susi jetzt beim 1. Küken noch sehr ungeschickt ist.

    Beatrix, lass sie auf alle Fälle alleine machen, auch wenn das Küken vielleicht nicht überlebt. Es ist sehr hart, ich weiss, aber sonst wird sie es nicht lernen, und diese Chance sollten beide haben.

    Mara machte auch 2 Fehler, dann kam Kevin, dabei sorgte Mika dafür, dass Mara das Füttern lernte und und beim jetzigen läuft alles absolut reibungslos und Mara ist schon zum zweiten mal eine sehr, sehr glückliche Mama, weil ich es mir verkniffen habe, einzugreifen.

    Ich drücke die Daumen, dass Susi es auf Anhieb richtig macht!!!!!

    Gaaaanz liebe Grüße
     
  6. #5 Beatrix Angela, 2. August 2006
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Danke

    Hedi ich werde möglichst nicht eingreifen und hoffe dass Susi es richtig macht, Chico füttert sie ja schon seit zwei Jahren immer wenn sie auf den Eiern sitzt vielleicht hat sie es ja kapiert was sie dann machen muss :) Wie lange dauert es bis das Küken aus der Schale ist ? Das piepen ist seit Heute Früh um 8.00 Uhr zu hören und am Ei fehlt bis jetzt nur so zirka 1/2 cm von der Schale.
    LG
    Beatrix
     
  7. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Geduld, das kann noch dauern, insges. bis zu 24 Std.

    Hm, hat Susi schon nachgeholfen? Denn fehlen dürfte von der Schale eigentlich nichts, nur ein "Sprung" läut normalerweise um das Ei.

    Fehlt schon ein Stück, dann verliert das Ei zuviel Flüssigkeit und das Küken klebt fest und kann sich nicht mehr drehen.

    Da kann man dann Geburtshilfe leisten, mit feuchten und sehr warmen Händen das Ei vorsichtig drehen, damit die Eihaut innen wieder befeuchtet wird.
    Mit einer feinen Spritze auch ganz vorsichtig warmes Wasser innen reintröpfeln, aber darauf aufpassen, dass das Küken nicht ertrinkt.

    Das darfst Du aber auch nicht zu früh machen, denn wenn der Dottersack noch nicht ganz eingezogen ist, tust du dem Küken nichts Gutes.

    Beobachte es, es müßte bald rauskommen, wenn von der Schale tatsächlich ein Stück fehlt.

    Wenn Du Geburtshilfe leistest, dann schiebe es anschließend Susi SOFRT wieder unter und verschwindet dann, damit sie ihre Aufmerksamkeit ganz auf das Küken konzentrieren kann.

    Stört auch jetzt nicht zuviel, die Eltern werden es schon anfeuern:)
     
  8. #7 Beatrix Angela, 2. August 2006
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Das erste Küken ist raus

    und Susi ist im Stress es ist total flippig und sie kommt nicht nach es immer wieder unter sich zu schieben und dann das zweite Ei nach zu holen :D . So wie es ausschaut versucht sie es schon zu füttern aber es ist recht unruhig :? Na ja ich beobachte das mal Heute Nacht genau :)
    Beatrix
     
  9. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Tatata!!!!! Gratuliere ganz, ganz herzlich!!!!

    So, und jetzt sei lieb, lass die kleine Familie mal machen, vor allem nachts. :D Das Küken piepst und wird dann gefüttert.

    Und denk Dir nichts, die Küken können gleichzeitig piepsen und schlucken. Das Motto heißt:
    Solange gepiepst wird, wird Brei nachgeschoben.

    Die kriegen das schon hin!!!

    Bis morgen und Gute Nacht (jahaa, lenk sie nicht ab und lass sie machen:D )
     
  10. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.333
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Beatrix

    wow, das sind ja aufregende Neuigkeiten, gratuliere. :zustimm: Eure Aufregung ist begreiflich.
    Gut, dass Hedi dir gestern gleich hilfreiche Tipps geben konnte (ich war nicht da und habe ausserdem mit Nachwuchs leider keine praktische Erfahrung). Alles Gute für die kleine Edel-Familie.
     
  11. #10 Beatrix Angela, 3. August 2006
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Hallo Karin und Hedi

    Bis jetzt scheint alles gut zu laufen, die Mama geht recht vorsichtig mit dem Kleinen um und scheint es auch zu füttern denn sobald es nur piept kümmert sie sich und das piepsen hält nicht lange an :freude: Vielleicht ist sie ja ein Naturtalent :) Es hat auf jeden Fall einen kugelrunden Bauch ist schön rosa und meldet sich immer wieder. Ich kann recht schön reinkucken und das tue ich ab und an mal aber möglichst wenig damit die kleine Familie Ruhe hat, bin ja gespannt was mit dem zweiten Ei ist, das wäre vom Termin ja dann bis Morgen Früh fällig. Werde Euch weiter berichten.

    LG

    Beatrix:freude:
     
  12. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Na, wunderbar, die Mama scheint das ja gut zu machen.

    Kannst Du das Kleine wiegen? Nur so die ersten 3-4 Tage? Wenn es hier gut an Gewicht zulegt, dann kannste Dich normalerweise ganz beruhigt zurücklehnen:D

    Wenn das zweite Ei nix wird, lass es trotzdem drin. Es dient dem Kleinen als Stütze und als Wärmespeicher.

    Viel Spass weiterhin:D :D :D
     
  13. wigosi

    wigosi Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Bodensee
    Hallo Beatrix

    Das tönt ja toll! Ich wünsche der kleinen Familie auch alles Gute...

    Liebe Grüsse

    Silvia
     
  14. #13 Beatrix Angela, 3. August 2006
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Danke

    [/B] ich hoffe dass es so gut weiter geht :)

    Hm wiegen meinst du mit einer Küchenwaage Hedi, werde es tun aber nur wenn Du meinst es ist unbedingt nötig da ich so wenig wie möglich stören will, was meinst dann muss ich aber Susi aus dem Nest locken und den Chico auch kurz aus dem Käfig entfernen.

    Gruss
    Beatrix
     
  15. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hm, hast Du eine digitale Küchenwaage? Aufs Gramm genau? Sonst machts nicht viel Sinn.

    Die ersten 3 Tage wäre ganz gut um zu sehen, ob Susi wirklich genug füttert.

    Sie geht doch auch 1 - 2 am raus zum Kacken, kannst Du sie da auf einen Stock steigen lassen und schnell in ein anderes Zimmer bringen? Dann den Kleinen wiegen und Susi sofort wieder zurück.

    Wenn Chico so ähnlich ist wie Mika, dann wird er Dein "Nachsehen" ohne Probs akzeptieren.

    Versuchs mal, wenns ohne Stress und schnell geht, ist das für die ersten Tage eine gute Kontrolle und für später auch ab und zu mal.

    Ich machs alle paar Tage und Mara kennt das schon, dass ich sie ohne Vorwarnung einfach, schnell und unkompliziert öfters mal für 1 Min. im Flur zwischenparke:)
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.333
    Zustimmungen:
    162
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Beatrix
    die Dinger sind nicht (mehr) teuer, sollte es in jedem Kaufhaus geben, man kann sie auch bestellen, z.B. hier

    Ich habe unsere Geier mittels Clickertraining so weit gebracht, dass sie problemlos auf die Waage steigen. Ist immer gut, regelmässig das Gewicht zu kontrollieren. So wusste ich auch, dass Rita jetzt wieder mal kurz vorm Eierlegen stand ......
     
  17. #16 Beatrix Angela, 4. August 2006
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Es läuft prima

    bis jetzt ich kann das gut optisch überwachen, das Kleine ist putzmunter und Susi versorgt es sehr gut, nur Chico füttert Susi nicht gerade sehr viel so gebe ich ihr immer genügend zu essen. Waage habe ich nicht aber so wie ich es beobachten kann ist es ausreichend ernährt sobald es piept ist Susi voll in Aktion :freude:

    LG

    Beatrix:freude:
     
  18. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Beatrix !
    Herzlichen Glückwunsch ist ja Super:freude: :freude:
    Ich gebe auch Babybrei und Keimfutter mit Eifutter feucht,zusätzlich wenn sie Babys haben.
    Ich habe bis jetzt nur mal nachgeschaut ob die kröpfe meiner drillinge gut gefüllt sind,sonst lasse ich sie in Ruhe.
    Ich mußte ja immer eingreifen weil sie die Babys total gerupft hat,macht sie diesmal nicht:freude: vielleicht hat sie ja mir Drillingen genug zu tun.
    Ich habe noch keins gewogen nur schnell die Ringe aufgezogen und wieder rein gesetzt.
    Ich wünsche Dir das alles weiter so gut läuft.
     
  19. yve.a

    yve.a Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. April 2003
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BY
    Hallo Vogel-Omis,:p


    auf einmal so viel Edel-Babys hier!:beifall:

    Mein Glückwunsch an allen Edel-Omis!:zwinker::+party:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Beatrix Angela, 5. August 2006
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Hallo Marni

    kannst du mir da bitte mal was per PN zukommen lassen, wie und was genau Du fütterst und in welchen Abstand bin ja da noch Neuling ist unser erstes Papababy :freude: Was mich aber freut, ist dass Susi total in ihrer Fürsorge aufgeht und das gleich beim ersten Mal :)
    yve.a Danke lööööööööl wir sind ganz stolze Opa und Omi :freude: :trost:
    LG
    Beatrix
     
  22. Rena

    Rena Guest

    hallo,angela

    Gratulation zu Deinem Nachwuchs.......freut mich sehr!:freude:
     
Thema:

Hilfe wer weiss Bescheid ? Küken ?

Die Seite wird geladen...

Hilfe wer weiss Bescheid ? Küken ? - Ähnliche Themen

  1. Mutation Bandfinken

    Mutation Bandfinken: Hallo ich bin neu Hier in der Gruppe. ich besitze Diamantfinken in fast allen Mutationen. 7Paare Bandfinken habe ich in Natur,suche aber noch...
  2. Agaporniden : wer vertrāgt sich mit wem?

    Agaporniden : wer vertrāgt sich mit wem?: Hallo, Ich habe eine Frage: vertragen sich Agaporniden und Blaugenick-Sperlingspapageien (Forpus) zusammen in einer Voliere? Herzlichen Dank für...
  3. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  4. Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring

    Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring: Hallo und ein frohes neues Jahr allen Vogelfreunden, kann mir hier vielleicht jemand helfen bei der Recherche, woher dieser Erlenzeisig mit...
  5. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...