Hilfe wg. Tod eines Tieres

Diskutiere Hilfe wg. Tod eines Tieres im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo alle Zusammen.. Bevor ich hier loslege möchte ich mich erst mal vorstellen. Mein Name ist Michael - ich wohne in Solingen und halte mit...

  1. #1 Unregistered, 25. Mai 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Hallo alle Zusammen..
    Bevor ich hier loslege möchte ich mich erst mal vorstellen.

    Mein Name ist Michael - ich wohne in Solingen und halte mit meiner Lebensgefährtin Blaugenick - Sperlingspapageien.
    Wir haben derer Vier gehabt. Ein Elternpaar und ein jüngeres Päärchen. Nun ist leider das Weibchen des älteren Paares aus irgendwelchen Gründen verendet. Ich befürchte, dass es beim Legen veerstorben ist. Leider kündigte sich dies vorher nicht an und kam somit sehr überraschend.
    Aber nun zu meinem Ansinnen. Ich bin auf der Suche nach jemanden aus meiner Umgebung (+- 20 - 30 km) der diese Vögel züchtet und ein einzelnes - unverpaartes Weibchen abzugeben hat oder beim dem der umgekehrte Fall eingetreten ist und es ist ein Weibchen übrig.
    Ich will gleiuch dazusagen, daß ich generell nicht gewillt bin das Männchen abzugeben.
    Zur Haltung sei noch zu sagen, das beide Päärchen in einer Zimmervoliere leben mit einer Grundfläche von 60 x 60 cm und einer Höhe von 1600 m. Diese Voliere ist unterteilt, so daß die "Kiddies" unten wohnen und die Eltern oben.

    Für Eure Hilfe währe ich Euch sehr dankbar - und ich denke Vogelpapa auch..

    Grüsse

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fejzu

    Fejzu Guest

    Züchter

    Hi Michael,
    tut mir ja echt leid, sowas zu hören.
    Ich komme auch aus SG. Versuch es mal bei Ute Fiedler in Wülfrath - sie hat vielleicht noch ein Weibchen. Vor 3 Wochen hatte ich mit ihr gesprochen. Leider hatte ich zu dem Zeitpunkt schon 2 Sperlinge, 3 sind bei Ihr glaube ich, jetzt geschlüpft. Tel. weiß ich im Moment nicht. steht aber im Telefonbuch. Wünsche Dir viel Glück.....
    Gruß Fejzu
     
  4. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Michael,

    leider kenne ich keinen Züchter in Deiner Nähe, tut mir wirklich leid.

    Bist Du denn mittlerweile schon fündig geworden?

    Liebe Grüße
     
  5. mth

    mth Guest

    Hallo Zusammen...

    erst mal vielen Dank für Eure Hilfe und "Anteilnahme".

    Ich habe zu meinem Glück einen Züchter gefunden, bei dem ich mir heute noch ein "Mädchen" abholen kann.

    Also noch einmal Danke und viele Grüsse

    Michael
     
  6. Pflaume

    Pflaume Guest

    Na, dann wünschen wir Dir mit Deinem neuen Mädel viel Glück!!! Wäre schön, wenn Du Dich mal wieder melden würdest, wie sich die Kleine so eingewöhnt hat und wie sie sich mit ihrem neuen Partner versteht.

    Liebe Grüße
     
  7. mth

    mth Guest

    Hallo..

    habe gestern das "Mädel" geholt. Und dann erst mal nur Ihn rausgelassen und die kleiner aus ihrer Transportbox befreit. Bis zum ersten Schnäbeln hat es dann ca. 15 Minuten gedauert.
    Habe sie dann noch den ganzen abend fliegen lassen und in der Zwischenzeit die Voliere umgebaut um alle vier Tiere zusammenzusetzen. Also kleine Schlafstangen für je ein Paar auf gleicher Höhe usw. So weit ich das beurteilen kann ist auch alles prima geglückt. Keine Stretereien o.ä.
    Das "neue" Päärchen sitzt jetzt ständig zusammen und sie putzen sich gegenseitig wie ein "altes" Ehepaar.
    Ich denke es ist alles in Ordnung.

    Viele Grüsse

    Michael
     
  8. Pflaume

    Pflaume Guest

    Na, das hört sich doch super an!!! Wenn man hier von einigen anderen Leute über die Paarbildungsversuche liest dann bin ich meistens ganz froh, dass ich nur ein Pärchen hab und bisher auch noch beide ganz gesund sind.

    Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen, dass sich die beiden weiterhin so gut verstehen.

    Liebe Grüße
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. mth

    mth Guest

    Hallo...

    das "neue" Päärchen versteht sich sehr gut, aber ich habe den Verdacht, dass das vermeindliche zweite Paar zwei Jungen sind, die jetzt ebenfalls ihr Interesse an der holden Weiblichkeit erkennen. Mal schauen, wenn sie es definitiv nicht akzeptieren wollen, dass das nicht ihr Mädel ist muß ich mir halt noch zwei weitere Weibchen zulegen. Wo Platz für vier ist ist auch Platz für sechs..

    Viele Grüsse

    Michael
     
  11. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Michael und von mir auch noch ein spätes aber herzliches Willkommen :).

    Hört sich ja wirklich prima an, wie das bei Dir gelaufen ist. Im Gegensatz zu einigen Verpaarungsversuchen meinerseits, wie Ute schon angedeutet hat.

    Finde ich schön, daß Du für die zwei Jungs (falls es denn welche sind) auch noch zwei Mädels holen möchtest! Berichte uns dann doch wieder!
     
Thema: Hilfe wg. Tod eines Tieres
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ute fiedler wülfrath

Die Seite wird geladen...

Hilfe wg. Tod eines Tieres - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...