Hilfe wie geht es weiter mit Elsterküken

Diskutiere Hilfe wie geht es weiter mit Elsterküken im Pflege und Aufzucht Forum im Bereich Wildvögel; Hallo an alle, ich habe Vorgestern eine kleine Elster auf meiner Garage gefunden, vier Stunden gewartet, zur Dämmerung dann zu mir geholt,...

  1. #1 Elsterelse, 03.07.2008
    Elsterelse

    Elsterelse Guest

    Hallo an alle,
    ich habe Vorgestern eine kleine Elster auf meiner Garage gefunden, vier Stunden gewartet, zur Dämmerung dann zu mir geholt, gefüttert und eure Berichte und andere Seiten gelesen. Schwierig für mich ist rauszufinden in welchen Abständen ich füttern soll. Else hat zwar schon Federn, der Bauch ist aber noch nackt. Viele Federn noch eingepackt.
    Sie reisst auch den Schnabel nicht auf also ich füttere im Moment in ca. drei Stunden Abständen ausser Nachts, ist das Ausreichend? Gebe Ihr Rinderhack mi Ei und Quark,Insektenpulver und geweichte Beo-Perlen. so ca. eine Menge wie ne große Haselnuss pro Mahlzeit.
    Ist das ausreichend? Zugenommen hat sie noch nicht, immer noch 130 g.
    Die nächste Frage wäre, sie ist nin in einem kleinen Käfig welchen ich mit Laub gefüttert habe auf einem Handtuch. Nachts stelle ich Sie in mein Gartenhaus, ist es warm genug? Heute regnet es stark und es ist kühl, da sie am Bauch ja noch nackt ist bin ich mir nicht so sicher.

    Die letzte Frage wäre, ab Montag muss ich wieder arbeiten und ich habe niemanden gefunden der sie in der Zeit füttern kann. Die einzige möglichkeit die ich momentan sehe ist sie mit zu nehmen, ich arbeite im Büro ist hektisch dort und manchmal auch laut. Was haltet Ihr von dem Gedanken sie mit zu nehmen?
     
  2. #2 bubobubo, 03.07.2008
    bubobubo

    bubobubo Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo! Mich wundert es, dass sich noch keiner gemeldet hat auf deine Anfragen. Im Rabenforum wirst du noch schneller beraten. Ich mach das immer nach Gefühl und Verhalten des Tieres. Eine haselnußgroße Menge hört sich aber sehr wenig an. BEttelt die Elster? ich fütter immer dann, wenn sie betteln, und dann so viel bis sie satt ist. Ei,Beoperlen,Rinderhack ist o.k., den Quark würde ich mal weg lassen oder kochen wegen des Milchzuckers (kann Durchfall provozieren). Kauf mal Hühnerherzen und dann diese in Streifen schneiden.... Heimchen, Grillen, Regenwürmer wird alles gerne gefuttert. Mal ein Stückchen Käse oder gekochte Nudeln, Rosinen, Obst... da kann man sehr abwechslungsreich füttern. Der tierische Anteil sollte beim Wachstum am höchsten sein.
     
  3. #3 bubobubo, 03.07.2008
    bubobubo

    bubobubo Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Achso, Vogel mit nehmen, wenn es im Büro möglich ist kann man das sicher überbrückungsweise machen. ABer die Fehlprägung auf den Menschen ist ja auch ein großes Problem, so oder so. Ne zahme Elster wieder in die Freiheit? die können nach wenigen Tagen schon so vertraut zu Menschen sein... Ich kann nur raten, dass du sie so unterbringst, dass sie dich wirklich nur zum Füttern sieht und nicht die ganze zeit einen Beobachten kann. Artgenossen finden sich bei geeigneten Wildtierauffangstationen bestimmt. viel glück, und wieg die kleine jeden Tag, nimmt sie ab oder bleibt beim selben Gewicht, dann weißt du, dass du mehr geben musst. Gruß Sylvia
     
  4. #4 klumpki, 03.07.2008
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    36129 Gersfeld
    alle drei Stunden finde ich noch ein bisschen viel Abstand, wenn sie noch nicht ganz befiedert ist. Auch sollte sie nicht zu kühl werden. Manche Vögel blühen, wenn sie auf einer 35-38 Grad Wärmflasche sitzen regelrecht auf.

    Wie sieht den der Kot aus?
     
  5. Drea

    Drea Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Bitte keine Regenwürmer füttern, die sind Zwischenwirte für allerlei.
    Mit ins Büro nehmen, daß ist wirklich nur eine Notlösung für wenige Tage. In einer Woche bleibt die Elster nicht mehr im Körbchen sitzen. Sie braucht eine Voliere draußen, Luft und Sonne, damit sie sich richtig entwickeln kann.
    Insektenpulver? Hol Dir Insektenaufzuchtsfutter und mich das. Rinderhack sollte rein Tartar sein.
    Sinnvoll wäre, Dir so schnell als möglich einen Auswilderungsplatz für den Vogel zu suchen. Er soll doch in Freiheit leben dürfen?
    Aus welcher Gegend kommst Du denn?
    LG Drea
     
  6. #6 bubobubo, 04.07.2008
    bubobubo

    bubobubo Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2008
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    ich meinte Regenwürmer aus Anglerladen, sorry hatte ich nicht geschrieben. was spricht gegen Rinderhack? warum ist Rinderhack schlechter als Tatar?
     
  7. Drea

    Drea Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Rinderhack ist noch fetter und eigentlich mögen Elstern lieber Insekten als Fleisch. Das Tartar kannst Du untermischen.
    LG Drea
     
  8. #8 Elsterelse, 05.07.2008
    Elsterelse

    Elsterelse Guest

    hallo, vielen Dank für Eure Antworten,
    also Else reisst leider den Schnabel nur für den ersten Bissen auf. Der zweite geht auch noch aber dann nicht mehr. Ich füttere dann mit Zwang. Find ich doof aber Sie schluckt es meist. Wenn Sie nicht mehr schluckt sondern es wieder ausspuckt dann höre ich auf.
    Also ich hatte mich wohl komisch ausgedrück, Sie ist schon voll befiedert nur ein kleiner Teil des Bauches ist noch nackt. Sie versucht auch, wenn ich Sie mal auf die Wiese setze, zu fliegen. Kommt aber nicht seht hoch. So ca. einen halben Meter. Die Federn an den Flügeln sind erst zur Hälfte frei.

    Ich wohne übrigens in Dinslaken Nähe Wesel am Niederrhein.

    Ich habe so garkeine Ahnung von der Vogelaufzucht aber ich lerne täglich dazu. Meine Nachbarin hat Spatzen die Sie groß zieht, allerdings sind die total zahm und wohnen bei Ihr zu hause. Das möchte ich möglichst vermeiden. Ich möchte kein Haustier, ich möchte dass Else später alleine in der Freiheit überleben kann.

    Eine Voliere steht von der Nachbarin im Keller und ich denke ich kann Sie nutzen wenn ich Sie brauche, werd noch fragen.
    Ich wiege Else täglich, leider zählt meine Küchenwaage nur in 10er Schritten und Else bleibt nicht ruhig sitzen was die Sache nicht ganz einfach macht. Sie wog am Anfang ca. 130g und nun ca. 138g. Also Sie hat zugenommen.
    Das mit dem Büro werde ich wohl nicht vermeiden können, aber ich beherzige den Rat Sie nicht ständig in unmittelbarer Nähe zu halten. Es steht ein großes Außengelände zur Verfügung. Eventuell kaufe ich noch eine Voliere und stelle Sie noch auf der Arbeit auf.
    Ab wann fangen Elstern eigentlich an richtig zu fliegen? und wie bekomme ich Sie zum selbständigen fressen? Und wann fange ich an, Sie daran zu gewöhnen?
    Naja jetzt bin ich ersteinmal froh, dass sie einen gesundheitlich guten Eindruck auf mich macht. :prima:
    Ausser dass Sie manchmal Durchfall hat. Eventuell ist das Futter zu kalt, ich stelle es nun eine Stunde bevor ich Sie füttere aus dem Kühlschrank und hoffe den Verursacher damit gefunden zu haben.:o

    Ich werde bald wieder berichten und bin froh diese Seite hier gefunden zu haben.
     
  9. #9 Elsterelse, 05.07.2008
    Elsterelse

    Elsterelse Guest

    ich kaufe jetzt Hühnerherzen und Insekten und lasse auch den Quark weg. Gebe Ihr nun nur noch wenn Sie den Schnebel aufreisst. Ist bis jetzt so jede Stunde ein Happen. Funktioniert! Super :zustimm:
     
  10. Drea

    Drea Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Der Futterrhythmus ist viel besser. Drei Stunden waren viel zu lange.
    Hab Dir mal eine PN geschickt.
    LG Drea
     
  11. #11 Vogelklappe, 05.07.2008
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Berlin
    Bitte nicht. In so einem beweglichen Gitterteil werden die empfindlichen Langfedern beschädigt. Für einen Wildvogel ist das fatal. Flugvolieren müssen mindestens vier Meter lang sein, außerdem hätte die Elster in der richtigen Auswilderungsstation Artgnossen.

    Rinderhack ist zu fett. Das sieht man selbst, wenn man Rinderhack und Tartar nebeneinander legt. Das richtige Protein-/Fettverhältnis ist gerade im Wachstum relevant. Außerdem ist Insektenprotein für Weichfresser wie Elstern viel besser verdaulich.
     
  12. Drea

    Drea Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Richtig Vogelklappe, diese Voliere ist nix und es bringt den Vogel auch nicht weiter.
    Habe in meiner PN angeboten, das Elsterchen bei mir aufzunehmen und mit Zwei meiner Päppelelstern auszuwildern.
    Habe erst jetzt wieder von einem Elsterkind erfahren, daß im Zimmer aufgepäppelt wurde und dann sofort in die Freiheit entlassen wurde. 8(
    LG Drea
     
  13. #13 Elsterelse, 07.07.2008
    Elsterelse

    Elsterelse Guest

    Hallo,
    ich habe mich entschieden Else an Drea zu übergeben.
    Ich glaube zwar, dass sie bei mir auch überleben würde, ich hab sie auch schon sehr lieb gewonnen, gerade deshalb glaube ich ist es besser wenn sie bei Drea richtig ausgewildert wird.
    Fiel mir nicht leicht diese Entscheidung:(
    Aber arbeiten und genügend ums Küken kümmern ist schlecht.

    liebe Grüße von Else und Sandra
     
  14. Drea

    Drea Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sandra,
    hab gerade Deine PN gelesen. Hut ab vor Deiner Entscheidung.
    Hab Dir meine Telefonnummer und die Adresse geschickt, morgen geht und Freitag auch.
    Du siehst das schon völlig richtig, ich kann die Vögel auch nur so gut versorgen, weil ich nur halbtags arbeite und mein Büro ein Stockwerk tiefer ist. So bin ich jederzeit in der Lage, mich um die Tiere zu kümmern.
    LG Drea
     
  15. Drea

    Drea Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Ups Sandra,
    hab Dir nochmal eine PN geschickt. Hatte Dir ja schon geschrieben, daß ich mit der Geographie auf Kriegsfuß stehe. Die Fahrt beträgt ca. 2 1/2 Std.
    Gerichtet hab ich mal alles für Else´s Ankunft ...
    LG Drea
     
  16. #16 Elsterelse, 07.07.2008
    Elsterelse

    Elsterelse Guest

    Hallo Drea,
    ja ich bringe sie dir auf alle Fälle! Weiß aber nicht ob ich es dann noch zum Arzt schaffe wegen der Milbenkur. Hoffe du kannst das dann machen.
    Ich schreibe dir wenn ich los fahre!

    liebe Grüße
    Sandra
     
  17. #17 klumpki, 07.07.2008
    klumpki

    klumpki Vogelgouvernante

    Dabei seit:
    31.03.2006
    Beiträge:
    4.845
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    36129 Gersfeld
    Hallo Sandra,
    ich habe letztes Jahr auch eine Elster zu Andrea gefahren. Sie war in der Katzenbox untergebracht und angeschnallt vorn neben mir untergebracht, hinten hatte sie herumgeflattert, weil sie nix sah. So konnte sie zwar mich sehen, aber sonst nix, das hat gut geklappt.

    War eine schöne und innige letzte gemeinsame Fahrt ohne Stress.:)

    Ich wünsche Euch beiden morgen das Gleiche:bier:
     
  18. Drea

    Drea Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.12.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Westerwald
    Freue mich, fahrt langsam, bin den ganzen Tag im Büro, also eh im Haus. Da lernst Du dann Schnatti von Moni morgen kennen.
    Nehme das Telefon mit, falls irgendwas ist, ruf an.
    LG Drea
     
  19. #19 Elsterelse, 08.07.2008
    Elsterelse

    Elsterelse Guest

    Hallo Moni,
    da bin ich auf deine kleine mal gespannt werde Sie dann wohl gleich sehen.
    Ich habe leider keine Transportbox, werde es mit dem kleinen Käfig ausprobieren.

    werde dir berichten ...:zwinker:


    Hallo Drea,
    ich fahre gegen 9 Uhr - 9.30 Uhr los.:traurig:

    Bis nachher
    lg
     
  20. #20 Elsterelse, 08.07.2008
    Elsterelse

    Elsterelse Guest

    :dance::+party::freude:
    Hallo an alle,
    ich habe nun Else zu Drea gebracht und bin sehr erleichtert, dass sie nun in so guten Händen ist.

    Alles ist super gelaufen und ich hatte das Gefühl Else hat sich direkt wohl gefühlt.


    Hallo Moni, deiner Schnatti geht´s auch pächtig, sie kam direkt zu uns ans Gitter und war neugierig. Die ist ja auch richtig goldig.:zustimm:

    Hallo Drea eine PN sende ich dir auch gleich noch.
    LG Sandra
     
Thema: Hilfe wie geht es weiter mit Elsterküken
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elsterküken

    ,
  2. elsterküken gefunden

Die Seite wird geladen...

Hilfe wie geht es weiter mit Elsterküken - Ähnliche Themen

  1. Bitte um Hilfe bei der Bestimmung

    Bitte um Hilfe bei der Bestimmung: Ist das eine Farbvariante bei den Stockenten? Gesehen auf dem Main bei Kleinostheim[ATTACH] Und dieser Vogel saß im Feld [ATTACH] [ATTACH] Danke!
  2. Star Nestling Hilfe!!!

    Star Nestling Hilfe!!!: Hallo ihr Lieben. Seit einer Stunde wohnt ein kleiner Star bei uns der auch schon die Augen offen hat. Mit Spatzen kenne ich mich aus... Was...
  3. Unterstützung benötigt: Nistkastenbau für heimische Vögel anstatt Katzenauslauf

    Unterstützung benötigt: Nistkastenbau für heimische Vögel anstatt Katzenauslauf: Hallo, ich bin neu im Forum und hoffe ich verletze mit meiner Anfrage nicht sämtliche Regeln. Ich bin Vogelliebhaber, wohne im Allgäu, baue...
  4. Kippflügel behandeln

    Kippflügel behandeln: Hallo, ich habe 6 russische Gänse (7 Wochen alt) und 3 haben sogenannte Kippflügel/Sperrflügel/Säbelflügel. Sprich die Flugfedern wachsen schräg...
  5. Küken hat ein riesigen Kropf, HILFE!

    Küken hat ein riesigen Kropf, HILFE!: Vorgeschichte Mein Küken hat ein riesigen Kropf. Es ist dick aber weich.Es scheint auch keine Schmerzen zu haben, weil es sich dort ohne Probleme...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden