Hilfe!!!Wohnung fast abgebrannt!Amazonen eventuell vergiftet!!!

Diskutiere Hilfe!!!Wohnung fast abgebrannt!Amazonen eventuell vergiftet!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen!!! Ich war lange, lange Zeit hier im Forum drinnen nicht. Es liegt an privaten Änderungen usw. Sorry, ich würde ein...

  1. #1 koko03+vivi04, 11. Juli 2006
    koko03+vivi04

    koko03+vivi04 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen!!!

    Ich war lange, lange Zeit hier im Forum drinnen nicht. Es liegt an privaten Änderungen usw. Sorry, ich würde ein bisschen mehr was darüber erzählen, habe aber ein dringendes Problem und brauche dringend Euren Rat. Ich habe gerade mit meinem Mann telefoniert. Er hat mir folgendes erzählt:

    Da wir im Moment unsere 2 Blaustirnamazonen inhalieren, hat er nach dem Inhalieren das Zubehör (Vernebler usw.) im heissen Wasser zwecks Disenfiktion gekocht(das machen wir immer nach dem Inhalieren). Er hat aber das alles auf der Herdplatte vergessen und ist raus aus der Wohnung- 5Stunden lang. Ja nun ist alles abgebrannt und die ganzen Plastesachsen sind verschmolzen. Das Problem ist, dass unsere 2 Hübschen das alles eingeatmet haben- es war alles voll vernebelt, voll Rausch.

    Ich habe die Angst, dass sie sich vergiftet haben. Sie machen im Moment einen normalen Eindruck. Der Kot sieht auch gut aus.

    Ist meine Angst begründet? Wenn ja, was kann man machen?

    Bitte um Hilfe!!!

    iCH DANKE EUCH!!!

    Grüsse

    Dora
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Dora-ich würde ganz schnell in einer Klinik anrufen und da nachfragen.Mit einer Rauchvergiftung ist nicht zu spaßen und bei euch war es auch noch giftiger Rauch.Warte nicht lange auf Spekulationen aus dem Forum sondern ruf einen vogelkundigen TA an.
    Eventuell brauchen die beiden jetzt dringend Sauerstoff!?
    Ich hoffe,die beiden überstehen das unbeschadet!
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. #3 koko03+vivi04, 11. Juli 2006
    koko03+vivi04

    koko03+vivi04 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Dank schön für Deine schnelle Antwort, Bea!!

    Ich glaube, Du hast Recht.


    Ich habe schon probiert in die Vogelklinik in Leipzig anzurufen, ist aber keiner um diese Zeit zu erreichen.

    Kennst Du irgendwelche vogelkundige Praxis, die man um diese Zeit erreichen kann? Hast Du die Telefonnumer?

    Vielen, vielen Dank!!!!

    Dora

    P.S. Mein Gott, wenn ich überlege, dass die ganze Wohnung abgebrannt werden konnte!!!!An weiter will ich überhaupt nicht denken!!!Mein Mann wird ausgeschimpft, wenn alles das hoffentlich erfolgreich vorbei ist.
     
  5. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hast eine PN mit Telefonnummer-viel Glück und berichte mal was raus gekommen ist!
     
  6. #5 Vogel-Mami, 11. Juli 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Au weia!!!

    Hallo,


    sorg auf jeden Fall für frische Luft!!! :+klugsche
    Die Vögel am besten ganz rausstellen, wenn das geht!

    Am allerbesten wär jedoch, Ihr seid bereits unterwegs in eine vogelerfahrene Klinik! *hoff*
    Ich denke auch, die brauchen Sauerstoff, und auf jeden Fall müssen sie für die nächste Zeit unter fachkundige Beobachtung!

    Mannomann, so eine Sch...! :traurig:
    Ich wünsch den Beiden alles, alles Gute!!! :trost:
     
  7. #6 koko03+vivi04, 11. Juli 2006
    koko03+vivi04

    koko03+vivi04 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Sie bleiben heute und morgen draussen.

    Bea, ich rufe die Tieräztin an und berichte morgen auf alle Fälle, was rausgekommen ist und wie es den beiden geht.

    Vielen Dank für Eure Ratschläge!!

    dORA
     
  8. #7 koko03+vivi04, 11. Juli 2006
    koko03+vivi04

    koko03+vivi04 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin wieder da.

    Ich habe mit einer Tierarztpraxis telefoniert. Mir wurde Infusion vorgeschlagen. Mein Mann setzt sich morgen mit der Vogelklinik in Verbindung und fährt nach Leipzig.

    Meine grösste Hoffnung ist, dass die beiden die Nacht überleben.

    Mein Mann hat mir noch erzählt, dass der kleine Topf, in dem wir die Teile abkochen, richtig auf der Herdplatte abgebrannt war- Schicht, Lack usw.

    Ich werde die ganze Nacht an die beiden Babylies denken (bin zum Überschuss nicht zu Hause, nicht bei Ihnen):?

    Das ist kurz von mir.

    Tschüss bis morgen.

    LG

    Dora
     
  9. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Dora,

    ich wünsche den beiden grünen Schätzchen, dass sie die schlimme Sache gut überstehen und fit bleiben! Daumen, Krallen und Pfötchen sind gedrückt.

    Auch in der Nacht? Sind sie das gewöhnt, über Nacht draußen zu sein? Sicherlich ist die frische Luft das beste, was ihr ihnen in der Situation ermöglichen könnt, aber ich denke da an Katzen etc....
     
  10. #9 Vogel-Mami, 12. Juli 2006
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Wie geht`s?!

    Hallo,


    wie geht`s denn heute Euren grünen Mäuschen? :traurig:

    Ich hoffe sehr, sie haben die Nacht gut überstanden... :trost:

    Was sagt der TA?
    Hat er `ne Infusion gegeben?

    Würd mich echt intressieren, welches Medikament man in solchen Fällen bei Vögeln gibt... :~
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 koko03+vivi04, 16. Juli 2006
    koko03+vivi04

    koko03+vivi04 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Sorry für meine späte Meldung hier im Forum und vielen Dank für Euer Interesse!

    Also

    mein Mann hat am nächsten Tag die Vogelklinik in Leipzig angerufen. Er wurde gefragt, ob die beiden blaues um die Augen hätten und wie sie allgemein aussehen. Sie sahen ganz normal aus- wie immer eigentlich. Auf jeden Fall nichts, was auffällt. Es wurde ihm Infusion empfohlen, aber die TÄ hat gemeint, dass das Fahren den Vögeln viel Stress nach dem ganzen Schock verurursachen würde. Und was passiert ist, ist passiert. Er soll sie beobachten, und wenn was auffällt, erst dann hinfahren.


    Ich weiss nicht, ob das richtig ist, aber wir haben das auch gemacht. Da sie sich tatsächlich ganz normal verhalten haben, haben wir nichts übernommen.

    Ihnen geht es heute auch gut- 4 Tage danach. Ich hoffe, es bleibt auch so weiter.

    Wie schon gesagt, sie sind draussen in der Nacht an der frischen Luft geblieben. Wir wohnen nicht im Haus, sondern in einer Wohnung. Von daher auf dem Balkon besteht keine Gefahr, dass irgendwelche Katze vorbeiläuft.

    Ich danke Euch recht herzlich für Eure Hilfe!!!Das ist wirklich TOLL, dass es dieses Forum gibt!!!Das war das erste, woran ich gedacht habe, als mein Mann mir über das Problem erzählt hat.

    Vielen Dank noch ein mal und ein schönes WE weiter!!!

    Viele Grüsse aus Zwickau

    Dora+Vivi+Koko.
     
  13. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Puh, da habe die Beiden aber noch mal Glück gehabt. Das hätte auch
    anders ausgehen können:trost: :bier:
     
Thema:

Hilfe!!!Wohnung fast abgebrannt!Amazonen eventuell vergiftet!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!!Wohnung fast abgebrannt!Amazonen eventuell vergiftet!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. 22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen

    22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen: Guten Tag. Vor ein Paar Wochen habe ich mir, leider sehr unüberlegt und egoistisch, ein Mönchsittich Pärchen geholt. Die beiden kommen aus einer...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...