Hilfe, Ziegensittich

Diskutiere Hilfe, Ziegensittich im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, eine Bekannte aus dem VWFD hat zur Weitervermittlung Ziegensittiche abgeholt. Heute abend hat sie festgestellt, das ein Ei im...

  1. diablo59

    diablo59 Guest

    Hallo zusammen,

    eine Bekannte aus dem VWFD hat zur Weitervermittlung Ziegensittiche abgeholt. Heute abend hat sie festgestellt, das ein Ei im Käfig auf den Boden liegt.

    Meine Frage: Was soll sie jetzt tun. Vielleicht kann ihr ja hier jemand helfen. Und was noch ganz wichtig ist, dürfen die 2 Ziegensittiche in 14 Tagen weitertransportiert werden?

    Über schnelle Antworten wäre ich sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 9. Februar 2004
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Da ich nicht weiß wie viel Erfahrung ihr mit dem Eierlegen von Sittichen habt, fange ich mal mit grundlegenden Dingen an.

    Das ein harmonierendes Pärchen sich paart und Eier legt ist ganz normal. Wenn ma den Piepsern keine Nistmöglichkeit bietet, dann wird dieser Bruttrieb zwar gemindert, aber nicht vollkommen gestoppt. Auch ist es bei Laufsittichen so, das sie recht häufig Eier auf den Volierenboden legen, wenn sie keine Nistmöglichkeit haben.
    Auf keinen Fall dürft ihr die Eier entfernen, das würde dazu führen, das die Henne weiter Eier legt, um ihr gelege voll zu bekommen. (Das kann bis zum Tod der Henne führen).
    Ihr könntet die Eier die sie legt, gegen Plastik Eier austauschen oder die Eier abkochen. Ein weiters Problem stellt der fehlende Nistkasten da, ich habe schon oft von Fällen gelesen in denen die Henne immer weiter Eier gelgt hat, sich aber scheinbar nicht fürs Gelege interressiert hat. 10 - 12 Eier sind dann keine seltenheit... auch das kann dazu führen das die Henne bis zum umfallen weiterlegt. Deshalb würde ich für die Brutdauer einen Kasten aufhängen.
    Wenn ihr sie gewähren lassen wollt braucht ihr in Deutschland eine Zuchtgenehmigung. Sittiche ohne ZG vermehren ist strafbar und wir mit hohen Geldbußen geahndet.

    Zu der Frage ob sie umziehen können würde ich nein sagen. Wenn ihr die Eier abkocht oder austauscht, wird sie nach spätestens 30 Tagen von selbst mit dem Brüten aufhören. So lange würde ich mich gedulden. Nehmt sie nicht wärend ihrer Brutdauer aus der jetzigen umgebung.
     
  4. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Hallo, wie Michael schon geschrieben hat. Auf jeden Fall einen Nistkasten rein hängen und gewähren lassen, normal legen sie alle 2 Tage ein Ei. Wenn mehr Eier im Kasten sind und ihr sie noch nicht alle abgekocht habt nicht alle Eier auf einmal raus nehmen und Abkochen. Immer ca 2 Stück darin liegen lassen, abkocken rein legen und dann die anderen. Macht am besten ein Punkt darauf welche ihr schon abgekocht habt.:0-
     
  5. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi!!!

    Mal ne Frage zwischendurch...Ich habe bis jetztauch noch keine Erfahrungen mit dem Eierlegen meiner Sittiche gemacht und nun legt meine Jane plötzlich Eier. Sie legt sie auf den Volierenboden und scheint, sich weiterhin nicht um die Eier zu kümmern. Soll ich sie trotzdem drin liegen lassen?!? Ja, ne? Wenn ich einen Brutkasten aufhängen würde, würden meine Wellis, Nymphen und die anderen Ziegen bestimmt auch brüten wollen und dann hab ich echtn Problem. Was soll ich Eurer Meinung nach tun?

    Bye:0-
    Svenja
     
  6. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    hej

    trotz deiner großen vogelschar hattest du damit noch keine probleme?

    ich würde das ei rausnehmen und abwarten, was weiter passiert.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi lilli!!!

    Ne, bei den Sittichen hatte ich noch gar keine Probleme. Mich hats auch gewundert. Die kleinen Zebrafinken legen öfters Eier, aber bei denen brauch ich mir hinsichtlich einer ZG ja keine Gedanken machen...

    Bye:0-

    Svenja
     
  9. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Bitte nicht das Ei weg tun, du solltest die 2 in einen anderen Käfig setzen und einen Nistkasten rein hängen. Das Ei abkochen und in den Kasten legen. :0-
     
Thema: Hilfe, Ziegensittich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegensittich eier abkochen wann

Die Seite wird geladen...

Hilfe, Ziegensittich - Ähnliche Themen

  1. Ziegensittich und Musik oder Fernseher

    Ziegensittich und Musik oder Fernseher: Wir betreuen zur Zeit die Ziegensittiche unseres Sohnes. Da wir kein eigenes Vogelzimmer haben, wohnen die beiden bei uns im Wohnzimmer. Stört es...
  2. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  3. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  4. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  5. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen