Hilfe - zum ersten mal Vogelmutti

Diskutiere Hilfe - zum ersten mal Vogelmutti im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo liebe Federfreunde, seit ich - neben dem üblichen Essen von Mama und Papa - mit dem leckeren Handaufzuchtbrei von Kaytee gefüttert werde,...

  1. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Suuuper Fips :prima: :freude: :freude: :freude:

    Ich hoffe Du hältst uns weiter auf dem laufenden :zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. katja73

    katja73 Guest

    Klar Federmaus,

    ich halt Euch auf dem Laufenden. Bin grad gewogen worden und bring jetzt genau so viel auf die Waage wie 'ne halbe Tafel Schokolade. Und morgen früh will ich wieder was von dem Brei für Superküken.

    :zustimm:


    Bis morgen und liebe Grüße,
    Fips
     
  4. katja73

    katja73 Guest

    Liebe Federfreunde,

    heute morgen hatte ich so'n Hunger, dass ich mich vorsichtshalber schon mal an der Öffnung des Nistkastens postiert und laut gebettelt habe :+screams: . Hat sich gelohnt, kurz drauf gab's lecker Brei und ich hab auch brav die ganze kleine Spritze leergemampft. Danach haben mir die Federlosen noch ein wenig die Haube gekrault :+streiche - also das find ich ja enorm gut. Ich glaub, die Mischung macht's: nacht's mit Mutti im Nistkasten kuscheln und morgens gutes Frühstück und Streicheleinheiten. So kann's bleiben, wenn Ihr mich fragt :grin2: .

    Zufriedene Grüße aus dem Nistkasten sendet Euch :zustimm:

    Fips
     
  5. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hey !

    Gratuliere! Das hoert sich doch gut an! :freude:
     
  6. katja73

    katja73 Guest

    Sorgen um Quentin - flüssiger Kot

    Hallo Leute,

    dem kleinen Fips geht's gut, aber ich mach mir etwas Sorgen wegen seines Vaters (Quentin). Der produziert zur Zeit extrem flüssigen Kot, d. h. der Urinanteil ist flüssig :( . Ansonsten ist er fit und fröhlich, frißt normal, trinkt ziemlich viel und kümmert sich nach wie vor gut um den Kleinen. Muss ich mir Sorgen machen? :?

    Lg, Katja
     
  7. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    wenn er viel trinkt , ist es normal , daß der Kot flüssiger ist....aber die Ursache für den vermehrten Durst sollte abgeklärt werden, dahinter könnte ein Nierenproblem stecken.
    Wenn er munter ist , würde ich das aufmerksam beobachten und ihn bald einem TA vorstellen
     
  8. katja73

    katja73 Guest

    Neue Fotos von Fips

    Hallo,

    hier noch ein paar neue Fotos von unserem kleinen Liebling.
    @kace: ich werd das auf jeden Fall gut im Auge behalten. Danke!

    Lg, Katja
     

    Anhänge:

  9. katja73

    katja73 Guest

    Hey,

    will heut keiner meinen kleinen Fips begucken??? :traurig: Ihr könntet ja mal sagen 'Mensch, ist der süß' :prima: oder auch 'mein gott, wie hässlich' :p (besser natürlich ersteres) , aber sagt doch mal irgendwas, bitte.

    Lg, Katja
     
  10. EdHunter

    EdHunter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Hey Katja!

    habs grad erst gelesen! Der ist ja ganz schoen gewachsen! Also ich find Nymphensittichkueken immer total suess! Muss dann gleich mal zurueckblaettern, wie alt Deiner jetzt ist!

    Kannst ja mal unter dem Thread "neue Eier" kucken, da ist ein Photo von gestern von meinen Kueken drin!
     
  11. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Fips ist wirklich [​IMG]....äh [​IMG]......rosa [​IMG]...

    Mensch, natürlich ist Fips süss!! Natürlich sehr süss!!!! :zustimm:

    Tolle Präsentation von Fips, stattliche Haltung, schon ein bischen erwachsen!

    Schön, das du die Entwicklung so dokumentierst :).
     
  12. katja73

    katja73 Guest

    Hallo,

    @blau: Jawoll, Fips guckt schon ganz erwachsen! Das macht das Füttern nicht leichter, weil sie sich immer angucken will, was so um sie herum passiert.

    @edhunter: supi, ganz süß! Bis auf das neueste Foto hab ich die natürlich schon angeguckt!



    Lg, Katja :S
     
  13. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    schön gesagt :D :zustimm:
     
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Katja :0-


    Es sind auch mal weniger Leute hier, vor allem bei unseren herrlichen Wetter hier (20°C und Sonnenschein :freude: ).

    Fips hat ja recht schön zugelegt :) . Was sagt den die Waage :?



    Falls es bis Montag nicht besser wir auf jeden fall zum TA. Denn viel Trinken kann wie der flüssige Weißanteil des Kotes auf ein Nierenproblem hindeuten. Normal würde ich sagen gib mal etwas Tierkohle, aber da er ja noch Fips füttert :? Was sicher nicht schadet ist verdünnter Kamillentee.
     
  15. katja73

    katja73 Guest

    Hallo Federmaus,

    ihr habt wohl das ganze schöne Wetter für Euch gebunkert, oder? Hier im Ruhrpott ist's bedeckt und kühl und richtig ungemütlich: schruppich, wie der Ruhri sagen würde.

    Fips ist immer noch ein ziemliches Leichtgewicht, sie bringt jetzt etwa 50g auf die Waage. Aber es scheint ihr gut zu gehen. Sie macht einen aufgeweckten und fitten Eindruck.

    Besorgt bin ich aber wirklich wg. Quentin und Jane Knopf. Mittlerweile haben nämlich beide Elternvögel sehr flüssigen Kot. 8o Fressen tun sie und auch sonst sind sie rege. Kann das was damit zu tun haben, dass sie Fips versorgen müssen? Denn unsere beiden anderen Vögel (Vite und Flocke) zeigen keinerlei Auffälligkeiten und das Futter und das Wasser ist ja für alle das gleiche.

    Lg, Katja
     
  16. katja73

    katja73 Guest

    Neue Fotos von Fips

    Hallo liebe Federfreunde,

    ein paar Tage hab ich mich nicht sehen lassen, deshalb werdet Ihr ganz schön staunen, wie ich gewachsen bin. :prima: Blöd find ich nur, dass ich beim Fotografieren immer ruhig dasitzen soll, wo ich doch so gerne rumlaufe, wenn ich schon mal nicht im Nistkasten sitzen muss. :trippel: Gestern abend wog ich 77 g. Und heute morgen war der erste Federkiel aufgeplatzt. So wie's aussieht, werden die Federn an den Flügeln wohl fast weiss.

    Beste Grüße aus dem Nistkasten sendet Euch
    Fips :0-
     

    Anhänge:

  17. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Uiiii Fips, Du wirst ja immer hübscher :freude: und einen schönen dicken Hintern hast auch bekommen :prima: .

    Wie gehts den Deinen Eltern :? Wieder alles im Lot :~
     
  18. #97 Sittichmama, 27. Oktober 2004
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Und so groooooooße Füüüüüüüsse.

    Du willst doch nicht etwa 7-Meilen-Stiefel haben?
     
  19. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Fips, lass dir ja nix einreden, du hättest große Füsse ( ;) @ sittichmama)! Mädchen mit großen Füssen sind mir vollauf sympathisch! Deine Frisur ist übrigens große Klasse :).
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. katja73

    katja73 Guest

    hi all,

    Fips Frisur ist wirklich oberklasse, heute morgen waren ein paar Federkiele an den Flügeln aufgeplatzt. Mit den großen Füssen kommt Fips gut klar, ausser sie tritt in eine von den großen selbstproduzierten Haufen. Die Eltern füttern offensichtlich wieder sehr ordentlich, denn gestern waren's dann schon 82 g - so viel zum Thema 'dicker Popo'.
    @federmaus: Mit den beiden Elterntieren war mein Mann bei der TÄ. Die meinte, sie hätte selten solch gesund und kräftig aussehende Nymphies gesehen (Gefieder, Muskulatur etc.) und würde vermuten, dass der flüssige Kot von dem Stress mit dem Kleinen und der Futterumstellung herrührt. Beide haben prophylaktisch eine Antibiotikaspritze bekommen. Zudem gibt's jetzt Kamillentee in Trinkwasser. Wir sollen die beiden im Blick behalten und uns noch mal melden, wenn's nicht besser wird. Die Henne hat immer noch so flüssigen Kot, aber ansonsten zeigen beide überhaupt keine Krankheitsanzeichen. Sie sind fit, fliegen viel, schmusen sich, versorgen den Kleinen. Und fressen, fressen, fressen.... Mit der TÄ hab ich bislang gute Erfahrungen gemacht, deshalb vertrau ich erst mal drauf, dass sie sich gut genug auskennt und die Situation richtig beurteilt.

    Lg, Katja
     
  22. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    AB sollte nie einfach so gespritzt werden. Denn es kann sein dass das nächste mal bei einer bakteriellen Erkrankung das AB nicht mehr hilft. Ich weiß nicht genau wie es bei Vögel ist aber beim Stillen geht ja AB in die Muttermilch über und damit bekommen die Kleinen auch was ab.
     
Thema:

Hilfe - zum ersten mal Vogelmutti

Die Seite wird geladen...

Hilfe - zum ersten mal Vogelmutti - Ähnliche Themen

  1. Wenn man mal nicht da ist..

    Wenn man mal nicht da ist..: Wir wollten dieses Jahr in den Urlaub fliegen. Jemand der sich um die beiden kümmert haben wir natürlich. Nun stellt sich meine Frage. Ich will...
  2. Mal wieder: Sumpf-oder Weidenmeise ?

    Mal wieder: Sumpf-oder Weidenmeise ?: Hallo Vogelfreunde, Könnt ihr mir sagen was das für eine Meise ist? Es handelt sich wahrscheinlich immer um den gleichen Vogel. Wie kann ich...
  3. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  4. Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring

    Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring: Hallo und ein frohes neues Jahr allen Vogelfreunden, kann mir hier vielleicht jemand helfen bei der Recherche, woher dieser Erlenzeisig mit...
  5. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...