Hilfe

Diskutiere Hilfe im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mein Rudi ist ein Nymphensittich, er isst seit zwei tagen kaum was und ist so müde !! Sein Schnabel ist an den seiten so rötlich ich mach mir...

  1. #1 Monika / Nicole, 14. Juni 2006
    Monika / Nicole

    Monika / Nicole Guest

    Mein Rudi ist ein Nymphensittich, er isst seit zwei tagen kaum was und ist so müde !!
    Sein Schnabel ist an den seiten so rötlich ich mach mir wirklich sorgen.:traurig:
    Würde mich sehr freuen wenn ich bald eine Antwort bekomme!!

    MfG Moni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    Hallo Moni,

    ich kann dir nur raten, ihn einem vogelkundigen Tierarzt vorzustellen.

    Es kann ja alle möglichen Ursachen haben. Vielleicht hat er einen Fremdkörper im Schnabelbereich bzw. eine Entzündung.

    Wo befindet sich denn die Rötung - z. B. in Höhe der Nasenlöcher? Kommt irgendwo (Nase/Schnabel) ein Sekret raus. Sind die Augen trübe? Wie sieht der Kot aus? Biete ihm doch mal leicht verdauliche Kost, Gurke, Melone, etc. an.

    Auch Bakterien, Pilze oder Parasiten können zu Schnabelveränderungen führen.
    Es kann sich auch um eine Kropfentzündung handeln.

    Leider "verheimlichen" die Vögel längere Zeit Krankheitszeichen instinktiv. Deshalb würde ich nicht so lange warten.

    Gruß und gute Besserung

    Petra
     
  4. #3 Reginsche, 14. Juni 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    hallo Moni,

    ein Ferndiagnose ist in solchen Fällen immer sehr schwer.
    Pack ihn so schnell wie möglich ein und ab zum Tierarzt.

    Einen vogelkundigen TA findest du in deiner Nähe wenn du oben auf Adressen klickst und dann den entsprechenden TA in deinem Bundesland raussuchst.

    Bitte verliere keine Zeit.
    Wenn man bei Vögeln ein deutlichen Krankheitszeichen sieht, kann es fast zu spät sein.

    Deshalb handel schnell.
    Viel Glück für den Kleinen. Ich drück die Daumen.
     
  5. #4 Monika / Nicole, 14. Juni 2006
    Monika / Nicole

    Monika / Nicole Guest

    DANKE !! also der Kot ist grün und er hat die federn beim Schnabel verklebt verliert manchmal spucke an beiden seiten des Schnabels ( hinten ) ich werde heute ein termin bei dem tierarzt machen.

    Gruß Moni
     
  6. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    hallo,

    wenn möglich, melde ihn als Notfall an. Es spricht ja alles dafür, dass es aus dem Rachen kommt. Wenn er nicht genügend fressen/trinken kann wird er nicht lange durchhalten können.

    Lieber bisschen übertreiben. Am Feiertag wirds dann noch schwerer, jemand zu finden.

    Gruß

    Petra
     
  7. #6 Sittichmama, 14. Juni 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Dem kann ich mich nur anschlißen, sofort zum TA.
     
  8. #7 Monika / Nicole, 14. Juni 2006
    Monika / Nicole

    Monika / Nicole Guest

    da meine mum net da ist bin ich zum normalen TA er hat ihm ne spritze gegeben er ist es so komisch ich will ihn nicht verlieren :nene:
     
  9. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    Was heißt denn komisch und wie lautet die Diagnose des Tierarztes? Hat er dir gesagt, wofür die Spritze ist und wie du dich weiterhin verhalten sollst?

    Gruß

    Petra
     
  10. #9 Monika / Nicole, 14. Juni 2006
    Monika / Nicole

    Monika / Nicole Guest

    Hi

    Also jetz geht es ihm schon viel besser schölddrüßen entzündung oder so ähnlich. Er hat so komische zuckkungen gemacht und so komische gereusche gemacht. Aber ich bin jetzt erleichtert.
     
  11. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich drück dir die daumen, dass dein Vogel bald wieder gesund wird.

    Ratschläge kann ich hier leider nicht geben, da hier nicht genug informationen rüberkommen. Um helfen zu können, müsste ich die genauen Symptome wisen, oder genau, was der Arzt gesagt hat. Welches medikament verwendet wurde ist für weitere Ratschläge auch wichtig.
     
  12. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    Hallo,

    schön, dass es ihm schon wieder besser geht.

    So wie du schreibst könnte es eine Schilddrüsenentzündung- und/oder -vergrößerung sein. Bei Vergrößerung der Schilddrüse kann es dann zu Schluck- und Atembeschwerden kommen, da die SD auf die Organe drückt.

    Gibst du denn Jod in irgendeiner Form?

    Gruß

    Petra
     
  13. #12 Monika / Nicole, 15. Juni 2006
    Monika / Nicole

    Monika / Nicole Guest

    Ja dass ist des gester war er am sterben ich denk dass in letzter minute das medikamet gewirkt hat morgen muss ich zur kontrolle er kann jetzt wieder fliegen und ketter er ist noch erschöpt aber langsam kommt er zu sich ich hoffe das bleibt auch so!!!!

    Im welchen essen ist den jod???
    In einem Essen ist jod innen.

    Danke für euere Hilfe

    MfG Moni
     
  14. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    Hallo,

    Jod kommt in den meisten Pflanzen in Spuren vor, da diese dies evtl. über den Boden aufnehmen. Leider ist das je nach Standort wohl ziemlich schwankend und meist nicht ausreichend.

    In Spinat, Brokkoli, Feldsalat z. B. kommt Jod in größeren Mengen ( ca. 40 µg/100 g Lebensmittel) vor.

    Des weiteren in Sepia. Die meisten verwenden wohl einen Jod- bzw. Mineral-/Spurenelementstein, der Jod enthält.

    Auch sind viele Vitamin-Mineralstoff-Präparate schon mit Jod angereichert.

    Auch die Sticks sind häufig mit Jod versehen, alledings sollte man diese nur sparsam anbieten, da diese meist hochkalorisch (Fett/Zucker) sind und zu "Gicht" führen können.

    Gruß

    Petra
     
  15. #14 Monika / Nicole, 15. Juni 2006
    Monika / Nicole

    Monika / Nicole Guest

    Gut danke schön
     
  16. #15 Monika / Nicole, 15. Juni 2006
    Monika / Nicole

    Monika / Nicole Guest

    Noch eine Frage und zwar kann sich mein anderer Vogel damit anstecken???
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. PeK

    PeK Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Juni 2006
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Illingen/Saar
    Hallo,

    dazu müsste man wissen, was er genau an der Schilddrüse hat. Wenn es eine Vergrößerung aufgrund eines Jodmangels ist sicherlich nicht. Bei bakteriellen oder viralen Infektionen ist wohl eine Ansteckung gegeben, vor allen Dingen dann, wenn sie sich gegenseitig füttern bzw. über "Speichelaustausch", evtl. auch über infizierten Kot. Allerdings ist das alles vom jeweiligen Erreger abhängig.

    Wichtig ist aber dafür zu sogen, dass alle die Möglichkeit bekommen, eine ausreichende Menge an Vitaminen, Spurenelementen, Mineralien, insbesondere Jod aufzunehmen. Ob das in Form von Frischfutter oder über Zusätze erfolgt ist vom Halter und den Vögeln abhängig.

    Gruß

    Petra
     
  19. #17 Monika / Nicole, 15. Juni 2006
    Monika / Nicole

    Monika / Nicole Guest

    Ja sie bekommen jeden tag obst und gemüse mir ist es wichtig dass sie gesund sind und bleiben.
     
Thema:

Hilfe

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...