Hilfe!!!

Diskutiere Hilfe!!! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hilfe!!!! Brauche dringend eure Hilfe! Bei meinen müssen die Krallen geschnitten werden. Soll ich einfach den TA holen ??? Wird er die Vögel...

  1. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Hilfe!!!!
    Brauche dringend eure Hilfe!
    Bei meinen müssen die Krallen geschnitten werden.
    Soll ich einfach den TA holen ???
    Wird er die Vögel dann irgendwie einfangen? Und geht dabei in irgendeiner art und weise das vertrauen futsch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fleckenmonster, 1. November 2007
    fleckenmonster

    fleckenmonster Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Oktober 2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55...
    HI!
    So richtig helfen kann ich Dir ja nicht. Ich hab ja (noch) keine Vögel.
    Als, mehr oder weniger, Kind hatte ich aber einen (leider leider nur einen) Wellensittich. Man riet mir damals die Krallen von jemand anderes als man selbst schneiden zu lassen oder zumindest einen Handschuh anzuziehen. Ich hatte aber keine Probleme damit ihn zu fangen. Er lies sich einfach in die Hand nehmen und sogar sein Bäuchlein kraulen :o. Die Krallen hat er auch nur 1-2mal geschnitten bekommen. Es war kaum nötig.
    Vielleicht meldet sich ja noch jemand der Dir wirklich helfen kann.
     
  4. #3 ginacaecilia, 1. November 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
    wenn man es kann, kann man es selber machen. aber es wirft die frage auf - sorry - warum sie lang sind. meine pieper musste ich noch nie bearbeiten. sie haben die krallen selber abgewetzt. nun, es gibt sicher einige, wo die krallen schneller wachsen.
     
  5. #4 ginacaecilia, 1. November 2007
    ginacaecilia

    ginacaecilia Mit ihren Mistbohnen

    Dabei seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33106 Paderborn
  6. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Joah keine ahnung warum die lang sind? Was machen die pieper denn damit sie nicht lang werden? Und was kann ICH machen damit sie incht wieder solang werden?Leider kann ich meine ja (noch) nicht auf die hand nehmen.
     
  7. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    die "krallen" nutzen sich im regelfall von alleine ab, wenn man vernünftige natürliche sitzstangen hat (naturholz)
    ansonsten kann man z.b. auch einige steine als sitzplätze auf dem boden vor den näpfen anbieten, auch dies hilft sehr gut

    ansonsten hilft nur das schneiden, eigentlich ganz einfach, denn im gegenlicht kann man die blutgefäße sehen und somit abschätzen, wie man schneiden muß.
    am besten einmal zeigen lassen und dann klappt das schon, ist aber der zahmheit nicht förderlich
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Gerlinde Schmuc, 2. November 2007
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Hi Araman,

    bei meinen Sperlis hatte ich das Problem bisher auch noch nicht. Meiner Meinug nach neigen sie nicht sehr zum übermäßigen Hornwachstum.

    Wie lange hast Du Deine Sperlis schon und wie alt sind sie? Ich frage weil:
    Ältere Tiere neigen eher zum Krallenwachstum als jüngere.
    Vitamin A-Mangel kann auch zum Hornwachstum führen. Dabei wächst das Horn in nicht mehr in der gleichen Dichte, dafür aber schneller und brüchiger nach.

    Laß Dir das Krallenschneiden zeigen. Wenn Du´s Dir leisten kannst, wäre es gut, wenn der TA zu Dir nach Hause kommen könnte.
    Gute Dienste haben mir bisher extra Krallenscheren geleistet. Bei den Sperlis langt eine für kleine Vögel. Diese schneiden die Krallen glatter und sauberer ab als Knipser, bringen bei richtiger Anwendung gleich die Kralle in Form. Achte auf die schräge Schnittführung von Bauch zur Schwanzrichtung.
    Die Krallenschere am besten mal an Papier ausprobieren, daran erkennst Du schon, wierum Du sie halten mußt.

    LG

    Linda
     
  10. Araman

    Araman Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    So hatte ich mir das vorgelstellt das der TA zu mir kommt(was auch nicht alzu teuer sein müsste weil er nur ca 10km von mir weg wohnt ;))
    Ich guck mir das denn alles genau an und kauf mir so eine krallenschere dammit ichs das nächstemal selber machen kann. Hab auch ein papgeienbuch wo das drinsteht in welche richtung ich das schneiden muss, mit ildern.


    Hab mir auchschon übelegt ob ich stene reinmache. Da aber die futterplätze in der luft sind ( am gitter) und die pieper eh nie auf den boden gehen hab ichs gelassen.

    danke für eure hilfe =)

    gruß
    Lennart
     
Thema:

Hilfe!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...