Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Diskutiere Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich brauche dringend Hilfe Wir besitzen zwei Blaugenickssperlingspapageien. Unser Weibchen scheint seit gestern zu versuchen ein Ei zu...

  1. Pionus

    Pionus Guest

    Hallo, ich brauche dringend Hilfe

    Wir besitzen zwei Blaugenickssperlingspapageien. Unser Weibchen scheint seit gestern zu versuchen ein Ei zu legen. Wir befürchten , dass sie Legenot hat, aber nach den Berichten hier im Vogelforum , zeigt sie nicht die eindeutigen Symptome. Sie hat ein ganz dickes Hinterteil, ist ziemlich unruhig (Partner auch ), öffnet ständig den Schnabel und spreizt ihre Flügel (sieht auch als ob sie drückt) und stellt dabei das Kopfgefieder auf. Leider können wir dabei nicht ihre Kloake sehen, da sie sich ständig in eine Kokosnussschale verzieht und nur ihr Kopf herausschaut. Aber man sieht weder Blutspuren, noch hat sie Durchfall und ist auch nicht apatisch.

    Kann uns vielleicht jemand aus Erfahrung berichten, ob er so etwas auch schon bei seinen Vögel erlebt hat. Leider ist natürlich ausgerechnet heute ein Feiertag, so dass es nicht so einfach ist einen Vogelarzt zu erreichen.

    Bitte, bitte antwortet ganz schnell!!!!!!!!!!


    Danke

    Irene
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Irene!

    Ich werde Dein Thema ins Krankheitenforum verschieben, da dort unsere Spezialisten sind.

    Vorab muß mich Dir aber auf jeden Fall raten, s o f o r t einen Tierarzt aufzusuchen! Wenn es Legenot ist, darf man keinesfalls lange warten oder als Laie selbst versuchen zu helfen.

    Das einzige, was Du tun kannst, bis Du zu einem TA gehst, ist vielleicht die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit und Wärme.

    Doch am wichtigsten ist: ganz schnell zu einem vogelkundigen Tierarzt! Hier ist eine Liste von vogelkundigen Tierärzten, hoffentlich ist einer in Deiner Nähe dabei:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=8346

    Alles Gute!
     
  4. #3 Alfred Klein, 2. Mai 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Irene

    Das ist wohl Legenot.
    Falls Du noch nicht beim TA warst, wird es höchste Zeit.
    Das kann zum Tode führen.
    Wenn Du es kannst, ist es auch möglich, selber einzugreifen. Mit einer Spritze ohne Kanüle und etwas Speiseöl in die Kloake kann man das Ei holen. Das muß man aber können, sonst führt es zu verletzungen.
     
  5. Pionus

    Pionus Guest

    danke

    Hallo Marina, hallo Alfred

    vielen Dank für Eure Antwort. Leider hatte ich bis heute Probleme auf die Vogelforenseite zu kommen, und habe erst jetzt Eure Nachrichten lesen können.

    So, wir haben noch am 01.05. mit unserer Vogeltierärztin, Frau Dr. Ehrhorn, Kontakt aufgenommen. Sie meinte, wir sollten Lilly, (so heißt unsere kleine Sperlingspapageiendame) noch ein bischen beobachten. Seltsam ist nämlich, dass Lilly absolut munter ist, keinen Durchfall oder Schleim oder gar Blut absondert und ganz normal frisst. Im Verhalten unserer Beiden hat sich lediglich geändert, dass er momentan ziemlich rabiat mit ihr umgeht und sie immer wieder in die Kokosnussschale jagt. Nur dort plustert sie sich dann auf und öffnet hektisch ihren Schnabel. Sobald sie wieder draußen ist, ist eigentlich alles ziemlich normal, ausser das ihr Hinterteil angeschwollen ist (sieht aus, wie ein Ei). Da unsere Ärztin leider heute selber operiert wird, werden wir morgen (wenn keine Änderung eintritt) mit Lilly zu einem anderen Vogelarzt fahren. Das Problem ist, dass Lilly nicht handzahm ist und wir Angst haben, dass beim Fangen irgendetwas passieren könnte (Schock, geplatztes Ei oder so.).

    Na ja, wir werden Euch auf dem Laufenden halten.

    Nochmals, danke und tschüss

    Irene
     
  6. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Irene,

    wie ich gesehen habe, wohnst du in Hamburg.
    Ich kann dir guten Gewissens Dr. Mundt in HH-Bahrenfeld empfehlen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Alfred Klein, 3. Mai 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Irene

    Wenn es ein Ei ist, kann man das wunderbar ertasten.
    Verstehe nicht, daß Dein TA da im Zweifel war. Das sollte er erkennen können.
    Bei Legenot muß nicht unbedingt etwas wie Schleim, Blut oder ähnliches zu bemerken sein.
    Der Vogel hat Schmerzen, das steht im Fall von Legenot fest.
    Zum Fangen eines nicht zahmen Vogels rate ich zu einem Kescher. Das geht schnell, es gibt die wenigsten Schwierigkeiten und keine Verletzungen.
     
  9. Pionus

    Pionus Guest

    Ei gelegt

    Hallo,

    nochmals danke für Eure Hilfe.

    Gott sei Dank hat Lilly ihr Ei gelegt, bzw. verloren. Es lag vor 4 Tagen in ihrem Käfig auf dem Boden und war zerbrochen. Sie hat alles gut überstanden und macht bisher keine Anstalten ein neues zu legen.

    Bis dann, Irene
     
Thema:

Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...