Hilfe!!!

Diskutiere Hilfe!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hi, ich hatte 10 Wellis, zwei davon sind jetzt innerhalb eines Monats gestorben. Sie waren aber leider erst ein halbes Jahr alt und weiße...

  1. frenzy81

    frenzy81 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi, ich hatte 10 Wellis, zwei davon sind jetzt innerhalb eines Monats gestorben. Sie waren aber leider erst ein halbes Jahr alt und weiße Züchtungen. Es waren Geschwister. Beide hatten an DEM Tag ein verklebte Kloake. Der Vater von beiden starb an einem Tumor. Kann es sein, dass es deshalb diese beiden traf? Den anderen acht geht es super und es wird sogar gebrütet :-)
    Was kann das andere gewesen sein?
    Bitte schreibt schnell...
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DeichShaf

    DeichShaf mfG & mZG ;)

    Dabei seit:
    31. Mai 2007
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    So wenig erfreulich es für Dich klingt: Wir können da kaum helfen.

    Um die Todesursache eindeutig feststellen zu können, müssten die toten Tiere obduziert werden. Und um eine Gefahr für die übrigen Tiere ausschließen zu können, müssten alle Tiere eingehend von einem vogelkundigen Tierarzt untersucht werden, wenn es nicht mehr möglich ist, die toten Tiere zu obduzieren.

    So oder so wirst Du nicht umhin kommen, einen Tierarzt dazu zu befragen.

    Es gibt zu viele Möglichkeiten für einen Tod auch mehrerer Tiere: PBFD, Megabakteriose, Milben, Psittakose, Pilze, Würmer...
     
  4. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wenn die beiden Pieper vorher wirklich gar nichts hatten, wäre es m.E. etwas zu flott für einen Tumor. So von einem Tag auf den anderen. So schnell geht es eigentlich v.a. bei Vergiftungen - könnten grad die beiden an was Unguten angeknabbert haben? Wenn es allerdings schon vorher (zumindest ein- oder zwei Tage) irgendwelche Krankheitsanzeichen gegeben hat (anderer Kot, Aufplustern, vermehrt Schlafen... etc etc), kann man so auf die Ferne wirklich nichtmal rätseln. Alles Gute für den Rest der Bande und viele Grüsse, Sandra
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.234
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    ... Vergiftung, eine Infektion, zu früh von den Eltern getrennt... die Liste ist verdammt lang!

    Deichi hat recht, Gewissheit bringt dir da nur eine Obduktion oder eine Untersuchung des Restbestandes.

    BTW, die obligatorische Frage: Du sagts, es wird gebrütet? Dann hast du auch bestimmt eine Zuchtgenehmigung, oder?
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...