Hilfe :(

Diskutiere Hilfe :( im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Ohjemine, ich hatte mich so sehr auf unsre Vogel Dame gefreut... Leider muss ich feststellen, das sich bis heute noch kein Erfolg...

  1. Suhli

    Suhli Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Ohjemine,

    ich hatte mich so sehr auf unsre Vogel Dame gefreut...

    Leider muss ich feststellen, das sich bis heute noch kein Erfolg eingestellt hat.
    Sonntag hatten wir die zwei schonmal zusammen gelassen weil wie gesagt alles sehr friedlich aussah.
    Bis am Abend dann Maggy (Die Dame) unsern Nicky (Der Hahn) sehr heftig angegriffen hat.

    Wir haben sie dann nochmal bis gestern getrennt.
    Da aber die letzten Zwei Tage auch wieder alles sehr freidlich aussah, haben wir sie also gestern Nachmittag nochmal zusammen gelassen.

    Es war wirklich schon, die beiden haben gequasselt was das Zeug hielt. Und haben viel Blödsinn gemacht.
    Dann ging es mal wieder auf die Nacht zu und die beiden wollten schlafen.
    Das ging auch bis 23:30Uhr gut. Denn dann Dacht sich Mggay, sie müsse mitten in der NAcht versuchen, Nicky seinen Schlafplatz streitig machen :(

    Sie hat ihn echt heftig angegriffen (verbeißen im Gefieder immer wieder Hacken). Selbst als ich dazwischen bin, hat sie nicht locker gelassen.

    Also haben wir sie jetzt wieder raus genommen. :(

    Hat noch jmd einen Rat, möchte Nicky nur ungern wieder alleine sich überlassen :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallöchen

    Ganz viel Geduld und Zeit lassen .^^

    Weiterhin beide Käfige in gl. Höhe hinstellen - Futter und Wasser ebenfalls . Das gl. gilt für die Sitzstange /Schlafplatz .
    Kein Sittich darf höher sitzer als der andere = gleicher Rang .


    Sie hat ihr " Revier" verteidigt .:zwinker:Solange es bei dem von Dir beschriebenen Verhalten/Streiterein bleibt , istes in Ordnung . Tiere regelni hre Probleme halt anders .
    Aber jetzt hast Du getrennt , dann mache es in Ruhe . ^^

    Weiterhin merken auch Sittiche eine Unsicherheit des Menschen .
    Beachte beide Sittiche nicht , beschränke Dich aufs reine Versorgen .

    Auch Vögel merken , wenn man unbewusst einen bevorzugt .Das ist unbewusst das schon vorher verhandene Tier . ^^

    Das wird werden . ^^
     
  4. Suhli

    Suhli Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    hm.

    Also Wasser und Futter habe ich alles auf einer Höhe...

    bei den Stangen ist das so ne Sache ;)

    Ich poste dir nachher mal ein Bild, ob das so nicht ginde...sonst habe ich auch noch frische Äste gessammelt und ich könnte die Voliere noch umgestalten.

    Würde mir echt wünschen das das was wird...nur vermute ich das die sich echt nicht richen können :(
     
  5. #4 schirin, 31. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 31. Januar 2008
    schirin

    schirin Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    bei meinen beiden Süßen hat es auch sehr lange gedauert, bis ich sie zusammen lassen konnte. Unseren Oskar haben Leute bei uns vor einem Jahr abgegeben, die ihn nicht mehr haben wollten. Er kam aus einer Einzelhaltung. Wir hatten ihn dann ca. ein halbes Jahr nur mit den Kanaries und Zebrafinken in der Zimmervoliere, bis ich bei einem Züchter in der Nähe eine hübsche Dame (Nelly) für ihn gefunden habe. Wir haben die beiden, dann ca. 4 Wochen in getrennten Volieren nebeneinander stehen lassen. Jeder Versuch sie zusammen zu lassen war erfolglos. Nach 4 Wochen war dann die Außenvoliere fertig und wir haben sie alle umgesetzt, zuerst die Kleinen, dann die neue Nelly und zum Schluss unseren Oskar. Hier gab es nie wieder Probleme, da die neue Voliere für alle Tiere ein neues, unbekanntes Revier war.

    Liebe Grüße schirin
     

    Anhänge:

  6. Suhli

    Suhli Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    :(

    So nun ist maggy schon 4 Wochen bei uns...

    und leider hat sich kiene Besserung eingestellt im Gegenteil, sie greift nicky nur noch an...und je länger man die beiden Beobachtet, desto öffter bekomme ich das Gefühl, das sie ein Mann ist.

    Ér/ Sie ist genauso groß umd nicht zu sagen größer als unser nicky, Sie/er versucht Nicky zu füttern und jagt ihn dann...soweit es ihr zustand zulässt.

    Ich möchte sie/ihn nur ungern wieder an den Züchter zurückgeben, weil ich den verdacht habe, das Maggy dort das letzte halbe jahr nur in einem Ausstellungskäfig zugebracht hat. 8o :nene:
    Sie/er kann nur schlecht fliege´n und hat kaum kondition...von den Landungen reden wir besser nicht ... das ist mehr ein fallen lassen als landen.

    Nunja ich werde heute abend nóchmal rumtelefonieren ob jmd dieses schöne Tier aufnehmen kann, denn bei uns kann sie nicht bleiben, dafür haben wir leider nicht den platz.

    Die nachfolge von Maggy wird eine Zimt-rote Roselladame antreten denke ich, doch erst, wenn maggy n guten händen ist.


    soweit das kleine Update
    drückt uns die daumen

    Suhli
     
Thema:

Hilfe :(

Die Seite wird geladen...

Hilfe :( - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...