Hilfe

Diskutiere Hilfe im Loris und Fledermauspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, hier auf der Seite bin ich zum ersten Mal und zwar mit Fragen die eine Bekannte betreffen. Diese möchte sich Blaukrönchen holen und zwar...

  1. Laurake

    Laurake Guest

    Hallo,
    hier auf der Seite bin ich zum ersten Mal und zwar mit Fragen die eine Bekannte betreffen.
    Diese möchte sich Blaukrönchen holen und zwar in einen Käfig (sie sprach von 80*60*40) in die Wohnung. Weil sie auf Schwarmhaltung steht sollen da dann zwei Pärchen rein. Naja, da bin ich das erste Mal fassungslos gewesen.
    Dann meint sie man müßte den Vögeln vielleicht 1-2 mal die Woche Loribrei geben und den Rest der Woche täten es Körner und wenig! Obst. Dadurch würde der Kot fester. Ich lag das zweite Mal in der Ecke.
    Das dritte Mal viel ich um als sie sagte das ganze soll ein Kistenkäfig werden der auch ein Dach hat (wegen dem Kot) das erinnerte mich dann schon fast an Dunkelhaft.
    Nun habe ich ihr erst mal gut zu geredet nichts zu überstürzen und sich etwas schlauer zu machen, ich würde ihr Informationen besorgen. Da hat sie sich >Gott sei Dank< drauf eingelassen. Vor allem weil ich ihr schon ein paar Sachen aus diesem Forum gesagt habe. Man kann sagen sie will den Vögeln eigentlich was Gutes, hat aber 0,0 Ahnung. Bis jetzt hatte sie ein Pärchen Aga´s (Schwarzköpfen glaube ich) die sind bei ihr immerhin 17 und 19 Jahre alt geworden. Die Blaukrönchen hat sie auf einer Ausstellunggesehen und war begeistert von den kleinen Kobolden. Kann ich übrigens voll verstehen, mir geht es genau so.
    Doch mein Platz ist mit Sperlingspapageien voll belegt, von daher...
    Jedenfalls habe ich das Gefühl das die Dame lernfähig ist, daher bitte ich um schnelle Info´s was das Minimum für Blaukrönchen ist damit sie sich wohl fühlen können.
    Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße
    Laurake
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    na da haben die Blaukrönchen ja noch mal Glück gehabt, das du
    so vernünftig reagiert hast. In der Tat sind Blaukrönchen nur
    was für Leute mit entsprechender Erfahrung in der Vogelhaltung.
    Für spezielle Fragen über diese Vögel ist Frank Sch. zuständig.
    Siehe dazu auch vorheriges Thema.
     
Thema:

Hilfe

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnachtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...