Hilfe!!!

Diskutiere Hilfe!!! im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr, ich hatte euch ja schonmal meinen Nicky vorgestellt, weil vor einem Jahr mal über eine Abgabe nachgedacht hatte. Die Geschichte ist...

  1. Suhli

    Suhli Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo Ihr,

    ich hatte euch ja schonmal meinen Nicky vorgestellt, weil vor einem Jahr mal über eine Abgabe nachgedacht hatte.
    Die Geschichte ist so ausgegangen, das ich ihm ein andere Weibchen geholt habe und am Anfang sah es auch richtig gut mit den beiden aus.

    Leider verschlechterte sich die Situation zusehens die letzten Wochen.
    Er hat sie immer öffter gejagt und regelrecht zurecht gebissen.

    Heute ist er dann komplett ausgerasstet. Er hat Maggy über eine halbe Stunde immer wieder gejagd und mehmals gebissen, sodas Maggy das schreien anfing und schon richtig zitterte.

    Deswegen haben wir die zwei jetzt separiert.
    Leider hat sich mein Männchen dabei eine Verletztung an der Pfote zugezogen. Deswegen werde ich morgen früh direkt zum TA nach Münster fahren, weil dort eine Dame ist, die auch mal in einer Vogelklink gearbeitet hat.

    Nun meine Fragen
    Was muss ich für eine DNA-Analyse einplanen? (Vielleicht ist Nicky ja doch ne Sie)

    Kann ich die Zwei denn wieder zusammen lassen morgen Nachmittag (Evtl bei einem gemeinsamen Freiflug?)
    Was mich stuzig macht, die zwei rufen sich nicht mal, im Gegenteil sie scheinen sich nichtmal zu vermissen.

    Danke schonmal für den Rat.

    Grüße
    Suhli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suhli

    Suhli Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    anbei nochmal ein Bild der beiden.

    Der wildfarbene ist das Männchen die Rot-Zimtschecke ist das Weibchen.
     

    Anhänge:

  4. Dani*

    Dani* Mitglied

    Dabei seit:
    2. September 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erstmal

    ich würde auf jeden Fall mal nachsehen lassen, ob er wirklich ein Männchen und sie auch wirklich ein Weibchen ist. Kann ja sein, dass beide männlich sind und deswegen um ihren Platz kämpfen. 8(
    Sind die beiden zahm? Ich würde sie nur zusammen fliegen lassen, wenn du auch sicherstellen kannst, dass du einen schnell wieder einfangen kannst, wenn sie sich wieder beissen.

    Schreib mal was der TA gesagt hat, würd mich echt mal interessieren :~

    liebe Grüße
    Daniela und die Geier :p
     
  5. sunrise

    sunrise Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    30. März 2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Suhli,

    ich denke schon, dass Nicki ein Hahn ist, schließlich seid ihr damals auch zu diesem Entschluss gekommen.

    Außerdem sieht man da keine Punkte, sondern Streifen. ;) Kann man aber so deuten, wenn man nur die einzelnen Federn sieht.

    Wie groß ist denn die Voliere? Wie sieht es mit Freiflug aus, mit Futter? Wieviel bietest du an, auch Keimfutter, Grünfutter, Eifutter, ...?
    Auch das Tageslicht könnte eine Rolle spielen...
     
  6. Suhli

    Suhli Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    ja also er ist ein Hahn. die TA Ist sich da auch zu 99% sicher, die Federn hab ich jetzte dennoch einschicken lassen.

    Freiflug bekommen sie Regelmäßig.

    Futter biete ich eine Futtermischung aus Sonnenblumen und verschiedener Hirsesorten.
    Keinfutter habe ich habe ich sehr reduziert, weil sie dann immer noch agressvier waren.
    Obst und Gemüse bekommen sie jeden morgen (Apfel, Möhre, Gurke, weintrauben....alles was sie so futtern)
    Alle zwei wochen besorge ich auch frische Äste zum abknappern.

    Holz im Käfig wechsel ich einmal im Monat aus.


    Der Käfig ist 2*2*1m. das ist noch wenig ich weiß, die Voliere ist aber in Planung und spätestens im Frühjahr wird sie gebaut, weildann bin ich endlich in meinem Haus und habe auch den richtigen Platz dafür.


    Die TA meinte, ich soll die zwei nicht mehr zusammen fliegen lassen, weil sie gestern eben so richtig aggro waren.
    Ich denke Sie vermissen sich auch nicht, denn sie pfeifen nichtmal nacheinander, obwohl sie ein Jahr zusammen gelebt haben....
     
Thema:

Hilfe!!!

Die Seite wird geladen...

Hilfe!!! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...