Hilfe...

Diskutiere Hilfe... im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo,meinem kleinem Goldbug geht es nicht gut,fing gestern schon an.Sitzt aufgeplustert mit deutlichen Krankheitsanzeichen :kherum.frißt kaum...

  1. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,meinem kleinem Goldbug geht es nicht gut,fing gestern schon an.Sitzt aufgeplustert mit deutlichen Krankheitsanzeichen :kherum.frißt kaum usw..Nun wollte ich gerade zu meiner Vogelkundigen TÄ nach Trittau,aber die ist im Urlaub8o.Weiß jemand eventuell im Raum HH noch einen VogelTA?Das Einzige was ich mir vorstellen könnte,ist ,da er mir gestern beim Tulpen schneiden ein kleines Stück geklaut hat,dass es eventuell davon gekommen ist!Über schnelle Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.Gruß Ira
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. siesa_85

    siesa_85 Guest

  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh je Ira,

    auch von mir alles Gute für den bevorstehenden Tierarztbesuch und gute Besserung für deinen Goldbugschatz :trost::trost:.
     
  5. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Schon mal danke für eure schnelle Hilfe,habe mir aus HH 2 notiert,haben ab 16.00 Sprechstunde,dann will ich gleich hin.Leider ist das von mir ne gute Stunde fahrt,für einen kranken Vogel nicht so klasse,versuche noch gerade etwas dichter(Lübeck usw.) was ausfindig zu machen.Gruß Ira
     
  6. #5 Tanygnathus, 5. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Ira,

    Alles Gute für den Kleinen !!!!!
    Kann schon sein,daß es von der Tulpe kommt, Zwiebelgewächse sind giftig.
    Vielleicht ist es ja nicht so schlimm, ich drück ganz feste die Daumen.

    Liebe Grüße Bettina
     
  7. #6 petra.2201, 5. Februar 2010
    petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Auch von mir alles gute für den kleinen Goldbug!!!!!!
    Sag uns bitte Bescheid wie der TA-Besuch war.:trost:
     
  8. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Hallo Ira!

    ...drücke ganz, ganz feste die Daumen, daß dein kleiner
    Schatz nicht ernsthaft krank ist!
    :trost::trost::trost:!

    Liebe Grüsse! Susanne!
     
  9. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,bin gerade aus HH zurück,leider aber ohne Theo,sieht nicht gut aus und ich bin auch noch total geschockt.Er wurde geröngt und hat eine viel zu grosse Leber,welche natürlich nicht mehr heilbar ist.Er ist nun erstmal in der Praxis geblieben,da die TÄ versucht ihn nochmal zu stabilisieren um ihm vielleicht nochmal 1-2 Jahre zu schenken.Sie gibt ihm erstmal 3 Infusionen,auch über Nacht und deshalb musste er dableiben,war fürchterlich sich von ihm zu verabschieden ohne zu wissen ob ich ihn je wiedersehe.Man,der Kleine ist erst 3 1/2 Jahre alt,hat immer ausgewogenes Futter,Obst bekommen,nichts vom Tisch und konnte sich frei im Haus bewegen.Nun sitzt er in einem Käfig ,alleine und kämpft um sein Leben.Sorry,ich muss das los werden und weiß,dass ihr mich hier alle versteht.Gruß Ira
     
  10. #9 Tanygnathus, 5. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Das ist furchtbar,hab echt gehofft es ist nichts schlimmeres.
    :trost:
    Liebe Grüße und ich wünsche Theo daß er es schafft.
    Bettina
     
  11. alli68

    alli68 Mitglied

    Dabei seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47669 Wachtendonk
    mir kamen beim lesen schon wieder die tränen :( , ich kann dich so gut verstehen :trost::trost:
    ich hoffe für dich und für theo, das er wieder fit wird.. ich drücke ganz dolle die daumen:zustimm:
     
  12. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Liebe Ira!

    ...wie schrecklich für Dich und Theo!
    ...ich hatte so gehofft...gute Nachrichten von euch zu lesen!

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie Du Dich gefühlt hast...als Du Theo zurücklassen musstest!
    ...drücke ganz,ganz doll die Daumen in der Hoffnung. die Infusionen schaffen es Theo zu stabilisieren, damit er erstmal wieder zu Kräften kommt!

    ...denke an Euch!
    :trost::trost::trost:!

    Liebe Grüsse! Susanne!
     
  13. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Hallo liebe Ira,

    lass dich ganz doll drücken von mir :trost: Ich kann Dir so gut nachfühlen, wie Du dich fühlst...mache das Gleiche gerade mit unserem Zwergkaninchen durch...vergiß nie die Hoffnung aufzugeben und...Du hast es früh genug bemerkt, bist gleich zum TA gefahren...will damit sagen, dass Du für den Kleinen alles Menschenmögliche tust und Dir keine Vorwürfe zu machen brauchst! Er ist jetzt in guter Hand und alles Weitere wird sich zeigen!!

    Ich drücke Dir und dem Kleinen alle Daumen, dass es ihm bald wieder besser geht und er bald wieder bei Dir herumdüsen darf!!
     
  14. petra.2201

    petra.2201 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Juli 2008
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo liebe Ira,
    ich drücke Euch beiden gaaaaanz fest die Daumen, der kleine Theo ist jetzt beim TA am besten aufgehoben, aber dieses warten ist unerträglich, ich weis das sehr genau.
    Zögere nicht Dich telefonisch regelmäßig nach ihm zu erkundigen, niemand wird Dich für eine Nervensäge halten!
    Die Leber ist eigentlich ein ziemlich dickfälliges Organ, das wird schon wieder, Kopf hoch.
    :trost::trost:
     
  15. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,danke euch allen,dass ihr mir Mut macht und nach einer verheuelten Nacht geht es mir auch etwas besser und ich kann wieder etwas Hoffen.Habe mit der TÄ telefoniert,aber leider gibt es noch nicht wirklich was Neues,nur,dass der kleine Kerl kämpft und versucht ein bisschen zu fressen.Deshalb hat sie ihn auch noch nicht eingeschläfert,sonder behandelt ihn noch weiter.Er hat die grosse Leber vermutlich schon lange(wenn kein Tumor)und kam wohl auch recht gut damit klar,sie vermutet,dass der Tulpenstängel ihm wohl so zugesetzt hat!Obwohl ich ihm den gleich abgejagt hatte,reichte bei seiner Leber wohl ein kleiner Tropfen aus.:k:k:kAuch zu dick usw,ist er nicht,keine Fettleber,denn ganz klar sucht man die Schuld erstmal bei sich selbst und fragt sich ob man bei der Fütterung usw.was falsch gemacht hat.Da ich aber immer viel Wert auf gute,richtige Nahrung lege,ist es eigentlich auszuschließen,aber der Schock war so gross,das einem die absurdesten Gedanken kommen.TÄ meint ,dass es viele von Geburt auf an habe,oftmals auch schon durch Inzucht.Es ist nur auch so traurig,da er noch so verdammt jung ist!:traurig:Werde sobald es was Neues gibt berichten,hoffe aber ganz ganz doll,dass er wieder schnell zu mir nach Hause kommt.Gruß Ira
     
  16. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    ...mit grossem `Herzklopfen`deinen Beitrag angeklickt!

    ...gut, daß Theo ein bisschen frisst...dann kommt er bestimmt schneller zu Kräften!

    Leider bleibt mir nicht mehr als`Daumendrücken`!

    Liebe Grüsse! Susanne!
     
  17. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich kann mir gut vorstellen, wie schlimm die Nacht der Ungewissheit war und wie es dir derzeit in dieser Situaton geht :trost::trost:.
    Schön, dass sie beim Tierarzt noch um den Kleinen weiter kämpfen möchten, dass lässt ja doch noch hoffen. Ich wünsche dir wirklich von ganzem Herzen, dass er sich wieder aufrappelt und bald wieder "der "Alte" ist :trost:.
     
  18. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo Ira,

    wir lesen gerade hier von Deinem Unglück und sind ziemlich geschockt. Hoffentlich geht es Deinem Kleinen bald besser.

    Mitfühlende Grüße,

    Lea, Katrin, Frank.
     
  19. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo zusammen,leider musste Theo heute morgen von seinen Qualen erlöst werden.Konnte nicht mehr auf der Stange sitzen und hatte sich mehrfach übergeben,die TÄ meinte es ist nun der Zeitpunkt gekommen ,Abschied zunehmen.......
    Hier nun nochmal die letzten Fotos von ihm,die ich am Mittwoch gemacht hatte,nicht ahnend,dass es die letzten von ihm sein werden ihn und es ihn ab heute nicht mehr gibt!!Gruß Ira
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 rettschneck, 7. Februar 2010
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    hallo Ira,
    lass dich :trost: .... der Verlust von deinem kleinen tut mir sehr leid für dich!

    trauriger Grüße rett
     
  22. Ida

    Ida Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Mai 2008
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48149 Münster
    Liebe Ira!

    ...es tut mir unendlich leid um Deinen kleinen Theo!
    ...auch wenn es nur ein schwacher Trost ist...dort...wo Theo jetzt ist...hat er keine Schmerzen mehr...muss nicht mehr leiden!

    Theo ist jetzt ein kleiner Schutzengel für Dich und Deine gefiederten Freunde!

    Ich bin sicher...er hat für immer einen Platz in Deinem Herzen!

    Liebe...ganz traurige Grüsse! Susanne!
     
Thema:

Hilfe...

Die Seite wird geladen...

Hilfe... - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen

    Hilfe-Dringend! Weihnchtswunsch von 5 Nymphen: Gestern ereilte mich ein Hilferuf.Ein älterer Herr kam vor längerer Zeit ins Krankenhaus.Leider ist er so krank daß er noch lange dort bleiben...
  3. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  4. Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!

    Brauche Hilfe mit sehr ängstlichen Wellensittiche!!: Hallo zusammen!!! Ich habe letzte Woche 2 Wellensittiche Heim gebracht von einen Bewohner in dem Heim wo ich arbeite. Es sind 2 Männchen also hab...
  5. Hilfe für Mauersegler

    Hilfe für Mauersegler: Guten Tag Alle, ich bin über eine Vogelseite auf eine Spendenaktion für die Mauerseglerklinik gestoßen, Mauersegler - auf fremden Flügeln in den...