Hilfe!

Diskutiere Hilfe! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo und Hilfe!0l Ich habe 4 Sperlis. Eines der Weibchen rupft sich und ihr Männchen. Sie "hackt" das Männchen sogar blutig. Dieses kann...

  1. Bine83

    Bine83 Guest

    Hallo und Hilfe!0l

    Ich habe 4 Sperlis. Eines der Weibchen rupft sich und ihr Männchen. Sie "hackt" das Männchen sogar blutig. Dieses kann nicht mehr fliegen da es kaum noch Federn hat und ich weiß nicht mehr was ich machen soll!

    Der Züchter hat mir gesagt das dieses nur phasenweise sei und weil sie sich paaren wollen. Allerdings ist das jetzt schon eine ganze Zeit so. Ich halte jetzt erstmal Das W. getrennt von den anderen und weiß nicht ob dies Richtig ist. Mit dem anderen Weibchen versteht sie sich auch nicht so gut.
    Seitdem sie alleine ist fliegt jetzt das andere Männchen ständig zu ihrem Käfig und sitzt dort. Das zerhackte Männchen sitzt jetzt bei dem anderen Weibchen. Kann es sein dass das "hackende" Weibchen das andere Männchen haben will?, und deswegen den anderen so verletzt?

    Ich bedanke mich schon mal!

    Bine:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HarryN

    HarryN Guest

    Streitereien

    Hallo Bine!

    Das hört sich ja schlimm an. Es kann sein, dass sich Dein Weibchen "umverpaaren" will. Wie ich gelesen habe sind die Sperlis so lange kein "richtiges" Paar, wie sie nicht zusammen Junge bekommen haben. Erst dann sind sie ein Paar geworden. Was fütterst Du denn? Ist die Kost "zu reichhaltig", so dass es sie, zusammen mit der Paarungszeit, auch aggressiv macht?
    Aber, so sind unsere Sperlis nun mal, sie sind schon so kleine Streithähne. Hoffentlich helfen alle Deine Maßnahmen, dass sie sich nicht weiter untereinander verletzen.
    Versuche es doch mal, natürlich nur unter Aufsicht, das "nicht gerupfte Männchen" zu der aggressiven Henne zu setzen.
    Wie verhalten Sie sich denn im gemeinsamen Freiflug?

    Viel Glück und viele Grüße

    Harry
     
  4. Bine83

    Bine83 Guest

    Umverpaart

    Hallo Harry!

    Danke für Deine Antwort! Sie haben sich tatsächlich "umverpaart" und hoffe dass das nicht nochmal passiert.
    Ich füttere sie mit Großsittichfutter ohne Sonnenblumenkerne und mit Obst. Ich hoffe nur das die Federn wieder nachwachsen!
    Im Freiflug gibt es keine Probleme mehr.

    Schöne Grüße

    Bine
     
  5. HarryN

    HarryN Guest

    Streitereien

    :D
    Hallo Bine!

    Schön zu hören, dass es besser klappt. Ich hoffe, es geht auch in Zukunft gut.

    Viel Spaß mit den Vögelchen und bis bald

    Harry:0-
     
  6. Moritz

    Moritz Guest

    Hallo Bine!

    Schön, dass es mit dem Umverpaaren geklappt hat, und ich hoffe, das nun (du natürlich eingeschlossen) alle wieder glücklich sind.

    Ich denke bald sind die Federn wieder nachgewachsen und alles ist dann vergessen.

    Ich wünsche dir und deinen Piepmätzen alles Gute und berichte mal, wie es weiter geht.

    Liebe Grüße
    Moritz

    P.S.: @ Harry: Meine beiden Pärchen haben noch kein Nachwuchs bekommen, trotzdem glaube ich, wenn man sie beobachtet, wie sie miteinander umgehen, sind sie fest miteinander verpaart.
    Sie hatten aber natürlich auch bis jetzt nicht die Gelegenheit, einen anderen Sperling kennenzulernen.:D
     
Thema:

Hilfe!