Hilfe

Diskutiere Hilfe im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; HAllo, Wir brauchen dringend eure hilfe, wir waren mit unserem Ziegensittich heute beim Tierarzt und er hat den verdacht auf PBFD...

  1. agga12

    agga12 Guest

    HAllo,

    Wir brauchen dringend eure hilfe,
    wir waren mit unserem Ziegensittich heute beim Tierarzt und er hat den verdacht auf PBFD ausgesprochen ahhhhh.... was nun? sie ist schon fast ganz nackig kann aber noch super fliegen... er meinte sein partner wäre dann aufjedenfall betroffen.
    Wir haben sie vor einem Jahr gekauft.
    d.h. sie müsste das von da haben.

    Aber was ist jetzt mit unseren anderen vögeln? sie waren jetzt alle ein halbes jahr lang getrennt und sind seit 2 wochen wieder zusammen in einer aussenvoliere. der tierarzt meinte es dauert einige wochen bis sich die anderen infiziert hätten, sie müssten dafür immer wieder über einen längeren zeitraum hinweg den virus aufnehemn.
    zu dem vielleicht noch hinzu zu fügen, wir waren beim dr. pieper in leverkusen

    wir haben jetzt erstmal einen pils ausschließen lassen, er meinte wir hätten eine chance von 50 % das es der pils ist.

    aber was machen wir jetzt mit unseren anderen 6 Vögeln? glaubt ihr die hätten den Virus dann auch? ich habe nicht das geld 8 vögel a 50 euro auf pbfd zu testen.

    Bitte bitte antwortet uns, damit wir uns ein bischen beruhigen können.

    Vielen dank schonmal :traurig: :traurig:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KarinD

    KarinD Guest

    Hallo Caro und Andre!

    Meiner Meinung nach, kann man, sollte es sich tatsächlich um PBFD handeln, eine Erkrankung Deiner anderen Vögel, ohne Test, nicht ausschließen. Da sie laut Deiner Aussage ja vor einem halben Jahr schon mit den u.U. infizierten Vögeln zusammengesessen haben, läßt sich vermutlich nur durch einen Blut- und Federtest ein Nachweis erbringen, ob sie ebenfalls erkrankt sind oder nicht.

    PBFD ist eine infektiöse und sehr ansteckende Viruserkrankung, die durch Circoviren verursacht wird. Diese sind sehr stabil und sind sogar gegen viele Desinfektionsmittel resistent. Die Circoviren bleiben auch außerhalb der Vögel für mehrere Monate (bis Jahre) infektiös.

    Daher glaube ich, daß Du nur Gewißheit durch das Austesten der restlichen Vögel erlangen wirst.

    Jedoch würde ich an Deiner Stelle erst mal das Ergebnis von Dr. Pieper abwarten. Er ist ein sehr guter Arzt, bei dem Deine Vögel sicherlich in guten Händen sind. Warte erst mal ab, ob nicht doch ein Pilz oder Sonstiges für das Krankheitsbild verantwortlich ist.

    Ich drücke Dir die Daumen!

    Viele Grüße,

    Karin
     
  4. #3 Alfred Klein, 1. Juli 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.502
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    66... Saarland
    Hi,
    Jetzt macht euch nicht verrückt.
    PBFD ist zwar schlimm aber immer noch nicht aussichtslos.
    Habe heute einen Bericht gelesen der zeigte daß es durchaus auch recht gut ausgehen kann.
    Lies mal hier.
    Das Negative an dem Bericht ist daß die Ansteckung der anderen innerhalb von wenigen Tagen erfolgte. Das Positive halt daß das Virus auch wieder verschwinden kann.
     
  5. agga12

    agga12 Guest

    der doc sagte wir sollten das einstreu austauschen und alles nass abwischen so das kein staub mehr da sein. er meinte auch das würde dann reichen.

    da die vögel immer wieder mit dem virus inkontakt kommen müssen, damit sie sich erst infizieren könnten.

    haben gerade alle anderen untersucht naja bei dehnen sieht das gefieder noch ganz gut aus. finde aber alle reichlich dünn...
    ich versuche mal fotos von ihr reinzustellen

    vielleicht kann das ja jemand erkennen oder mir sagen ob pilz befallene vögel auch so aussehen können.
     
  6. agga12

    agga12 Guest

    Hier ein paar Bilder...
     

    Anhänge:

    • Vo4.jpg
      Dateigröße:
      33 KB
      Aufrufe:
      56
    • Vo5.jpg
      Dateigröße:
      21,3 KB
      Aufrufe:
      58
  7. #6 Thomas B., 2. Juli 2005
    Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Caro,
    Du hast Post.
    LG
    Thomas
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Hilfe

Die Seite wird geladen...

Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.

    Brauche hilfe ein Bauers Ringsittich Weibchen zu finden.: Hallo bin neu hier und brauche hilfe ein Bauerringsittich weibchen zu finden. Sind alles nur männchen im Angebot. Mein Hahn ist jetzt schon 2...
  2. Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring

    Hilfe bei Herkunftsrecherche - Erlenzeisig mit Züchterring: Hallo und ein frohes neues Jahr allen Vogelfreunden, kann mir hier vielleicht jemand helfen bei der Recherche, woher dieser Erlenzeisig mit...
  3. Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus

    Dringend Hilfe - Wellensittich spuckt Körner raus: Hallo leute, gestern Nacht (c.a 01.00 Uhr) hab ich zum ersten mal miterlebt wie mein einer Wellensittich die ganze Zeit würgt und dabei Körner...
  4. Hilfe

    Hilfe: Mein ziegensittich weibchen ist heute an silvester an einer krankheit gestorben und ich wollte wissen ob dass mänchen eine neue partnerin braucht...
  5. bitte um hilfe!

    bitte um hilfe!: ich habe seit zwei jahren ein liebes welli-pärchen zuhause, sie haben sich zum glück sehr schnell verpartnert. seit einer woche verhält sich das...