Hilfeeeee

Diskutiere Hilfeeeee im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; Hallo an alle... ich brauche dringend Eure Hilfe :( Meine Amazone zieht "Nebenluft" und hört sich an wie ein alter Blasebalg. Sie sitzt...

  1. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo an alle...

    ich brauche dringend Eure Hilfe :(
    Meine Amazone zieht "Nebenluft" und hört sich an wie ein alter Blasebalg.

    Sie sitzt seit ein paar Tage träge rum und schläft die meiste Zeit. Ihr Atem hört sich schwer an... wie bei uns ne fette Grippe.

    Jetzt habe ich aber das Problem, dass es hier in der Nähe leider keinen Facharzt für Papageien gibt... und einem normalen Tierarzt traue ich eine richtige Diagnose irgendwie nicht zu.
    Was soll ich jetzt machen? Kann ich ruhig abwarten, weil es etwas harmloses ist?

    Vielleicht kann mir einer einen Tip geben, oder sogar eine Adresse von einem Arzt.

    Vielen Dank schonmal...

    ...SANDRA...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 30. Januar 2006
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.434
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Sandra

    Nach Deiner Schilderung ist das kein kleines Problem, da sollte unbedingt was passieren.
    Eine Ursache zu nennen ist mir nicht möglich da schwere Atmung ein Symptom für vieles sein kann.
    Du könntest zunächst mal hilfsweise dem Vogel mit Rotlicht eine Wärmequelle anbieten. Ca. 40cm entfernt so aufstellen daß der Vogel auch aus der Wärme rausgehen kann wenn er möchte.
    Wegen dem vogelkundigen Tierarzt ist es schwierig Dir was zu empfehlen, Du hast keinen Wohnort angegeben.
    Allerdings kannst Du Dich in unserer Datenbank mal informieren: hier klicken.
     
  4. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo Alfred,

    stimmt, der Wohnort fehlt. Bin etwas durch den Wind.
    Wohne im Raum Braunschweig, Gifhorn, Wolfsburg.

    Ab und zu ist sie fit... wenn es ne Weintraube gibt, ist sie sofort zur Stelle.
    Aber zwei Minuten später hat sie wieder ihr Köpfchen hinten im Gefieder versteckt.

    Habe auch schon was von Aspergillose gehört und langsam bekomme ich echt dolle Angst. Ich füttere gerne mal Erdnüsse... da passt das dann natürlich.
     
  5. #4 Werner Fauss, 30. Januar 2006
    Werner Fauss

    Werner Fauss Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    19. August 2004
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66887 Jettenbach
    Hallo Sandra,
    ich kann mich Alfred nur anschliessen. Suche ganz schnell einen vogelkundigen Tierarzt auf.
     
  6. #5 charly18blue, 30. Januar 2006
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sandra,

    setz Dich doch mal mit der Tierärztlichen Hochschule Hannover in Verbindung. Das ist ja nicht so weit weg von Dir. Hier ist die Tel. Nr, und Adresse. Tierärztliche Hochschule Hannover, Bünteweg 17, Tel. 0511 / 8567497.

    Liebe Grüße Susanne
     
  7. Molukke

    Molukke Guest

    Hi Sandra,

    erstmal gute Besserung! Mein Molukke hat leider auch Aspergillose - schon jahrelang. Sie bekommt halt immer wieder im Winterhalbjahr Probleme damit mit, aber sonst geht es. Also keine Panik!!

    Lass aber vor allem die Erdnüsse ab sofort weg. Von Ültje gibt es salzfreie, die kannst du verfüttern. Sorge außerdem für ausreichende Luftfeuchtigkeit, mind. 60 %. Zur Zeit ist es fürchterlich trocken, da leiden die Geier noch mehr. Hole dir einen Luftbefeuchter, falls du noch keinen hast. Die Dinger sind prima und unserer läuft den ganzen Tag bis in die Nacht.

    Und einen Termin beim TA bzw. Tierklinik hast du ja sicherlich schon. Lass es nicht anstehen, dein Geier leidet - und du ja auch!

    Alles Liebe

    Chris
     
  8. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Sandra,
    ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Du solltest möglichst schleunigst zum Tierarzt, denn die Vögel verstecken ihre Krankheiten gern möglichst lange und sobald man dann als Nichtgefiederter Auffälligkeiten entdeckt ist schon fast höchste Eisenbahn angesagt.
    Zusätzlich möchte ich Dir nur den Tipp geben unbedingt für ausreichend Luftfeuchtigkeit zu sorgen. Min. 60 % müssen her und Du hilfst Deiner Amazone damit schon etwas, trotzdem musst Du schnell zum TA.
    Gönn ihr momentan möglichst viel Ruhe und wenn es geht auch ausreichend Frischluft und ein Zimmer, dass nicht so doll geheizt ist ca. 19 Grad.
    Sollte sich tatsächlich Aspergillose herausstellen, so mußt Du dann auch nicht direkt in Panik geraten, denn auch damit können die Tiere weiterleben und dies auch noch mit viel Spaß solange man nur rechtzeitig was dagegen unternimmt.
    In dem Fall haben wir dann auch noch viele Ratschläge für Dich auf Lager.
    Aber zuerst müssen wir mal die hoffentlich ganz schnelle Diagnose abwarten.
    Ich drück Dir/Euch die Daumen.
    Alles Liebe
    Kati
     
  9. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Mensch du wohnst doch bei mir in der Nähe.
    Fahr nach Wolfenbüttel zu Dr. Brinkmeier.
    Das ist ein erfahrener Papgeienarzt.

    Der ist wirklich spitze.

    Laß ihn auch röntgen.
     
  10. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hier kommt mal die Telefonnummer auch für die anderen die da gerne mal hingehen wollen.

    Doc Brinkmeier kommt aus der Tierärzlichen Hochschule Hannover und hat sich hier bei uns niedergelassen.
    Welch ein Glück für mich denn er ist nur 3 Min. von mir entfernt.

    Er nimmt sich die Zeit und geht sehr liebevoll mit den Kleinen um.
    Auch bei extremen Beißern ist er nicht zimperlich.
    Viele Ärzte haben ja ein bisschen Respekt vor den großen Schnäbeln. Er aber nicht.
    Er kann sehr gut mit ihnen umgehen.

    Hier mal die Telefonnummer: 05331-77525
     
  11. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Vielen lieben Dank erstmal an alle, die so schnell geschrieben haben.

    Ich war gestern abend noch in Wolfenbüttel bei Dr. Brinkmeier.

    Also... es ist ein Pilz in der Lunge. Ganz gut zu behandeln sagte der Arzt.

    Habe Medikamente bekommen und so in ca. 6 Wochen muss ich nochmal zum röntgen hin.

    Ihr habt mir auf jeden Fall schon viel geholfen...

    VIELEN LIEBEN DANK :zustimm:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Hallo Sandra,

    wie geht es dem Kleinen?
     
  14. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Hallo...

    er schläft viel. Hört sich aber nicht mehr so schlimm an beim atmen.
    Er frisst vernüftig und trinkt auch. Ich denke... bald ist er wieder der "ALTE"

    :freude:
     
Thema:

Hilfeeeee

Die Seite wird geladen...

Hilfeeeee - Ähnliche Themen

  1. ich brauche dringend eure hilfeeeee!!!!!

    ich brauche dringend eure hilfeeeee!!!!!: Hi leute ich brauche dringend eure hilfe: bei mir wurde heute ein kleines wildkanienchen abgegeben ( noch nackt augen sind noch zu) reichen ein ml...
  2. Marek oder Spreizbein!?!?!?! HILFEEEEE!!!

    Marek oder Spreizbein!?!?!?! HILFEEEEE!!!: Hallo, wir sind ganz neu hier und auch neue Hühner Besitzer, Haben seit Samstag 4 Küken . 3 Australorps und ein gelbes Hühnli;) Die...