Hilflosigkeit ist des Arahaltersleid bei Krankheit

Diskutiere Hilflosigkeit ist des Arahaltersleid bei Krankheit im Aras Forum im Bereich Papageien; Hi Martin !! das krankeitsforum ist fuer soche faelle entstanden, hier gehts mehr um allgemeinfragen. wenn Gabi hilfe moechte die wir ihr nicht...

  1. #21 Raymond, 21. März 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. März 2005
    Raymond

    Raymond Guest

    Hi Martin !!

    das krankeitsforum ist fuer soche faelle entstanden, hier gehts mehr um allgemeinfragen. wenn Gabi hilfe moechte die wir ihr nicht in diesem umfang zuteil lassen koenen, waere es doch wo anders vielleicht hilfreicher.
    doch wenn es sich nur um austausch handeln soll, mir ists recht. ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zebrafink

    Zebrafink Guest

    Hallo Raymond

    Könnte es sein das du jetzt hier was verwechselst?
    sternchen 2904 die das Thema hier eröffent hat, ist doch nicht sternchen.
    Sind doch zwei ganz andere Personen ;)
     
  4. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Ups Gabi,

    Entschuldigung, war nicht so gemein.....

    Weist du, ich denke, noch, auf italienich und übersetze ich direkt ins kopf, manchmal darus kommt eine anders "ausdrück" und werde ich nicht so ganz verstanden.....

    Ist mir schon klar da du sehr auf deine liebilinge kummerst.

    Wenn jedmann bereits ist die beste TA zu suchen und bis nach Luxenburg geht dann denke ich doch das interesse hat an seine vogel.

    Ich wolte nur einfach meine gedanke schreiben darüber.

    Ich hoffe habe diese mal geschafft mir richtig auszudrücken

    Ciao
    Mario&company
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    ist es so besser ??

    @Gabi

    und sorry Gabi, ich habe dich nicht verwechselt nur den geburtstag meiner mutter vergessen zu schreiben2904 ;)
     
  6. #25 Ann Castro, 21. März 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Martin!

    Nun Gabi sucht doch Hilfe und dort hat sie vielleicht eine bessere Chance. Ist aber, wie Doris schrieb, ihre Entscheidung.

    LG,

    Ann.
     
  7. #26 sternchen2904, 21. März 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest


    non fa niente
     
  8. #27 Ann Castro, 21. März 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Gabi!

    Hab gesehen, dass Du angerufen hast. Ich melde mich später. Sorry, ging grad nicht.

    Aber siehst Du, jetzt hast Du den Joghurt Tip schon von zwei Personen bekommen ;).

    LG,

    Ann.
     
  9. #28 sternchen2904, 21. März 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    macht nix...
    :p

    aber ich denke, dass das Thema im Speziellen Aras und Amazonen angeht (Papillomatose)...und von daher da gut aufgehängt ist und sicher auch im "Krankheitsforum"...warum nicht "Gesundheitsforum"???...

    ja und dann ist auch immer das Immunsystem eines jeden Tieres wichtig (unabhängig von der Art)....das hängt sicher mit seiner Herkunft zusammen.

    Also alles Themen die man diskutieren könnte und es würde mich freuen, wenn das Araforum auch mal ein "Nicht immer Stänkern" Forum werden würde, sondern dem sachlichen Austausch dienen könnte (Photos sind natürlich immer klasse). Denn wem wollen wir eigentlich helfen?????? uns und unseren Eitelkeiten oder den Vögeln????

    nachdenklichen Gruß
    Gabi
     
  10. MB1

    MB1 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    an Spree und Elbe
    Hallo Ann u. Doris

    ich weiß es war nur ein Vorschlag werd mich nächstemal betreff Verschieben raushalten

    Gruß Martin
     
  11. romano

    romano Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2002
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi Gabi,

    Ich finde sehr gut was du geschrieben hast.
    Danke das du diese punkt angesprochenen hast :beifall:

    Ich finde sehr schün das in der lätze tage hier geht vieder ruhiger, ich genisse das total und mach mehr spass.........Und das araforumbesuch ist hoch auch ohne stinkerei!!! und paar "gute" leute sind wieder dabei......Danke Ann das du wieder da bist!

    Danke
    Mario&company
     
  12. #31 Ann Castro, 21. März 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Martin!

    No Problem.

    LG,

    Ann.
     
  13. #32 sternchen2904, 21. März 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    Hi Martin,

    nein Dein Kommentar war durchaus angebracht und gut!!!! Ich denke das hat auch Raymond nicht so gemeint!!!

    Es war auch mein Ansinnen mal zu sagen, dass Papa-Diskussionen nicht nur die abgebrochene Schwanzfederspitze sind...sorry Ironie. Aber es kann auch viel Leid damit verbunden sein. Wir müssen sensibler werden auf die Anzeichen, denn es geht unter Umständen sehr schnell mit einer Krankheit...daher ist es doch wichtig soviel Erfahrungsberichte wie möglich zu haben.

    Lieben Gruß

    Gabi
     
  14. #33 sternchen2904, 21. März 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    das kann ich nur unterschreiben!

    Gabi
     
  15. #34 sternchen2904, 21. März 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    ach soooo bevor ich ins Bettchen verschwinde...auch mal ein Photo ;) , denn das soll bei all der Sachlichkeit nicht wegbleiben.

    Hier ist der gute Sami!

    LG und gute Nacht

    Gabi
     

    Anhänge:

  16. #35 sternchen2904, 21. März 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    ...ach übrigens..Lola habe ich auch mit dem AB behandelt (allerdings nur 1xTag 0,4 ml und Sami bekommt 2XTag 0,4ml Claforan) und ihr Refobacin Augensalbe (weil Kloake auch Schleimhaut) in den Pöter gegeben. Es sieht heute schon besser aus..aber ich will nicht zuuuu positiv sein, da ich sie heute nicht den ganzen Tag beobachten konnte!!

    LG

    Gabi
     
  17. #36 Ann Castro, 22. März 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    So ist es wirklich viel angenehmer, gell?

    Danke Dir. So langsam kehre ich in das Land der Lebenden zurück, :)

    LG,

    Ann.
     
  18. Strolch

    Strolch Guest

    Wie kommts das es jetzt schöner ist hier wieder im Forum zu schreiben ????
     
  19. #38 sternchen2904, 23. März 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    Hallo,
    heute ist Tag 4 für Samson mit 2x AB pro Tag und für Lola 1XAB und Salbe.
    Beiden verabreiche ich ja parallel ein Pilzmittel und Silymarin und Lactobazillen.

    Erfreulich ist, dass Beide trotz des AB´s fressen.
    Samson sieht nach all dem Stress seit Dezember ein wenig ramponiert aus und das vormals so schöne Gefieder ist an vielen Stellen abgeschubbelt und zeigt Stress- oder auch Leberstreifen...bleibt glaube ich nicht aus.
    Auch habe ich den Eindruck als dass es besser ist jetzt mit dem Breitband-AB aufzuhören.

    LG

    Gabi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. MB1

    MB1 Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    an Spree und Elbe
    Hallo Gaby
    Freut michfür Dich das Erfolg zu sehen ist.
    Frage:
    ist das geben von AB in einer bestimmten Menge und Zeitraum nicht vom TA vorgegeben ?, oder kann das AB nach eigenen Ermessen selber abgesetzt werden,
    Gruß Martin
     
  22. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    HI Martin

    so viel mir bekannt ist müssen die AB solange gegeben werden wie es der arzt vorschreibt. ein vorzeitiges absetzen hat zur folge, dass die erreger nicht vollständig abgetötet werden sondern sie gegen das AB imun werden und dann bei folgeerkrankungen keinerlei wirkung mehr erziehlen.
     
Thema:

Hilflosigkeit ist des Arahaltersleid bei Krankheit

Die Seite wird geladen...

Hilflosigkeit ist des Arahaltersleid bei Krankheit - Ähnliche Themen

  1. Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?

    Welche Krankheiten haben Nymphensittiche häufig?: Hallo, ich bin neu hier und habe ein Frage. Wir haben schon immer 4 Nymphensittiche (2 Pärchen) Normalerweise werden die Flieger ja 20-25 Jahre,...
  2. Anschaffung eines Wellensittichs

    Anschaffung eines Wellensittichs: Hallo zusammen, ich bräuchte mal Hilfe in folgender Frage. Ich halte im Haus 2 Wellensittiche, habe jetzt einen dritten wunderschönen...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. Kahle Stelle am Kopf

    Kahle Stelle am Kopf: Hallo zusammen, eine meiner kleinen hat eine kahle Stelle am Köpfchen. Mit der Mauser hat dies nichts zu tun. Hat hier jemand Erfahrung was ich...
  5. Schnabel - mit Parasiten?

    Schnabel - mit Parasiten?: Hallo zusammen, unser Pauli (Graupapagei, ca. 1 Jahr alt) reibt sich für meine Begriffe ungewöhnlich oft den Schnabel. Er macht das natürlich...